Zurzeit sind 350 Mitglieder online.
Zurzeit sind 350 Mitglieder online.
Hier erhältst Du Hilfe zu Abrechnungseinstellungen sowie dazu, wie Du eventuelle Abrechnungsprobleme beheben kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

N/A
# 1
N/A

Guten Tag, 

 

wir haben im Mai 2015 eine Rechnung über 3.500,00€ von Ihnen erhalten (391713739166-7), es wurden allerdings 4.000€ abgebucht. 

Bitte erstatten Sie uns 500€. 

 

Auch im Dezember 2015 wurden uns 500€ zu viel belastet. (Re. 391713739166-14)

Wir bitten auch hier um eine Erstattung i.H.v. 500€.

 

Vielen Dank. 

 

Freundliche Grüße

 

Christoph Kluge

Hecht-Pharma GmbH

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
November 2016

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Christoph,

Du bist hier nicht ganz richtig, sondern musst Dich direkt über das Konto über die Hilfe an Google selber wenden. Technischen Support im Bereich Rechnungswesen können wir hier nicht leisten. Wobei ich glaube, dass ihr die Rechnung nicht richtig gelesen habt. Denn die Rechnung muss buchhaltungstechnisch erfasst werden. Google bucht aber bei bestimmten Intervallgrenzen gerne im voraus vom Konto ab. D.h. bei Abbuchungen können bereits Gelder der Folgerechnung abgebucht worden sein. Wenn ihr also AdWords stoppt wird irgendwann eine Endsumme abgebucht und die Rechnungen sind glatt. 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

Rang 9
# 2
Rang 9

Hallo Herr Kluge,

im Forum wird Ihnen dazu vermutlich keiner von den Benutzern weiterhelfen können.

Wenden Sie sich daher am besten direkt an Google.

z.B. über den Telefonsupport (0800-589-4011) - montags bis freitags: 9:00 bis 18:00 Uhr

Auch möglich ist der Kontakt per E-Mail oder Live-Chat (hiermit habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht).
Beides können Sie in Ihrem Adwords-Konto rechts oben über das "Zahnrad" unter "Hilfe" anwählen.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Klärung.

Christian

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
November 2016

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Christoph,

Du bist hier nicht ganz richtig, sondern musst Dich direkt über das Konto über die Hilfe an Google selber wenden. Technischen Support im Bereich Rechnungswesen können wir hier nicht leisten. Wobei ich glaube, dass ihr die Rechnung nicht richtig gelesen habt. Denn die Rechnung muss buchhaltungstechnisch erfasst werden. Google bucht aber bei bestimmten Intervallgrenzen gerne im voraus vom Konto ab. D.h. bei Abbuchungen können bereits Gelder der Folgerechnung abgebucht worden sein. Wenn ihr also AdWords stoppt wird irgendwann eine Endsumme abgebucht und die Rechnungen sind glatt. 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

Rang 5
# 4
Rang 5

Sorry, aber das ist das unlogischste was mir im letzten Jahr untergekommen ist. Das hat auch nichts mit richtig lesen oder Rechnungen buchhaltungstechnisch erfassen zu tun. Die Abbuchung des Rechnungsbetrags, zumal diese i.d.R. 14 Tage später liegt, ist doch das normalste von der Welt und in Deutschland(nur da kann ich es beurteilen) gang und gäbe. Und die Formulierung "gerne etwas im voraus abbuchen" finde ich überaus trollig. Das sollte schon so mit den Kunden vereinbart sein. Ist es aber nicht! Immerhin greift Google auf ein fremdes Konto zu und sollte sich dabei schon an die Gepflogenheiten des jeweiligen Landes halten. Und ich habe noch nie gehört, dass ich erst nach Abschluss einer längeren Geschäftsbeziehung merke, ob mir Geld richtig oder nicht richtig abgebucht wurde. Immerhin ist es dann rein rechtlich in der Regel zu spät, zuviel abgebuchtes Geld aus der Vergangenheit zurückzuholen.

Differenz Rechnung Abbuchungsbetrag

Rang 5
# 5
Rang 5

mir passiert gerade das gleiche. haben sie das geld zurückbekommen? Ich möchte keine Adwordsanzeigen mehr machen und habe somit jetzt zuviel belastet bekommen. Wie lange muß ich warten, bis google mir das zu viel abgebuchte geld zurückerstattet? oder soll ich zur bank gehen und die lastschrift zurück geben? Wie haben sie es gemachtd?