Zurzeit sind 401 Mitglieder online.
Zurzeit sind 401 Mitglieder online.
Hier erhältst Du Hilfe zu Abrechnungseinstellungen sowie dazu, wie Du eventuelle Abrechnungsprobleme beheben kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Gutschein Abrechnung

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallöchen, seit einigen Tagen habe ich Adwords für eine Anzeige genutzt und den Gutschein für Neukunden aktiviert, nun habe ich wohl die Nacht die 25€ überschritten wodurch mir, wie ich es vermute, der 75€-Gutschein automatisch freigeschalten wurde.

Jetzt blicke ich aber mit der Abrechnung überhaupt nicht durch, ich habe 4 verschiedene angaben und das Problem ist dass ich die Erklärungen von Adwords wenn man da über diese kleinen Fragezeichen geht gar nicht verstehe.

Aktueller Kontostand
Verbleibende Gutschrift: (42,86 €)
Belastungen: 27,11 €
Gutschriften: (75,00 €)
Kontostand: (47,89 €)
 
Das was mich jetzt verwirrt sind verbleibende Gutschrift, Kontostand und Belastungen.
Ganz besonders verbleibende Gutschrift versteh ich nicht, ich dachte ich muss für den Gutschein 25€ ausgeben dann kriege ich 75€ Gutschrift, aber über Nacht können ja nicht plötzlich über 27€ von der Gutschrift weg sein wenn ich ein Tagesbudget von 5€ einstelle.
Oder werden meine 25€ die ich ausgeben musste abgezogen und die muss ich nicht bezahlen? Was irgendwie wenig Sinn macht.
irgendwie bräuchte ich mal eine genaue Erklärung dazu.
Ich hoffe ihr könnte mir helfen.

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Robert P
September 2015

Betreff: Gutschein Abrechnung

Rang 18
# 4
Rang 18
Hallo Robert,

super - danke! Der hat wirklich geholfen, weil man dann die Zeiten immer besser nachvollziehen kann!

Also es ist so, dass NICHT 25 EUR von deinem Konto abgebucht werden (bei dir 27.11), sondern diese werden mit dem Gutschein verrechnet d.h. den 75 EUR. Du kannst den Gutschein also wie eine manuelle Zahlung vorstellen außer, dass du sie erst ab den Ausgaben von 25 EUR siehst. Vorher sind diese sozusagen im Hintergrund gutgeschrieben

Beste Grüße
Jean-Pierre

PS: Bitte nicht vergessen die entsprechende Antwort als Lösung zu markieren, damit sie von anderen schneller gefunden wird.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Gutschein Abrechnung

Rang 18
# 2
Rang 18
Hi Robert,

danke für deine Frage!

Hmmm...um ehrlich zu sein, sieht es aber genauso aus. Spontan würde ich sagen, dass dir die 75 EUR gutgeschrieben worden sind und dann 27,11 EUR schon ausgegeben worden sind. Aber du müsstest ja sehen aus welchen Kampagnen die Klicks kommen, wenn du auf die Kosten klickst. Ich hatte schon Kunden die aus Versehen eine Null zu viel hatte also nicht 5 sondern 50 EUR Tagesbudget. Überprüfe das mal bitte und wenn es geht und du dir absolut sicher bist, dass es nicht so ist, lade doch mal einen kompletten Screenshot hoch. Damit wir alles sehen können vom Transaktionsverlauf.

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Gutschein Abrechnung

Rang 5
# 3
Rang 5
Also ich hab nachgeschaut und es waren nicht 5 sondern sogar nur 3€ die angegeben sind, ich hoffe mit Transaktionsverlauf ist das hier gemeint.^^
http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/adwords2px3mne45ju.jpg
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Robert P
September 2015

Betreff: Gutschein Abrechnung

Rang 18
# 4
Rang 18
Hallo Robert,

super - danke! Der hat wirklich geholfen, weil man dann die Zeiten immer besser nachvollziehen kann!

Also es ist so, dass NICHT 25 EUR von deinem Konto abgebucht werden (bei dir 27.11), sondern diese werden mit dem Gutschein verrechnet d.h. den 75 EUR. Du kannst den Gutschein also wie eine manuelle Zahlung vorstellen außer, dass du sie erst ab den Ausgaben von 25 EUR siehst. Vorher sind diese sozusagen im Hintergrund gutgeschrieben

Beste Grüße
Jean-Pierre

PS: Bitte nicht vergessen die entsprechende Antwort als Lösung zu markieren, damit sie von anderen schneller gefunden wird.

Betreff: Gutschein Abrechnung

Rang 5
# 5
Rang 5
Wunderbar, danke dir!