Zurzeit sind 232 Mitglieder online.
Zurzeit sind 232 Mitglieder online.
Hier erhältst Du Hilfe zu Abrechnungseinstellungen sowie dazu, wie Du eventuelle Abrechnungsprobleme beheben kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Neues Konto

Rang 6

Hallo

Ich habe jetzt schon seit 2 Monaten ein gesperrtes Konto und alles Mögliche versucht um an den AdWords Kundensupport zu kommen leider komplett ohne Erfolg. Ich möchte meine Kosten erläutern kann dies aber nicht machen da ich es mehrmals per Telefon versucht habe, 3x per E-Mail, hier im Forum und als Chat was aber auch irgendwie eine E-Mail war. Hat leider alles nichts gebracht und ich bin nun mittlerweile sehr verzweifelt. Ich will jetzt genauere Details aufführen ich habe nur eine einzige Frage: Kann ich mir ein neues Ad-Words Konto machen um wenigstens per Telefon anzurufen ohne irgendwelche bedenken zu haben?

Weil es muss ja einen Grund haben das ich mit gesperrtem Konto(nur weil ich noch nicht alles bezahlt habe) so konsequent zurückgewiesen werde. Ich habe es bei der offiziellen Hotline versucht Deutschland: 0800 589 4011 wo mir aber nach eintippen der Kundennummer gesagt wird das mein Konto gesperrt wurde und ich mir nochmal die Richtlinien angucken soll was mir nun wirklich nicht weiterhilft. Ich danke schon mal für eine Antwort.

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Maximilian S
September 2015

Betreff: Neues Konto

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Na da hast Du ja das Problem: Du hast die Lastschrift zurückgezogen. Das ist eigentlich ein "No Go" im Business, da man niemals welche einfach zurückzieht, sondern mit dem Geschäftspartner erst etwas klärt und dann transferiert dieser das gegebenenfalls per Storno oder Gutschrift zurück.
Den letzten Absatz verstehe ich nicht!? Eine Geldtransaktion kann man nie verhindern. Wenn jemand "unberechtigt" Geld auf ein Konto überweist, dann kann er das tun.
Du hast nur die Möglichkeit per Mail nachzufragen welche Summe offen ist und ab wann die Sperrung aufgehoben wird.
Ein Kunde hatte vor kurzem die Bankverbindung gewechselt und einen Zahlendreher in der Kontonummer gehabt. Das Konto wurde daraufhin gesperrt und die offene Summe war sichtbar zu sehen. Er hatte in diesem Falle einfach nur die Kontonummer korrigiert und eine Woche später hat Google das Geld abgebucht und das Konto war entsperrt. Allerdings wiegt bei Dir das Problem mit der Lastschrift deutlich schwerer, da Du rechtmäßig abgebuchtes Geld zurück gebucht hast. Bei manchen Versicherungen erlischt bei so etwas sogar der Versicherungsschutz und Vertragsverhältnis.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Neues Konto

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Maximilian,
wenn Du offene Rechnungen hast, musst Du Dich nicht wundern, dass Dein Konto gesperrt wurde. Du hast nur eine Möglichkeit: Die Ausstehende Summe begleichen, dadurch das Konto entsperren lassen, dann mit dem Support alle Details zu den Kosten klären. Anderfalls wirst Du kein AdWords mehr benutzen können. Und sollte tatsächlich ein Fehler vorliegen, wird Google ohnehin Dir eine Gutschrift zurückgeben. Wobei ich allerdings nicht glaube, dass ein Fehler vorliegt, da mir bisher keiner in vielen Jahren bei der Betreuung sehr vieler Konten in dieser Hinsicht untergekommen ist.
Aber wenn Du konkrete Fragen zu Deinem Problem hast, können wir Dir hier eventuell auch weiterhelfen. Eventuell ist es nur eine Verständnisfrage bei der Abrechnung...
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Neues Konto

Rang 6
Oh ja dann ist es durchaus eine Verständnisfrage:
Also wenn ich jetzt den Betrag der mir oben links als große Zahl angegeben wird(Verbleibende Gutschrift), bezahlen möchte wird mir zum einen dieser Betrag angegeben aber ich kann auch in ein leeres Feld einen Betrag eingeben den ich bezahlen möchte. Also gehe ich davon aus das der vorgegeben Betrag meine Kosten sind. Aber wenn ich diesen nun erfolgreich per Bankeinzug bezahlt habe ist mein Bankkonto immer noch gesperrt und es erscheint ein neuer Betrag der zwar kleiner ist aber schon wieder bezahlt werden muss. Also warum wird mir nicht der komplette Betrag angegeben, den ich bezahlen muss? Warum so?
Achso und ich verstehe auch nicht wenn dort 30€ (verbleibende Gutschrift)steht und da drunter 60€ Steuern finde ich das auch komisch...

Betreff: Neues Konto

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,
schau doch mal unter ABRECHNUNG und schau Dir die Rechnung an. Dort steht drauf was gezahlt werden muss.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Neues Konto

Rang 6
OK jetzt kann ich es gar nicht mehr nachvollziehen!
Ich habe mir nun alle Rechnungen ganz genau angesehen, zusammengerechnet wie viel ich zahlen muss und wie viel ich gezahlt habe. Danach habe ich jeden einzelnen Tag angeschaut mit den dazu gehörigen Kosten durch die Kampagnenaktivität(natürlich mit MwSt.). Nun habe ich die "Zahlung angefordert" Rechnungen bezahlt und es kommt die gleiche Summe raus. Aber ich muss immer noch "vorauszahlen" und habe bereits das doppelte gezahlt.
Wie kommt es jetzt das ich doppelt soviel zahlen MUSS und auch bereits gezahlt habe, aber mein Konto immer noch gesperrt ist?

Betreff: Neues Konto

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo,
Google bucht doch die Rechnungen ab, richtig? Oder bezahlst Du per Vorkasse? Im letzten Falle dürfte es aber zu keinerSPerrung des Kontos gekommen sein, sondern ich vermute eher, dass eine Abbuchung fehlgeschlagen ist. Rechnungzahlung steht eigentlich nur "grösseren" Kunden zu.
Hinweis: Google-Rechnungen sind bei Unternehmen ohne UST., also Deine Aussage das Du diese inkl. MWST. rechnest wäre eigentlich verkehrt, es sei denn Du fungierst als Privatperson auf.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Neues Konto

Rang 6
Also anfangs wurde abgebucht aber nun bezahle ich per Vorkasse, was anderes bleibt mir auch nicht übrig da mein Konto einfach gesperrt bleibt.
Ich sehe auch zwei rote Meldungen: 1. Das ich eine Rückbuchung der Kosten veranlasst habe
2. Es wurden verdächtige Zahlungsaktivitäten festgestellt
und das Konto gesperrt, um nicht autorisierte Aktivitäten zu verhindern
Ich habe auch Anfangs einmal eine Lastschrift wieder eingezogen da ich mich gewundert habe das ich immer noch Zahlen muss trotz beglichener Kosten. Aber jetzt Zahle ich immer wieder erneut an Google was auch komisch ist da die zweite Sperrung in dem Fall ja eh nichts bringt wenn ich immer noch manuell zahlen kann.
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Maximilian S
September 2015

Betreff: Neues Konto

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Na da hast Du ja das Problem: Du hast die Lastschrift zurückgezogen. Das ist eigentlich ein "No Go" im Business, da man niemals welche einfach zurückzieht, sondern mit dem Geschäftspartner erst etwas klärt und dann transferiert dieser das gegebenenfalls per Storno oder Gutschrift zurück.
Den letzten Absatz verstehe ich nicht!? Eine Geldtransaktion kann man nie verhindern. Wenn jemand "unberechtigt" Geld auf ein Konto überweist, dann kann er das tun.
Du hast nur die Möglichkeit per Mail nachzufragen welche Summe offen ist und ab wann die Sperrung aufgehoben wird.
Ein Kunde hatte vor kurzem die Bankverbindung gewechselt und einen Zahlendreher in der Kontonummer gehabt. Das Konto wurde daraufhin gesperrt und die offene Summe war sichtbar zu sehen. Er hatte in diesem Falle einfach nur die Kontonummer korrigiert und eine Woche später hat Google das Geld abgebucht und das Konto war entsperrt. Allerdings wiegt bei Dir das Problem mit der Lastschrift deutlich schwerer, da Du rechtmäßig abgebuchtes Geld zurück gebucht hast. Bei manchen Versicherungen erlischt bei so etwas sogar der Versicherungsschutz und Vertragsverhältnis.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Neues Konto

Rang 6
Na das ist doch super!
Dann warte ich mal ab und lasse die doppelt gezahlte Summe auf dem Konto!
E-Mail bringt in dem Fall ja nichts da ich eh keine Antwort zurück bekomme.
Trotzdem danke für deine Erklärung, jetzt weiß ich wo das Problem liegt.