Zurzeit sind 723 Mitglieder online.
Zurzeit sind 723 Mitglieder online.
Hier erhältst Du Hilfe zu Abrechnungseinstellungen sowie dazu, wie Du eventuelle Abrechnungsprobleme beheben kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

bei UID-Nr. kann die Rechnung mit MWST gestellt werden ?

Rang 5
# 1
Rang 5

bei Vorliegen einer UID-Nr. müßte es eigentlich möglich sein die Rechnung mit MWST zu erhalten??

Welche Änderungen müssen auf unserem Konto gemacht werden?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Bitte wende Dich dazu an den Support: http://support.goog...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

 

Bitte wende Dich dazu an den Support:

http://support.google.com/adwords/answer/8206?hl=de&hlrm=de

 

Allerdings frage ich mich, wieso Du eine Rechnung mit MWST. benötigst, wenn Du eine UmsatzsteuerID hast?

 

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo, die Rechnungen von Google enthalten keine deutsche...

Rang 13
# 3
Rang 13

Hallo,

die Rechnungen von Google enthalten keine deutsche Mehrwertsteuer. Vertragspartner ist Google in Irland und innerhalb der Eu muss die Mehrwertsteuer gemäß dem Reverse Charge Verfahren vom Rechnungsempfänger in seinem Heimatland abgeführt werden. Wenn du also mit den Kampagnen kommerzielle/geschäftliche Zwecke verfolgst, bist du verpflichtet, die Mehrwertsteuer in Deutschland selbst abzuführen.

 

Die Angabe der UID und Angabe, dass du AdWords zu geschäftlichen Zwecken nutzt, hat lediglich zur Folge, dass auf den Rechnungen nicht die deutlich höhere irische MwSt. ausgewiesen wird. Die wird von Google nur bei AdWords-Konten zur privaten Nutzung berechnet.

 

Beste Grüße,

Tom