Zurzeit sind 315 Mitglieder online.
Zurzeit sind 315 Mitglieder online.
Fragen zum Thema AdWords Express? Kontaktiere uns hier. Erfahre auch, wie Du in AdWords Express ein neues lokales Unternehmen und eine neue Anzeige erstellst sowie Änderungen an deinen Anzeigen, deinem Budget und deinen Produkten und Dienstleistungen vornehmen kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

AdWords und AdWords Express parallel nutzen? Erlaubt? Ad Serving?

Rang 8
# 1
Rang 8

Guten Morgen,

 

der Fall ist folgender:

 

- ein Kunde bekommt durch eine Firma Anzeigen geschaltet (AdWords)

 

- der selbe Kunde hat sich selbstständig AdWords Express eingerichtet, wodurch auch Anzeigen geschaltet werden (auf die selbe Domain)

 

Frage: Ist das "legal"? Mal davon abgesehen, dass es in meinen Augen keinen Sinn macht, sein eigener Konkurrent zu sein. Aber darf man mit 2 völlig unabhängigen Konten für die selbe URL werben? 

 

Lieber Gruß,

R.

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor René B
September 2015

Betreff: AdWords und AdWords Express parallel nutzen? Erlaubt? Ad Serv

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Rene,

daher ja "toleriert" und "normalerweise". Einige Unternehmen sind so groß, dass sie verschiedene Konten benutzen müssen. Das wird bei dir nicht der Fall sein aber selbst wenn sich jemand daran stört, bekommst du eine Nachricht. Auf die kannst du dann immer noch reagieren, etwas argumentieren etc.

 

AdWords Express ist nichts anderes als AdWords in einer abgespeckten Version d.h. er kann sich auch in das normales AdWords User Interface einloggen. Er wird nur nichts bearbeiten können. Also gibt es eigentlich keinen Unterschiede zwischen Express und AdWords.

 

Nichtdestotrotz, würde ich dem Kunden aufgrund der eigenen Konkurrenz davon abraten.


Beste Grüße
Jean-Pierre

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: AdWords und AdWords Express parallel nutzen? Erlaubt? Ad Serv

Rang 18
# 2
Rang 18

Hallo Rene,

vielen Dank für deine Frage hier im Forum!

Genau - absolut sinnfrei die Aktion. Der Kunde hat wohl zu viel Geld ;-) 

 

Also der Gesetzgeber hat m.E. nichts dagegen ;-) Google aber auch nicht d.h. ja es ist legal und von Google "toleriert". Der Witz bei der Sache ist aber, dass für eine Aktion sowieso nur eine URL gezeigt wird d.h. wenn er die gleich Domain bewirbt passiert nichts. Sollte er jetzt aber eine andere Domain bewerben mit gleichem Inhalt (einfach gespiegelt sozusagen) würde es Double Serving sein und u.U. eine lebenslange Kontosperrung bedeuteten. So sieht es jedenfalls das StGB von Google vor Smiley (überglücklich)

 

Hoffe das hilft dir weiter!

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: AdWords und AdWords Express parallel nutzen? Erlaubt? Ad Serv

Rang 8
# 3
Rang 8
Aber:

“Normalerweise ist es unseren Kunden nicht gestattet, mehrere Konten für dasselbe Unternehmen oder dieselben Keywords zu führen. Wenn wir feststellen, dass ein Konto gegen die Google-Richtlinie zur mehrfachen Anzeigenschaltung verstößt, wird die Schaltung mehrerer zusammengehöriger Anzeigen auf dieselbe Suchanfrage von uns unterbunden”

Bei AdWords und AdWords ist es ja irgendwie verboten, zumindest verstehe ich das so. Aber AdWords und AdWords Express?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor René B
September 2015

Betreff: AdWords und AdWords Express parallel nutzen? Erlaubt? Ad Serv

Rang 18
# 4
Rang 18

Hallo Rene,

daher ja "toleriert" und "normalerweise". Einige Unternehmen sind so groß, dass sie verschiedene Konten benutzen müssen. Das wird bei dir nicht der Fall sein aber selbst wenn sich jemand daran stört, bekommst du eine Nachricht. Auf die kannst du dann immer noch reagieren, etwas argumentieren etc.

 

AdWords Express ist nichts anderes als AdWords in einer abgespeckten Version d.h. er kann sich auch in das normales AdWords User Interface einloggen. Er wird nur nichts bearbeiten können. Also gibt es eigentlich keinen Unterschiede zwischen Express und AdWords.

 

Nichtdestotrotz, würde ich dem Kunden aufgrund der eigenen Konkurrenz davon abraten.


Beste Grüße
Jean-Pierre