Zurzeit sind 854 Mitglieder online.
Zurzeit sind 854 Mitglieder online.
Hier findest Du alle wichtigen Ankündigungen & Neuigkeiten von Community Managers, Google-Mitarbeitern und unseren Experten.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Online-Marketing: Markenbekanntheit steigern

Community Manager
# 1
Community Manager

Hallo liebe Community,

 

Die Woche ist zwar fast zu Ende aber wie ich Euch versprochen habe, werden wir unsere Diskussionen zum Thema Online-Marketing und Werbeziele mit dem letzen Werbeziel "Markenbekanntheit" abschließen. 

 

Wer genau kann von diesem Ziel profitieren? 

 

Dies Ziel ist von Bedeutung, wenn man:

 

  • Interaktionen mit Ihrem Unternehmen fördern
  • Mehr positive Markenassoziationen schaffen
  • Durch den Kontakt mit Eurer Zielgruppe die Markentreue stärken
  • Kunden anregen, sich für Eure Marke und die damit verbundenen Produkte zu interessieren

möchte.

 

Welche Werbe-Kanäle können dafür verwendet werden?

 

  • Hier eignet sich das Google Display-Netzwerk sehr gut. Ihr könnt auf Tausenden von Websites zur richtigen Zeit und am richtigen Ort potenzielle Kunden ansprechen. Das Placement-Targeting in AdWords, Rich Media-Anzeigenformate und CPM-Gebote unterstützen Euch dabei, eine relevante Zielgruppe für Eure Marke zu finden.

 

Auf welche Art und Weise können die Kunden angesprochen werden?

 

  • Potenzielle Kunden können mit Euren Unternehmen auf verschiedene Weise interagieren, einschließlich Videos ansehen, Spiele spielen, Zeit auf Eurer Website verbringen oder mit anderen Kunden kommunizieren (e.g. in der Community?).

 

Was ist Eure Meinung dazu? Was ist hier noch von Bedeutung? Wie regt Ihr Eure Kunden an, sich für Eure Marke/Euer Unternehmen zu interessieren? 

 
Schönen Feierabend!
Alicja
Eure Advertiser Community & Social Media Managerin

AdWords auf sozialen Medien:
Xing | Google+ | Twitter | Facebook
1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Alicja,   Ich bin ja jmd der Zahlen eher glaubt als...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Alicja,

 

Ich bin ja jmd der Zahlen eher glaubt als Werbeversprechen. Vielleicht darf ich hier nochmal auf die Webseite Full Value of Search hinweisen. Da gibts auch eine Rubrik zur Markenbekanntheit und die Studie "Markenbildung mit AdWords". Die unter anderen TNS Infratest gemacht hat und die wirklich durch einen guten Testaubau zeigt, dass schon AdWords alleine die Markenbekannheit steigert, aber im Zusammenspiel mit anderen Kanälen noch weiteraus effektiver ist. Aber wohlgemerkt nicht aus Konversions- oder Performancesicht, sondern aus Sicht der Markenbildung.

Ich betone das so, weil gerade Shops, die am Anfang stehen die Marke sehr stark vernachlässigen und nur die direkt messbaren Performance wahrnehmen. Zumindest bei SEA. Wenn die dann Print oder TV machen und man dann nach der Performance fragt sagen die: "Ja, das ist ja für Branding":-)

Wir haben durchweg die Erfahrung gemacht, dass die Shops, die gleich am Anfang sich um gute Performance und einen guten Markenaufbau kümmern, kurz- mittel- und langfristig die Nase vorn haben.

 

Happy Weekend

Thorsten