Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Zurzeit sind 202 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Analyse der Keywords, die bei Keyword-Platzhaltern verwendet werden.

Rang 5
# 1
Rang 5

Gibt es die Möglichkeit in einem Bericht zu sehen, welche Keywords anstelle eines Keywordplatzhalters verwendet werden und wie diese Anzeigen am Ende ausgespielt werden?

Da einige unserer Keywordplatzhalter-Anzeigen im Vergleich zu anderen Anzeigen sehr schlechte Werte aufweisen, möchten wir gerne überprüfen, welche Keywords verwendet werden und ob diese die schlechte CTR verursachen.

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Tobias S
April 2017

Analyse der Keywords, die bei Keyword-Platzhaltern verwendet werden.

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Tobias S,

 

das ist etwas für Fortgeschrittene :-)

 

So geht es:

 

1. Du klickst in der Ansicht "Keywords" auf den Button "Suchbegriffe"

2. Du blendest über das Drop-Down-Feld "Spalten" / Spalten anpassen / Attribute die Spalte "Keywords" ein

3. Du klickst auf den Pfeil zum herunterladen

4. Du klickst auf "Segment hinzufügen" und wählst Anzeigen-ID aus

 

Du kannst die Daten dann in Excel ansehen und damit eine Pivot-Tabelle erstellen, damit Du z.B. Keyword, Anzeigen-ID und Klickrate in einer Matrix hast.

 

Diese Anzeigen-ID kannst Du Dir auch in der Ansicht "Anzeigen" über Spalten/Spalten anpassen/Attribute/Anzeigen-ID einblenden, sodass Du die Suchbegriffe und Keywords mit den fraglichen Anzeigen in Verbindung bringen kannst.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Tobias S
April 2017

Analyse der Keywords, die bei Keyword-Platzhaltern verwendet werden.

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Tobias S,

 

das ist etwas für Fortgeschrittene :-)

 

So geht es:

 

1. Du klickst in der Ansicht "Keywords" auf den Button "Suchbegriffe"

2. Du blendest über das Drop-Down-Feld "Spalten" / Spalten anpassen / Attribute die Spalte "Keywords" ein

3. Du klickst auf den Pfeil zum herunterladen

4. Du klickst auf "Segment hinzufügen" und wählst Anzeigen-ID aus

 

Du kannst die Daten dann in Excel ansehen und damit eine Pivot-Tabelle erstellen, damit Du z.B. Keyword, Anzeigen-ID und Klickrate in einer Matrix hast.

 

Diese Anzeigen-ID kannst Du Dir auch in der Ansicht "Anzeigen" über Spalten/Spalten anpassen/Attribute/Anzeigen-ID einblenden, sodass Du die Suchbegriffe und Keywords mit den fraglichen Anzeigen in Verbindung bringen kannst.

 

Viele Grüße

Matthias

 

Analyse der Keywords, die bei Keyword-Platzhaltern verwendet werden.

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Ergänzung:

 

Wenn Du die Suchbegriffe nicht brauchst, dann geht das aber auch (viel) einfacher direkt aus der Ansicht "Anzeigen".

 

Dort beim Download der Daten einfach "Segment hinzufügen"/ "Keyword/Placement" auswählen.

 

Viele Grüße

Matthias

Analyse der Keywords, die bei Keyword-Platzhaltern verwendet werden.

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Tobias,

 

es gibt generell keine Daten darüber, welche Anzeigen wie oft für welches Keyword ausgespielt werden.

D.h. die von Dir gesuchten Daten gibt es nicht.

 

Viel Erfolg

 

    Holger