Zurzeit sind 237 Mitglieder online.
Zurzeit sind 237 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anfänger braucht Hilfe - Probleme bei der Keywordeinstellungen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, ich habe als Anfänger Probleme mit den Keywordeinstellungen.

 

Ich habe diverse Keywords eingestellt. Google bzw. AdWords wandelt diese ja scheinbar in eigene Keywords um die man unter "Keywords", dann Keyword-Details und dann "Suchbegriffe-Alle" dann einsehen kann.

Bei mir entstehen dann dort scheinbar Keywords die nicht wirklich oder nur in seeeeeeeeeehr großer Entfernung mit dem etwas zu tun haben wa sich eigentlich bewerben will ;-( Ich habe nach einem tel gestern mit Google den Tip bekommen die nicht von mir benötigten als "Ausgeschlossen" zu markieren und zu löschen. Nach elendiger Arbeit wo es sehr problematisch war weil AdWords bestimmte nicht löschen wollte, habe ich es dnan geschafft. Jetzt logge ich mich gerade ein und es stehen dort erneut wieder diese zahlreichen Keywords drin die ich gar nicht gebrauchen kann und die aber trotzdem Geld kosten!

 

Wer hat einen Tip oder eine Idee wie ich nur die Keywords benutzen kann die ich auch selber einstelle oder für sinnvoll erachte ?

 

Danke im Vorraus ;-)

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo DominiqueSoir, also wenn Du wirklich nur bei exak...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo DominiqueSoir,

 

also wenn Du wirklich nur bei exakt den von Dir eingebuchten Keywords auftauchen möchtest, empfiehlt sich die Keyword Option [Genau Passend]. Eventuell reicht es auch wenn Du "Wortgruppe" nutzt, weil Du auf diese Weise die Schaltung bei Synonymen und Varianten die Google für relevant hält größtenteils verhinderst. Schaue Dir am besten mal diesen Teil der Adwords Hilfe an: Keyword Optionen

 

Grundsätzlich sollte aber Deine Anzeige bei den ausgeschlossenen Suchanfragen nicht auftauchen. Vielleicht ist beim Ausschließen etwas schief gegangen.

 

  • Schau doch mal auf dem Tab Keywords ganz unten unter "Ausschließende Keywords", ob die von Dir ausgeschlossenen Keywords aufgelistet sind.
  • Was steht bei Dir in der Liste der tatsächlichen Suchanfragen (Suchbegriff-Alle) in der Spalte Hinzugefügt/Ausgeschlossen bei der Suchanfrage die Du vor kurzem ausgeschlossen hast? 

 

Beste Grüße

eRebell

Hallo DominiqueSoir,   wenn Du nur mit exakten Keys arbei...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo DominiqueSoir,

 

wenn Du nur mit exakten Keys arbeiten möchtest, musst Du in den Kampagneneinstellungen unter Keyword-Übereinstimmungstypen "Nahe Varianaten nicht einschließen" aktivieeren (siehe ScreenShot)

 

keyword-optionen.jpg

 

 

Mit den ausschließenden Keys ist es nicht ganz so einfach, sobald du nicht nur Exact als Keyword-Variante verwendest generieren sich weiterhin auch Keys bzw. Anfragen die nicht zielgerichtet sind. Diese gilt es zu überwachen und die ausschließende Keyword-Liste kontinuierlich zu erweitere. Ich schließe die Keys bzw. key-Kombis größtenteils als Exact aus.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo DominiqueSoir, du hast hier ja schon sehr gute und...

Rang 13
# 4
Rang 13

Hallo DominiqueSoir,

du hast hier ja schon sehr gute und wertvolle Tipps dazu bekommen, wir man Keywords am besten aussteuert. Ich wollte deshalb nur kurz anmerken, dass die Suchbegriffe, die du unter den Keyword-Details siehst, nicht von Google veränderte oder umgewandelte Keywords sind. Du siehst dort vielmehr die tatsächlich von den Usern eingegebenen Suchphrasen, für die deine Anzeigen geschaltet werden. Mit den Optionen "genau passend" oder "passende Wortgruppe" kannst du die schon sehr gut eindämmen. Ich selbst nutze diese Übersicht aber auch immer wieder gern um neue Keywords zu finden, die für die jeweilige Anzeigengruppe relevant sein könnten. Einen positiven Aspekt hat das ganze also auch...