Zurzeit sind 376 Mitglieder online.
Zurzeit sind 376 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Anruferweiterung zählt KEINE Conversions

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich habe Anzeigen im Suchnetzwerk mit Anruferweiterung (ohne Google Weiterleitungsnummer) angelegt:

  • bevorzugtes Gerät = Mobil
  • Anrufberichte: aktiviert
  • geplante Zeit = Öffnungszeiten des Geschäfts
  • Anrufe als Anruf-Conversions zählen: ja
  • Conversion-Aktion angelegt: ja, diese ist auch aktiv (jeder Anruf = 1 Conversion, zählt ab 3 Sek. Anrufdauer).


Das Problem ist, dass die Anruferweiterung fleißig Klicks zählt aber keinerlei Conversions. Der Kunde bestätigt, dass von in zwei Wochen gezählten 23 Klicks nicht ein einziger Anruf bei ihm einging. (Er ist instruiert bei jedem Anruf zu fragen).

Ich habe deswegen schon einmal bei Google angerufen und die Einstellungen mit dem Mitarbeiter gemeinsam überprüft, alles ok, ich solle noch abwarten. Die Zielrufnummer stimmt natürlich auch.

Aber auch in diesem Monat das gleiche Spiel! Woran liegt das? Kennt jemand das Problem?

Die Klicks werden ja gezahlt, wenn dann allerdings kein einziger Anruf eingeht ist das schon sehr ärgerlich.

 

Danke für Antworten!

2 Expertenantwort(en)verified_user

Anruferweiterung zählt KEINE Conversions

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Anne, also bei 23 Klicls kann es schon sein, dass da einfach noch kein Kunde angerufen hat. Es wird ja gezählt wenn er die Nummer aus der Anzeige anruft. Geht er auf die Webseite wird es ja wie du schreibst nicht gezählt, richtig?

 

Betreff: Anruferweiterung zählt KEINE Conversions

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Anne I,

 

da ihr, wie Du angegeben hast,  als bevorzugtes gerät Mobil ausgewählt habt, empfehle ich die "Nur Anrufanzeige" auszuwählen. Hier wird automatisch eine Conversion-Aktion angelegt und im weiteren Verlauf auch getrackt.

 

Anmerkung:

So wie die Auswahl bzw. Parameter gewählt wurden, können auch keine Conversion ins System einlaufen. Dazu sollte die Weiterleitungsrufnummer verwendet werden sowie ein zusätzliches Script, ggf. in die jeweilge Seite, implementiert werden. Dazu habe ich vor einiger Zeit mal einen Beitrag geschrieben.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional