Zurzeit sind 830 Mitglieder online.
Zurzeit sind 830 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

[ Bearbeitet ]
Rang 11
# 1
Rang 11

Hallo zusammen,

 

ich möchte einige App-Kategorien aus einer Display-Kampagne ausschließen.

Dazu bin ich wie hier beschrieben vorgegangen:

Um ganze Kategorien von Apps auszuschließen, formatieren Sie Ihren Placement-Ausschluss mit "mobileappcategory::" gefolgt von der App-Kategorie-ID. Um beispielsweise Android-Entertainment-Apps auszuschließen, würden Sie mobileappcategory::60006 eingeben.

 

Wenn ich die Eingaben speichern will, meckert AdWords: Placement-URLs müssen in einem gültigen URL-Format angegeben werden.

 

Hat jemand eine Idee, was ich falsch mache?

Oder ist das System einfach noch nicht so weit ;-)

 

Danke Euch!

 

Schöne Grüße

Caro

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Helikopterfisch
September 2015

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Rang 11
# 6
Rang 11

Hallo nochmal zusammen,

vom Google-Support habe ich heute die Info erhalten, dass diese Möglichkeit des App-Ausschlusses seit einer Umstellung der Kampagnentypen (nur Disply) nicht mehr funktioniert. Es haben sich auch schon andere Kunden gemeldet und Google arbeitet daran, die Funktion wieder herzustellen. Die Hilfe-Seite soll auch angepasst werden....
Warum es bei Dir @makato geklappt hat, ist mir allerdings ein Rätsel.

 

Als Übergangslösung gibt es aktuell zwei Möglichkeiten:

- alle Apps ausschließen mit adsenseformobileapps.com

- App-Placements im Nachhinein ausschließen (was allerdings überhaupt nicht alltagstauglich ist)

 

Bin gespannt, wann das wieder implementiert wird.

 

Schöne Grüße

Caro

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Caro,

nach ersten Problemen - ich hatte es oben aus Deinem Post rauskopiert - kappt es nun.
Hatte versuchsweise gerade mal alle Apps komplett rausgenommen, und das ging problemlos. (Liste: https://developers.google.com/adwords/api/docs/appendix/mobileappcategories)

Hast Du es mal probiert einzutippen statt zu kopieren? Komischer Lösungsansatz, aber hier hat es funktioniert, ohne meckern.

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Rang 11
# 3
Rang 11
Hallo Maren,

ja, ich habe schon beide Varianten (kopieren / tippen) getestet und es funktioniert leider weiterhin nicht. :-/
Habe es auch gerade mit allen Apps versucht, auch das funktioniert nicht.

Viele Grüße
Caro

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Uhm, komisch.
wie gesagt, zu erst wollte es bei mir auch nicht. Hast Du es noch mal später probiert?

Gruß
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Hallo Zusammen,

habe es mal hier auch ausgetestet und erhalte mit dem Editor und dem Webinterface eine identische Fehlermeldung ... strange. Vielleicht ist es wirklich ein temporärer Bug.

Gruß
Mario
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Helikopterfisch
September 2015

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Rang 11
# 6
Rang 11

Hallo nochmal zusammen,

vom Google-Support habe ich heute die Info erhalten, dass diese Möglichkeit des App-Ausschlusses seit einer Umstellung der Kampagnentypen (nur Disply) nicht mehr funktioniert. Es haben sich auch schon andere Kunden gemeldet und Google arbeitet daran, die Funktion wieder herzustellen. Die Hilfe-Seite soll auch angepasst werden....
Warum es bei Dir @makato geklappt hat, ist mir allerdings ein Rätsel.

 

Als Übergangslösung gibt es aktuell zwei Möglichkeiten:

- alle Apps ausschließen mit adsenseformobileapps.com

- App-Placements im Nachhinein ausschließen (was allerdings überhaupt nicht alltagstauglich ist)

 

Bin gespannt, wann das wieder implementiert wird.

 

Schöne Grüße

Caro

 

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Rang 5
# 7
Rang 5

Betreff: App-Kategorien aus Display-Kampagne ausschließen

Rang 11
# 8
Rang 11

Hallo @Aknopfi ,

danke für den Link! 

Andreas beschreibt genau das Problem. 

Allerdings reicht es nicht aus, "GMob-Mobile App (keine Interstitial-Anzeigen)" auszuschließen.

Ich hatte diese schon deaktiviert, dennoch wurden Anzeigen in Apps geschaltet - müssen ja keiner Interstitials sein. 

 

Viele Grüße

Caro