Zurzeit sind 664 Mitglieder online.
Zurzeit sind 664 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

CTR gestiegen aber Neukunden sinken

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo, habe auch eine Frage zur CTR. Bin seit 1 Jahr dabei und hatte ursprünglich eine ganz passable CTR (über 1%), die dann aber gesunken ist. war im Such und Displaynetzwerk drinnen.  Die google Damen haben mir geraten nur im Suchnetzwerk und nicht mehr im Displaynetzwerk zu schalten. Das habe ich gemacht, auch meine QF habe ich verbessert, sind nicht schlechter als 6. Jetzt habe ich teilweise eine CTR von über 5%, aber die durchschnittlichen CPC sind gestiegen und die Klicks und Anrufe von Neukunden insgesamt gesunken. Soll ich wieder in beide Netze gehen? Ich bin verunsichert. 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: CTR gestiegen aber Neukunden sinken

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Gabriele P,

dass die CTR im Display Netzwerk (GDN) niedriger ist, liegt in der Natur der Dinge, weil hier der User nicht proaktiv auf der Suche nach Deinem Angebot ist. Die CTR im Display Netzwerk hat auch keinen Einfluss auf den Qualitätsfaktor in der Suche und wenn man die Netzwerke auf Kampagnen-Ebene separiert, kann man diese auch dediziert optimieren.

Wenn die CPCs im GDN niedriger waren als in der Suche, erklärt das den gestiegenen CPC.

Ob die gesunkene Kundenzahl sich auf das Abschalten des GDN zurückzuführen ist, solltest Du anhand der Conversiondaten feststellen können (Allzeitbetrachtung - Segmentierung der Daten nach Netzwerk bzw. Aufteilung in den unteren Summenzeilen).

Nutzt Du kein Conversiontracking, kann man nur mutmaßen. Gibst Du jetzt das gleiche Geld insgesamt aus oder sparst Du Budget?

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von ThorstenO_rC (Top Beitragender)
September 2015

Betreff: CTR gestiegen aber Neukunden sinken

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Gabriele P,

dass die CTR im Display Netzwerk (GDN) niedriger ist, liegt in der Natur der Dinge, weil hier der User nicht proaktiv auf der Suche nach Deinem Angebot ist. Die CTR im Display Netzwerk hat auch keinen Einfluss auf den Qualitätsfaktor in der Suche und wenn man die Netzwerke auf Kampagnen-Ebene separiert, kann man diese auch dediziert optimieren.

Wenn die CPCs im GDN niedriger waren als in der Suche, erklärt das den gestiegenen CPC.

Ob die gesunkene Kundenzahl sich auf das Abschalten des GDN zurückzuführen ist, solltest Du anhand der Conversiondaten feststellen können (Allzeitbetrachtung - Segmentierung der Daten nach Netzwerk bzw. Aufteilung in den unteren Summenzeilen).

Nutzt Du kein Conversiontracking, kann man nur mutmaßen. Gibst Du jetzt das gleiche Geld insgesamt aus oder sparst Du Budget?