Zurzeit sind 302 Mitglieder online.
Zurzeit sind 302 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Chaos Konto, was tun ?!! Help!

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo AdWords-Freunde,

 

ich habe jetzt von einem Kollegen den Chanel AdWords übernommen und es herrscht total Chaos. Er hat es selber von einer Kollegin übernommen die es wieder rum von einer Agentur übernommen hat.

 

Wir sind gerade dabei, die ganzen Anzeigengruppen zu organisieren und sortieren. Da läuft einfach so viel was nur kostet und nichts einbringt. Wird alles pausiert.

 

Ich würde am liebsten alles löschen und neu anlegen. Ich weiß, dann gehen die ganzen Statistiken flöten und die historischen Werte sind auch weg, aber es ist einfach so ein Chaos... Kann man einfach ein weiteres Konto anlegen und dort dann paralell einfach alles neu anlegen und und die neuen Kampagne dann im alten pausieren?

 

Wir haben viele Keywords für mehrere Kampagnen und das ist ja mega schlecht...

 

Was würdet ihr tun ?

 

Danke Smiley (fröhlich)

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo AdWalker,   wenn die Performance des Kontos sehr sc...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo AdWalker,

 

wenn die Performance des Kontos sehr schlecht war, würde ich ein neues Konto anlegen. Ansonsten neue Kampagnen erstellen und die alten löschen. 

 

Tipp: Auch in schwachen Konten kann man aber - falls die gebuchten Keywords nicht völlig daneben lagen - immer im Suchbegriffsreport die tatsächlichen Suchbegriffe der Nutzer rausziehen und für die neuen (und besseren) Kampagnen verwenden.

 

Viele Grüße, Christoph

Hallo AdWalker, dass gleiche hatte ich vor kurzem auch...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo AdWalker,

 

dass gleiche hatte ich vor kurzem auch gehabt. Ich habe wie Webfield empfohlen hat mit einem völlig neuem Konto begonnen. Dazu habe ich mir die Suchanfragenberichte des alten Kontos genau angeschaut und einzelne Kampagnen per Editor runtergeladen, erheblich angepasst und auf das neue Konto wieder hochgeladen. Dafür geht der Editor ganz gut. Zumal die Anzeigentexte (es waren sehr, sehr viele Anzeigen) insgesamt ganz gut waren.

 

Aber Achtung: Das neue Konto startet bei Performance Null. Ich musste in Kauf nehmen, dass es Keywords mit QF 7-10 gab, die nun im neuen Konto erst mit QF 4 gestartet sind. Aber da dies nur einen kleinen Teil ausmachte, konnte man das verschmerzen. Ist die Gewichtung allerdings größer, würde ich eher das alte Konto beibehalten. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Danke Christoph, danke sun-e,   danke für die Tipps, klin...

Rang 7
# 4
Rang 7

Danke Christoph, danke sun-e,

 

danke für die Tipps, klingt alles logisch und gut! 

 

Wenn ich ein neues Konto anlege, kann ich das "alte" dann einfach pausieren und im Notfall wieder aktivieren?

 

Und auch wenn ich mich jetzt als Anfänger outen, wo finde ich den Suchbegriffsreport und was genau ist es denn?

 

Danke !!

 

@Christoph, gibt es noch ein früheres AdWords-Seminar bei dir ? Oder erst wieder im März/April?

Pausiere einfach die Kampagnen im alten konto. Die können...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Pausiere einfach die Kampagnen im alten konto. Die können jederzeit wieder aktiviert werden.

 

Zum Suchanfragenbericht gehe auf den Reiter

 

KEYWORDS 

 

und dann klicke zwischen Tabelle und Diagramm auf 

 

KEYWORDDETAILS

 

Du kannst entweder alle oder auch die Suchanfragen einzelner Keywords Dir anzeigen lassen, indem Du diese zuvor markierst (Checkbox vor dem jeweiligen Keyword anklicken).

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Danke !!! Das ist ja echt ne coole Sache :)   Möge die Ma...

Rang 7
# 6
Rang 7

Danke !!! Das ist ja echt ne coole Sache Smiley (fröhlich)

 

Möge die Macht mir dir sein Smiley (zwinkernd)

Hallo AdWalker,   > @Christoph, gibt es noch ein früheres...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hallo AdWalker,

 

> @Christoph, gibt es noch ein früheres AdWords-Seminar bei dir ? Oder erst wieder im März/April?

 

Aktuell halte ich die offenen Seminare in Heidelberg zweimal im Jahr - das letzte war gerade vor zwei Wochen, daher das nächste (erst) wieder am 10. April. Vorher leider nicht, höchstens inhouse bei euch im Unternehmen.

 

Ergänzung zum evtl. neuen AdWords-Konto: Du musst dann nur für das neue Konto auch eine andere E-Mail-Adresse als Administrator des Kontos verwenden, da einer E-Mail-Adresse höchstens ein AdWords-Konto zugeordnet werden kann.

 

Viele Grüße, Christoph