Zurzeit sind 817 Mitglieder online.
Zurzeit sind 817 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Erfahrung: Was macht Ziel-CPA-Strategie bei Keywords ohne Conversions?

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo in die Runde,

 

folgende Situation: Ich schalte Ziel-CPA als Gebotsstrategie ein und habe ein sehr grosses Konto.

Folglich sind jetzt auch Keywords betroffen, die z.B. noch gar keine Conversions und nur wenig Klicks haben. Wieviel Zeit/Budget gibt Google neuen Keywords bevor der CPC dann radikal runtergeregelt wird?

 

Beispiel Situation bei einem Keyword:

Ziel-CPA: 5 €

CPC: 0,5 €

Bisherige Klicks: 5

Bisherige Kosten: 2,5 €

Bisherige Conversions: 0

 

D.h. im Schnitt muss bei diesem Beispiel aller 10 Klicks eine Conversion kommen (10% 1-Klick-Conversionrate), damit das so hinkommt. Wenn das keyword aber noch gar keine so lange Historie hat, ist natürlich die Frage: Wie lang lässt google das laufen?

 

Rein statistisch ist es ja auch so: Selbst wenn das Keyword in den ersten 10 Klicks Null Conversions macht, heisst das ja noch lange nicht, dass das Keyword nicht künftig performen wird. Folglich müsste man also ruhig erstmal 20-30 Klicks abwarten um festzustellen, ob das Keyword performed oder nicht.

 

Habt ihr Erfahrungen, wie google das bei Ziel-CPA sowas handhabt?

Betreff: Erfahrung: Was macht Ziel-CPA-Strategie bei Keywords ohne Con

Rang 18
# 2
Rang 18
Hallo Sebastian,

dir hierauf eine eindeutige Antwort zu geben ist schwer zumal dies auch nach einem bestimmten Algorithmus von Google geschieht. Wenn ich mich recht entsinne ging es eher nicht um die Anzahl der Klicks, sondern einen Zeitraum von 2-3 Wochen. In dieser Zeit sollte man möglichst wenig ändern und den CPA "lernen" lassen, da der Algorithmus durch diese Zeit lernt wo er wie bieten muss. Darum würde ich in deinem Beispiel gerade die ersten 10 Klicks nicht derartig auf die Goldwaage legen und am besten schon meiner einer guten Auswahl an Keywords an den Start gehen. Du brauchst ja schließlich auch minimal 30 (glaub ich) conversions in der Kampagne um den CPA zu aktivieren - mehr ist natürlich immer besser.

Hoffe das hilft dir etwas!

Beste Grüße
Jean-Pierre

Betreff: Erfahrung: Was macht Ziel-CPA-Strategie bei Keywords ohne Con

Rang 6
# 3
Rang 6
Hi Jean Pierre,
danke für die Info. Genau bei diesem Punkt "2-3 Wochen laufen lassen ohne was zu tun" tue ich mich etwas schwer, wenn ich keine echte Vorstellung habe wie der Algorithmus in oben beschriebener Situation handelt.

Mir geht es allein um oben beschriebene Besonderheit: Wie geht der Algorithmus mit neuen Keywords ohne Conversion-Historie um?
Das ist mir wichtig, da ich viel Long-tail-Keywords in einem recht neuen Konto habe.

Wenn ich ein altes Konto habe mit Conversionzahlen bei den meisten Keywords, sprich eine belastbare Datenbasis, habe, dann ist die funktionsweise des Alghorithmus natürlich recht banal. Aber in der Situation bin ich nun mal leider nicht Smiley (zwinkernd)

Zufällig jemand Erfahrungen mit so einer Situation?

Beste Grüße
Sebastian

Betreff: Erfahrung: Was macht Ziel-CPA-Strategie bei Keywords ohne Con

Rang 6
# 4
Rang 6

Um die Fragestellung zuzuspitzen:

 

Neues Konto (mit viel Long-Tail) und was nun?

1. Erstmal händisch optimieren, dann Ziel CPA einschalten?

oder

2. Gleich (also nach 30 Conversions) Ziel CPA einschalten und 3 Wochen Däumchen drehen?

 

Was sind eure Erfahrungen: Was ist besser? 

 

Beste Grüße

Sebastian

Betreff: Erfahrung: Was macht Ziel-CPA-Strategie bei Keywords ohne Con

Rang 18
# 5
Rang 18
Hallo Sebastian,

genau wie unter erstens. CPA ist nicht wirklich für neue keywords gedacht, sondern für welche die schon eine Historie haben daher auch die Anzahl an minimalen Conversions.

Wenn die Kampagne läuft kannst du natürlich neue hinzufügen aber nicht alles komplett umstellen. Jede Veränderung im Modell bedarf wieder Tests von Algorithmus wo wie die Anzeigen geschaltet werden müssen. Dabei ist es normal, dass die cpcs zum Beispiel auch ganz stark schwanken... Also der Algorithmus probiert wild rum zu Beginn und pendelt sich später ein.

Beste Grüße
Jean-Pierre