Zurzeit sind 477 Mitglieder online.
Zurzeit sind 477 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo zusammen,

 

ich habe teilweise Schwierigkeiten zu entscheiden, welche Placements ich ausschließen soll. "Spam Seiten" schließe ich sowieso aus, aber wie sieht es mit Seiten aus, die zwar nicht 100% themenrelevant, aber durchaus ansprechend sind? Wie ist da Eure Vorgehensweise? Habt Ihr bestimmte Strategien dafür entwickelt?Smiley (fröhlich)

 

 

Viele Grüße,
Adam

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Adam
September 2015

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Adam

 

Interessante Frage! Ich unterscheide nach Produktzielen und da gibt es mehrere Statistiken die man heranziehen kann:

 

  1. Impressionen > Will ich einen Kinofilm bewerben, müssen die Leute nicht klicken
  2. Klicks
  3. Conversions
  4. View-through-Conversions
  5. Absprungraten/Besuchszeiten > Bei Absprungraten von +90% würde ich mir nicht einreden, dass ja die Marke gestärkt worden ist. Ein bisschen Qualität sollten die Klicks schon haben.

Bei hohen CTRs bin ich misstrauisch und schaue mir die Seite an. Made for Adsense Seiten schließe ich dann gerne aus.

 

Ansprechend muss nicht immer relevant sein. Ansprechend und relevant wäre prima. So findest du auch deine Traumfrau ;-) Wenn du ein Placement hast, welches Frames nutzt und schon vor 10 Jahren einen Relaunch nötig gehabt hätte, aber entsprechend Conversions bringt > Who cares?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Adam
September 2015

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Adam

 

Interessante Frage! Ich unterscheide nach Produktzielen und da gibt es mehrere Statistiken die man heranziehen kann:

 

  1. Impressionen > Will ich einen Kinofilm bewerben, müssen die Leute nicht klicken
  2. Klicks
  3. Conversions
  4. View-through-Conversions
  5. Absprungraten/Besuchszeiten > Bei Absprungraten von +90% würde ich mir nicht einreden, dass ja die Marke gestärkt worden ist. Ein bisschen Qualität sollten die Klicks schon haben.

Bei hohen CTRs bin ich misstrauisch und schaue mir die Seite an. Made for Adsense Seiten schließe ich dann gerne aus.

 

Ansprechend muss nicht immer relevant sein. Ansprechend und relevant wäre prima. So findest du auch deine Traumfrau ;-) Wenn du ein Placement hast, welches Frames nutzt und schon vor 10 Jahren einen Relaunch nötig gehabt hätte, aber entsprechend Conversions bringt > Who cares?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Rang 10
# 3
Rang 10
Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Antwort! Weißt Du vielleicht, ob es möglich ist, sich irgendwo die Absprungrate für das jeweilige Placement anzuschauen? Wenn ja, könntest Du mir bitte schreiben wo?

Viele Grüße,
Adam

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Adam schrieb:
Weißt Du vielleicht, ob es möglich ist, sich irgendwo die Absprungrate für das jeweilige Placement anzuschauen?

Da gibt es mehrere Wege. Der Einfachste:

  1. Akquisition > AdWords > Werbung im Displaynetzwerk
  2. Dimension "Placements" im Reiter/Tab (unter dem Trendgraphen) auswählen
  3. Wählen ob du "Automatic" oder "Managed" betrachten möchtest
  4. Managed = deine ausgewählten
  5. automatic = alle Placements die über alle anderen Targeting-Arten Klicks generiert haben

 

Ich arbeite dabei sehr gerne mit Erweiterten Segmenten:

  1. Neues Segment hinzufügen
  2. Bedingungen > Filter > Kampagne/Anzeigengruppe "enthält" > "dein Kampagnen-/Anzeigengruppenname"
  3. hat den Vorteil, dass du beispielsweise besuchte Seiten analysieren kannst

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Rang 10
# 5
Rang 10
Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine Hilfe!


Viele Grüße,
Adam

Betreff: Eure Vorgehensweise beim ausschließen der Placements

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Gerne. Und viel Spaß und Erfolg beim Analysieren ;-)

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING