Zurzeit sind 848 Mitglieder online.
Zurzeit sind 848 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Gebote und Matchtypes

Rang 6

Hallo, ich teste gerne verschiedene Matchtypes bei den Keywords und zwar mit unterschiedlichen Geboten. Ich bin mir aber nicht sicher ob das die beste Vorgehensweise ist und deshalb würden mich eure Erfahrungswerte und Meinungen interessieren. Z.B. buche ich folgende Keywords:

+restaurant +hamburg +innenstadt – max. CPC € 1,26

„restaurant hamburg innenstadt“ – max. CPC € 1,31

[restaurant hamburg innenstadt] – max. CPC € 1,36

Der max CPC steigt, je spezifischer das Keyword eingestellt ist. Macht ihr das auch so oder wie teste ihr die verschiedenen Matchtypes?

 

Danke und LG
Kathi

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Katharina, ich kannhier nur für mich sprechen ;) Si...

Rang 14
# 2
Rang 14
Hallo Katharina,

ich kannhier nur für mich sprechen Smiley (zwinkernd) Sicherlich interessant zu hören wie die anderen vorgehen.
Ich setzte zu Anfang für alle Keywords den gleichen CPC an. Immer etwas höher als vom Keyword Planner empfohlen. Und dann beobachte ich wie sich die Gebote für die einzelnen Matchtypes und Keyword Varianten verhalten und justiere dann entsprechend nach.

LG
Patricia

Hallo Kathi, das "exakt passend" immer das höchste Gebot...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Kathi,

das "exakt passend" immer das höchste Gebot bekommt, muss nicht sein.
Beispiel:
[rote schuhe]
+rote +schuhe

Hier kann es durchaus sein, dass [rote schuhe] sich weniger rentiert als +rote +schuhe.
Bei [rote schuhe] sind vielleicht viele noch auf der Suche nach irgendwelchen roten Schuhen.

Bei +rote +schuhe hast Du vielleicht vermehrt Ssuchanfragen wie "rote schuhe MarkeX Größe 38", also von Leuten, die kaufwillig sind.

Zu "weitgehend passend":

Auch wenn ich ein Fan von "modifiziet weitgehend passend" bin, hat "weitgehend passend" durchaus seine Existenzberechtigung. Manchmal sind Suchende kreativer als wir Marketingmenschen uns das vorstellen können und die Tippfehler so weit vom Schuss, dass die mit modifiziert weitegehend nicht mehr erfasst werden. Dann läuft "weitgehend passend" evtl. sogar besser als die anderen Optionen, vor allem, wenn Mitbewerber sich nicht trauen "weitgehend passend" einzubuchen.

Aber da muss man natürlich besonders ein Auge drauf haben und besonders oft ausschließende Keywords definieren.

 

Viel Erfolg

 

    Holger

Hallo Kathi,   ich verwende auch gerne unterschiedliche M...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Kathi,

 

ich verwende auch gerne unterschiedliche Matchtypes und behandle die eigentlich wie komplett separate Keywords.

 

Wie Patricia schon gesagt hat, am Anfang der Kampagne eher höhere Gebote, etwa 50% höher als im Keyword-Planner für wichtige Keywords als max. CPC angegeben. Erstmal gleich für alle Keywords der Anzeigengruppe. Dann lasse ich mich gerne durch die "automatisierten Regeln" unterstützen, die die Anzeigen dann täglich auf Keyword-Ebene in einem gewissen Positionsbereich halten und dadurch die max. CPCs keywordspezifisch einstellen. Da können dann mal höhere, aber auch mal niedrigere CPCs z.B. für exaktes Matching rauskommen.

 

By the way: Weiß jemand eine Möglichkeit, wie man bei laufenden Kampagnen neue Keywords aus dem Suchanfragebericht gleich in allen Matchtypes in die entsprechenden Anzeigengruppen einbuchen kann? Da habe ich noch keine vernünftige Lösung für gefunden.

 

Viele Grüße, Christoph

Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde das mal versuch...

Rang 6
Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde das mal versuchen und bin auf die Ergebnisse gespannt. Die automatisierten Regeln verwende ich bisher noch gar nicht, klingt aber interessant. Das werde ich mir mal genauer ansehen.

Eine Frage hätte ich noch zur Vorgehensweise wie von euch beschrieben. Was macht ihr, wenn ihr auch noch eine Variation wie z.B. restaurant in der innenstadt hamburg einbuchen möchtet. Bucht ihr das dann auch in broad dazu? Denn das würde ja eigentlich schon über +restaurant +hamburg +innenstadt abgefrühstückt.