Zurzeit sind 301 Mitglieder online.
Zurzeit sind 301 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Geschätztes Gebot für obere Positionen

Rang 14
# 1
Rang 14

Guten Morgen Zusammen!

 

ich beobachte schon länger etwas, was mir nich ganz logisch erscheint. Nun möchte ich dies mit Euch teilen. Folgender Situation:

 

Ich habe ein Keyword mit QF 10. Ich biete zur Zeit 2,50 € und habe laut Google AdWords einen durchsch. Pos. von 3,1. Die durschn. CPC beträgt aktuell 2,22 €.

Wenn ich mir die Spalte "Gesch. Gebot für obere Positionen" anschaue steht dort 0,15 €. Wenn ich mit mein Gebot jedoch runter gehe, verliere ich sofort an Position. Habe auch andere Keywords, wo ich ein QF 7 habe mit mit gleichem Gebot auf durchschn. Pos 1,8 bin. Hier steht in der Spalte "gesch. Gebot für obere Positionen" auch nur  0,20 €. Verlier aber ebenso an Position wenn ich weniger biete.

 

Kennt ihr das? Woran kann das liegen??

 

Vielen Dank im Voraus!


Viele Grüße,

Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional
1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Bünyamin,   erst mal die Frage, ob Du das bestimmte...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Bünyamin,

 

erst mal die Frage, ob Du das bestimmte Keyword im Matchtype Exact gebucht hast? Ansonsten sind die Statistiken ja von Unmengen anderer Begriffe verwaschen.

 

Generell sind die Gebotsschätzungen von Google immer recht ungenau - wobei die Größenordnung (gefühlt) zumindest hinkommt.

Hallo Thomas,   die Keywords sind teils in Phrase Match u...

Rang 14
# 3
Rang 14

Hallo Thomas,

 

die Keywords sind teils in Phrase Match und teils in Modified Broad Match gebucht. Ja die Ungenauigkeit habe ich auch schon gemerkt Smiley (fröhlich)

Aber hast recht. Das mit anderen Begriffen bei "nicht" exakte Buchung macht durchaus Sinn.

 

Viele Grüße!

Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional