Zurzeit sind 719 Mitglieder online.
Zurzeit sind 719 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Gleiche angez. URL wie eine konkurrierende Anzeige Latein am Ende...

Rang 7
# 1
Rang 7

Hallo liebe Community, 

 

ich weiß leider nicht mehr weiter, und auch der Support konnte mir nicht wirklich weiterhelfen - hier meine Schilderung des Problems.

 

Ich schalte derzeit eine Kampagne für einen Kunden mit 3 Standorten, welche zu Beginn auch hervorragend funktionierte. Status quo ist, dass fast alle Keywords QF 10 haben, die CTR & CPCs wunderbar sind aber seit ca. einer Woche NULL Traffic mehr drüber geht. Schaue ich mir die KWs im Detail an steht folgende Meldung hier: 

hre Anzeige hat die gleiche angezeigte URL wie eine konkurrierende Anzeige mit höherem Rang.
(Das scheint bei nahezu jedem Keyword auf...)

so, nun habe ich folgendes probiert und getestet: 

> da die 3 standorte immer den selben präfix haben, habe ich alle kws mindestens auf wortgruppe - exakt eingebucht um ein überschneiden verhindern zu können --> leider kein Erfolg 

> Trennung ist bereits auf Kampagnenebene, leider kein Erfolg 

> Erhöhung der CPCs --> leider kein Erfolg 

Was vllt noch interessant ist, ist dass eine andere Firma ebenso für die Standorte schaltet, mit der selben Domain aber einer "anderen" Angezeigten URL ... das sollte ja eigtl. auch kein Problem sein, also da denke ich mir nicht dass ein Problem besteht oder?  Also mir ist schon klar, dass Google nur einmal die angezeigte Url rausgibt pro Suchanfrage, aber dass es SO deswegen einbricht..kann das sein? Und vor allem - was könnte ich dann dagegen tun? Was soll ich denn noch weiter optimieren? Auf Longtail geht nicht gut, da fast kein Suchvolumen ... :-( 


Weiters ist auch die Meldung erschienen beim Diagnosetool: 

 

Eine Ihrer anderen Anzeigen wird bei diesem Keyword gezeigt


Kurz zur Erklärung, nehmen wir beispielsweise das Keyword "Sankt Nimmerleinstag" und "Sankt Jedermannstag" - jedes KW hat eine eigene Landingpage und entspricht einem anderen Angebot - alle beide sind in zwei verschiedene Kampagnen eingeteilt. Wäre das KW nun auf weitgehend eingebucht, so ist es verständlich, dass das höherwertige genommen wird, warum aber auch dann noch wenn es auf wortgruppe bzw exakt gebucht ist? 

Fragen über Fragen wie ihr seht. 

 

Wenn ihr noch weitere Infos benötigt gebt mir bitte Bescheid, 

 

vorab aber schon mal vielen Dank für eure Antworten, 

 

lieben Gruß, 

Tschisma 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Tschisma,   wenn Du von einem anderen Werbetreibend...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Tschisma,

 

wenn Du von einem anderen Werbetreibenden überboten wirst (Anzeige URL und Ziel-URL müssen die gleiche Top-Level-Domain sein), dann kannst Du nur über Gebot und/oder Qualitätsfaktor gewinnen. Dann stellt sich aber die Frage, warum 2 Werbetreibende auf eine Domain bieten (2 Agenturen, die von einem Kunden beauftragt wurden, 2 Affiliates, ...).

 

Wenn Du Dich selbst kanibalisierst, kannst Du das am einfachsten über das Einfügen von Negatives in den Anzeigengruppen lösen. Sprich jeweils den speziellen Teilbegriff der einen Anzeigengruppe als Negative in die andere Anzeigengruppe einbuchen.

 

Du kannst ebenso einen Begriff als Exact ausschließen, um ein Überstrahlen durch ein ähnliches Broad-Keyword zu unterbinden. Das macht Sinn, wenn Du den Exact Begriff gezielt in einer anderen Anzeigengruppe ausspielen möchtest.

 

Bei Exact-Keywords gibt es nur eine Überschneidung, wenn Du den Begriff wirklich doppelt gebucht hast.

Servus Thomas,    vielen Dank für deine schnelle Antwort!...

Rang 7
# 3
Rang 7

Servus Thomas, 

 

vielen Dank für deine schnelle Antwort!

Mhm, genau das ist aber aktuell das Problem (Ziel-URL & angez. sind diesselben) - da ich zu 95% QF 10 hab bleibt mit quasi nur mehr der CPC über? Das ist doch echt blöd ... 

 

Zu deinem Tipp mit dem Negatives - top - daran habe ich noch gar nicht gedacht. Aber meintest du das so, dass wenn wir sagen wir mal 5 standorte mit "Sankt" am Anfang haben (je eigene Camp. mit eigenen AZGs) ich dann das "sankt" pro azg als negativ mitreinnehme? 

 

Beste Grüße
Tschisma

Hallo Tschisma,   ich mache es mal an einem Beispiel:   A...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Tschisma,

 

ich mache es mal an einem Beispiel:

 

Anzeigengruppe A; Keyword: Autos Hamburg; Negatives: München, Köln

Anzeigengruppe B; Keyword: Autos München; Negatives: Hamburg, Köln

Anzeigengruppe C; Keyword: Autos Köln; Negatives: München, Hamburg

Anzeigengruppe D; Keyword: Autos; Negatives: München, Hamburg, Köln

 

Bei den Städtenamen ist eine Kanibalisierung untereinander zwar nicht wahrscheinlich aber so hat man bei Broad Match und Broad Match Modifier zumindest die volle Kontrolle.

Hi Thomas,    wunderbar, ein erstes Problem scheint gelös...

Rang 7
# 5
Rang 7

Hi Thomas, 

 

wunderbar, ein erstes Problem scheint gelöst zu sein, die einzelnen Standorte haben sich trotz exakter einbuchung gegenseitig aufgefressen ... durch die negativen sind die nun zumindest teilweise verschwunden und der traffic hat angezogen. 

 

Aber folgendes: 

 

Wenn wir dein Beispiel hernehmen und ich nun Autos in Hamburg verkaufe und München + Köln als negative Keywords definiert habe, wieso erscheint dann die Meldung dass münchen + schnelle autos (anstatt münchen + autos also) wiederum aufgrund der gleichen angezeigten URL konkurriert und nicht geschalten wird? 

 

Ich gehe nun schon davon aus dass wir bessere QF etc. haben als die Konkurrenz, denn durch das Hinzufügen der Negativen werde ich ausgeliefert wo ich davor nicht ausgeliefert wurde. Also muss da intern noch irgendwo ein Hund begraben liegen der mir trotz Offensichtlichkeit noch entgeht... 

 

VG

Tschisma 

Hallo Tschisma,   das verstehe ich auch nicht ganz. Hast...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Tschisma,

 

das verstehe ich auch nicht ganz. Hast Du München+Köln einzeln als Negative+Phrase eingebucht? Eigentlich sollten dann alle Kombinationen, die München oder Köln enthalten, nicht mehr von dieser Anzeigengruppe bedient werden.

 

Probier mal folgendes: in der Keywordansicht auf die Auswahlbox Keyword-Details und dann auf Keywords diagnostizieren. Dann wird für alle Keywords in der Statusspalte ein entsprechender Eintrag generiert und in dem Mouse-Over-Fensterchen sollte auch stehen, in welcher Kampagne+Anzeigengruppe sich das konkurrierende Keyword befindet.