Zurzeit sind 300 Mitglieder online.
Zurzeit sind 300 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Merchant & Fehlerübersicht

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Ich glaube das Thema passt gar nicht ganz bei uns rein, aber durch den Bezug zu AdWords wiederum schon. Aber ich frage trotzdem einmal: Ist es bei Google Merchant möglich eine saubere Übersicht der fehlerhaften Produkte zu bekommen? Unter Datenqualität werden zwar fehlerhafte Produkte angezeigt, aber nur beispielhaft 5 Stück. Wenn es nun 12 sind, würde unser Kunde gerne wissen, welche anderen 7 sind davon betroffen. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

So, habs eben getestet. Man muss am besten einen hochgfel...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

So, habs eben getestet. Man muss am besten einen hochgfeladenen, importierten und verarbeiteten Feed direkt aus Merchant runterladen, weil dann ist man sicher,d ass man wirklich exakt den Feed hat, den Google als letztes verarbeitet hatte. Danach lädt man diesen Feed mit neuem Dateinamen auf den Server hoch und legt einen Test-Feed mit diesen Feed an. Nun startet man den manuellen Import. Dieser wird verarbeitet und sollte dann die gleiche Datenqualität aufweisen wie der echte Feed. Das besondere ist nun aber, dass bei Betrachtung des Feeds direkt darunter ein Link "Vollständigen Bericht herunterladen" erscheint. Genau dieser Link fehlt beim echten Datenfeed. Und hier sieht man dann alle Daten die zu Fehlern und Warnungen führen.

 

Nachtrag: Witzigerweise steht das sogar in dieser Hilfe:

https://support.google.com/merchants/answer/1188998?hl=de

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Check mal in der Produktdetailansicht, dort müsste was zu...

Rang 10
# 2
Rang 10
Check mal in der Produktdetailansicht, dort müsste was zum Status stehen. Habe leider keinen Merchant Zugriff mehr.

Eventuell kann der Google Support dir das sagen. Meiner Erfahrung nach sehen die auch Fehlermeldungen, die dir nicht angezeigt werden Smiley (zwinkernd)

Ich habe gerade eben gelesen, dass es die Downloadfunktio...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender
Ich habe gerade eben gelesen, dass es die Downloadfunktion des Gesamtfehlerberichts wirklich nicht mehr gibt. Allerdings soll es einen geben, wenn man einen Testfeed hochlädt. Das habe ich noch nicht ausprobiert und erscheint mir auch recht merkwürdig, weil dann die Unsicherheit besteht, ob der Testfeed wirklich identisch ausgewertet wird wie der echte Datenfeed. Sieht wieder nach eine Google-Verschlimmbesserung aus... :-(
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor sun-e
September 2015

So, habs eben getestet. Man muss am besten einen hochgfel...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

So, habs eben getestet. Man muss am besten einen hochgfeladenen, importierten und verarbeiteten Feed direkt aus Merchant runterladen, weil dann ist man sicher,d ass man wirklich exakt den Feed hat, den Google als letztes verarbeitet hatte. Danach lädt man diesen Feed mit neuem Dateinamen auf den Server hoch und legt einen Test-Feed mit diesen Feed an. Nun startet man den manuellen Import. Dieser wird verarbeitet und sollte dann die gleiche Datenqualität aufweisen wie der echte Feed. Das besondere ist nun aber, dass bei Betrachtung des Feeds direkt darunter ein Link "Vollständigen Bericht herunterladen" erscheint. Genau dieser Link fehlt beim echten Datenfeed. Und hier sieht man dann alle Daten die zu Fehlern und Warnungen führen.

 

Nachtrag: Witzigerweise steht das sogar in dieser Hilfe:

https://support.google.com/merchants/answer/1188998?hl=de

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein