Zurzeit sind 849 Mitglieder online.
Zurzeit sind 849 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Google Tag Manager

Rang 10
# 1
Rang 10

Hallo Zusammen,

 

ich weiß, dass viele von Euch verschiedene Tags benutzen (Conversion-Tracking, Remarketing, Analytics, Ecommerce etc.), deswegen habe ich mir gedacht, dass Ihr vielleicht ans Google Tag Manager interessiert sein könntet:

 

Google Tag Manager ist ein kostenloses Tool für Marketingspezialisten, um schnell und einfach Website-Tags für Conversion-Tracking, Website-Analysen, Remarketing und andere Zwecke einzufügen und zu aktualisieren. Der ganze Vorgang ist in wenigen Klicks erledigt, ohne dass IT-Kollegen hinzugezogen werden müssen. Marketingspezialisten können so flexibler agieren und Webmaster gewinnen Zeit für andere wichtige Dinge. 

 

In Österreich und in der Schweiz kann Google Tag Manager für alle Tag-basierten Produkte benutzt werden. Wenn es sich um Deutschland handelt, muss er für Analytics noch ein bisschen optimiert werden. 

 

Bei "Learn with Google" findet ihr das Online-Seminar "Getting Started with Google Tag Manager". Zur Zeit ist es leider nur auf Englisch verfügbar. 

 

Und hier noch die offizielle Webseite von Google Tag Manager 

 

Hoffentlich wird es Euch in der Zukunft helfen, alle Tags effektiv zu verwalten.

 

Viele Grüße,

Karolina

3 Expertenantwort(en)verified_user

Der Google Tag Manager ist wirklich eine feine Sache - in...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Der Google Tag Manager ist wirklich eine feine Sache - insb. wenn man es als Marketing Agentur mit etwas schwierigen Webmastern zu tun hat.

Es sind nicht die Webmaster die schwierig sind, sondern d...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Es sind nicht die Webmaster die schwierig sind, sondern das Budget ist oftmals nur zu knapp... Smiley (fröhlich)

 

"Wir wollen xyz, aber es darf nichts kosten, was können wir da machen?"

 

"Nichts."

 

"Aber irgendwas muss doch machbar sein?"

 

"Wenn Sie es selber machen, eigentlich fast alles..."

 

Smiley (überglücklich)

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

@sun-e,   hahaha .. wie WAHR!

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

@sun-e,

 

hahaha .. wie WAHR!

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hallo Zusammen,   wie sieht es denn Datenschutztechnisch...

Rang 14
# 5
Rang 14

Hallo Zusammen,

 

wie sieht es denn Datenschutztechnisch aus? Ursprünglich hat man den Analytics-Code mit "Anonymize IP" ergänzen müssen. Wie sind die Erfahrungen/Vorgehensweise bei Tag-Manager? 

 

Vielen Dank im Voraus!

 

Schöne Grüße,

Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional

Öhm, ich bin kein Jurist, aber der Tag Manager wertet ja...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

 

Öhm, ich bin kein Jurist, aber der Tag Manager wertet ja eigentlich doch erst über Google Analytics aus und ohne Tracking ist der TM ja quasi wertlos. Da würde ich fast behaupten, dass eine datenschutzkonforme Einbindung eines Trackings das Problem an sich gelöst haben sollte. Ich muss aber hinzu sagen, dass das Thema bei mir bisher noch nie jemand auf den Tisch gebracht hat, geschweige denn mir da ein Abmahnfall o.ä. bekannt wäre.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hmmm. Es ist doch so, dass ich nun einmalig den "Containe...

Rang 14
# 7
Rang 14

Hmmm. Es ist doch so, dass ich nun einmalig den "Container-Code" von TagManager implementiere und anschließend alles über das Tool läuft. Wenn ich nun "in" Tag Manager den Analytics Code hinzufügen möchte, ist dann "AnonymizeIP" schon vorhanden oder muss ich es manuell hinzufügen (wenn ja, wie?) - oder braucht man das gar nicht mehr zu berücksichtigen?

 

Viele Grüße,

Bünyamin

TANDEM POLE | Mein G+ | XING | Google Advertising Professional