Zurzeit sind 359 Mitglieder online.
Zurzeit sind 359 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hintergrund: Wir möchten ein Bidding-Tool Anbieter testen, der verspricht, das wir für gleiche Budgets mehr Conversions erreichen werden.

Dazu plane ich einen Test auf Kampagnen-Ebene.

Diese bestehende Kampagne werde ich mittels des neuen Google Tools (Kampagnengruppen) für einen A/B Test duplizieren und in der gespiegelten Test-Kampagne dann die Einstellungen für das Bidding-Tool vornehmen, aber mit gleicher Zielsetzung, und 50% des Tages-Budgets...
Sollte der Test positiv verlaufen, können wir ganz simpel aus dem Test eine neue Hauptkampagne machen, d.h. die alte Kampagne wird simpel aktualisiert.
Sollte der Test nicht gut laufen, dann können wir diesen danach einfach ablehnen und es ändert sich nichts im Konto, d.h. wir müssen die Kampagnen nicht wie früher kompliziert zurück bauen etc.

Jetzt stellt sich mir aber folgende Frage: wenn beide „Systeme“ 250€ pro Tag für eine Kamapgne und eine duplizierte Kampagne (wo das Tool optimiert) ausspielen, kann es dann nicht sein, dass beide gleichzeitig ausspielen und man sich gegenseitig hoch bietet?

Über eine schnelle Rückmeldung würde ich mich freuen...

Danke!

Christiane

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christiane S,

 

Du kannst bei den Kampagnen-Tests (leider) nicht einstellen, dass je 50% des Budgets für Original- und Testgruppe verwendet werden.

Statt dessen kannst Du nur einstellen, bei welchem Anteil von passenden Suchanfragen die jeweiligen Kandidaten aktiv sind.

 

Das ist ein wichtiger Unterschied. Wenn Du z.B. in der Originalkampagne manuelle Gebote verwendest und die Testkampagne auf Ziel-CPA (oder das Bidding-Tool) umstellst, dann kann es passieren, dass ein Großteil des Budgets von der Testkampagne verbraucht wird und für die Original-Kampagne kaum noch was übrig bleibt. Letzte Woche erst habe ich genau deswegen einen solchen Test abgebrochen, nachdem die Testkampagne (mit Ziel-CPA) nur 1/3 der Conversions gebracht, dabei aber mehr als 2/3 des Budgets verbraucht hatte.

 

Dass die beiden Kandidaten gleichzeitig ausgespielt werden und sich gegenseitig hoch bieten kann aber nicht passieren. 

 

Viele Grüße

Matthias

 

Betreff: Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo @Christiane S,

 

solche Versprechungen sind immer mit Vorsicht zu betrachten, niemand kann mit 100%-iger Gewissheit sagen/versprechen, das Conversions bei gleichem Budget steigen, zudem ist dies auch nicht sonderlich seriös. Solltest Du dich dennoch für einen Bid-Management-Tool Anbieter entscheiden, dann lass dir die versprochene Conversionsteigerung X-Prozent oder X-Anzahl schriftlich bestätigen. Des Weiteren sollten die Kosten für das BMT mit einkalkuliert werden.

 

Bezüglich der Einstellungen empfehle ich, nicht mit zu großen unterschieden zu den bereits generierten und hinterlegten Werten anzufangen z.B: vom aktuellen CPA 35 € das CPA-Ziel auf 15 € zu senken, hier empfiehlt es sich in kleinen 2-3 Euroschritten  dem gewünschten CPA anzunähern. Ähnlich verhält es sich mit den anderen Werten die angegeben werden können. 

 

Nein im Testlauf kanibalsieren sich die Kampagnen nicht.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo @Kai-de-Wals!

 

Danke für den Tipp bzgl. der Einstellungen... 

 

Der Tool-Anbieter bietet einen kostenlosen 30 Tage Test an, daher haben wir erstmal keine weiteren Kosten, die wir aktuell berücksichtigen müssen.

 

VG, Christiane

 

Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo @Matthias B,

 

danke für deine schnelle Rückmeldung!

 

Da ist gut zu wissen, allerdings habe ich dieselben Ziele, werde nur bei der Test-Kampagne das CPA-Ziel etwas senken...

 

Im Google Support habe ich einen Artikel gefunden, wo drin steht, man könne beim anlegen eines Tests nicht nur den Prozentsatz der Suchzugriffe, sondern auch den Prozentsatz des Budgets der ursprünglichen Kampagne dem Test zuweisen... siehe hier: https://support.google.com/adwords/answer/6261395?authuser=0

 

Mal sehen, werde ich ja sehen...

 

Vielen Dank für die Info, jetzt bin ich mir wenigstens sicher das sich die Kampagnen nicht gegenseitig kanibaliseren können.

 

Besten Dank für die Hilfe!

VG, Christiane

 

 

 

 

Hat jemand Erfahrungen mit Kampagnen-Gruppen Tests?

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo @Matthias B,

 

leider bekommt der Tool-Anbieter diese Traffic-Segmentierung wie das Google macht, noch nicht hin, die müssen das erst implementieren, um solche Tests auf Kampagnen-Ebene ausprobieren zu können.

 

Jetzt hab ich aber schon den Test angelegt und kann ihn weder in AdWords noch im Editor löschen... kann nur die Zeiträume verschieben... wo oder wie kann ich den Test löschen?

 

VG, Christiane