Zurzeit sind 866 Mitglieder online.
Zurzeit sind 866 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Hoher Anteil entgangenen Impression im Suchnetzwerk (Rang) Brand

Rang 5
# 1
Rang 5

Guten Mittag,

 

Ich analysiere gerade eine Kampagne für einen Kunden und stolpere gerade über den Leistungswert der entgangenen Impressionanteile aufgrund vom Rang. Dieser ist beim Kunden gerade bei seinen Brandkampagnen sehr hoch (40-80%). Ich ging ursprünglich mal davon aus das, dieser gerade hier sehr niedrig sein müsste.

 

Die Qualitätsfaktoren sind durchweg halbwegs gut 6-10, die CPCs Brand Kampagnen gewohnt niedrig. Was kann hier denn schief laufen?

 

- Brand Bidding?

- Der Kunde hat wirklich Massen an Brand Keywords eingebucht, alle möglichen Schreibweisen, Fehlschreibweisen, Keywordoptionen. Konkuriert hier irgendwas miteinander?

- Kann es sein das es wegen der Relevanz der organischen Suchergebnisse einfach garkeine Auktion um einen Rang gibt oder wird das hier nicht abgebildet? Es erscheint nämlich bei mir im Gebotssimulator zu den Keywords mit hohen Verlustraten nie überhaupt eine Anzeige.

 

Wo kann ich hier ansetzen in der Optimierung oder sollte ich einfach rigeros abschalten?

 

Danke für die Hilfe

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus B
November 2016

Betreff: Hoher Anteil entgangenen Impression im Suchnetzwerk (Rang) Br

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Marcus B,

 

grundsätzlich errechnet sich der Wert aus der Anzahl durch die mit der Anzeige erzielten Impressionen/durch die Gesamtzahl der mit der Anzeige erzielbaren Impressionen. Ein 6er QF ist meiner Meinung nach nicht gut, nimm hier mal nur die Keys mit 10er QF. Dieorganishen Suchergebnisse haben damit erstmal nichts zutun. Wie bereits von Dir erwähnt kann es sein das der Brand-Begriff wenig bis gar kein Suchvolumina aufzeigt. Zudem basiert der Anteil an möglichen Impressionen auf einer Schätzung, während die Anzeige in der Auktion wettbewerbsfähig war.

 

Folgende Optimierungsansätze sollten berücksichtigt werden:

 

  • Kampagnenbudget erhöhen: dies wirkt sich sowohl positiv auf die Anzeigenschaltung als auch auf den Prozentsatz der Impressionen aus
  • Gebot erhöhen: hier steigen die Chancen, dass Ihre Anzeige in einer bestimmten Anzeigenauktion erscheint.
  • Regionale Ziele reduzieren: Eine Reduzierung kann die Steigerung des Anteils an möglichen Impressionen nach sich ziehen. 
  • Qualität steigern: Steigerung der Anzeigenqualität 

Als Test würde ich primär das Gebot erhöhen und die Performance im Auge behalten.

 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Marcus B
November 2016

Betreff: Hoher Anteil entgangenen Impression im Suchnetzwerk (Rang) Br

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Marcus B,

 

grundsätzlich errechnet sich der Wert aus der Anzahl durch die mit der Anzeige erzielten Impressionen/durch die Gesamtzahl der mit der Anzeige erzielbaren Impressionen. Ein 6er QF ist meiner Meinung nach nicht gut, nimm hier mal nur die Keys mit 10er QF. Dieorganishen Suchergebnisse haben damit erstmal nichts zutun. Wie bereits von Dir erwähnt kann es sein das der Brand-Begriff wenig bis gar kein Suchvolumina aufzeigt. Zudem basiert der Anteil an möglichen Impressionen auf einer Schätzung, während die Anzeige in der Auktion wettbewerbsfähig war.

 

Folgende Optimierungsansätze sollten berücksichtigt werden:

 

  • Kampagnenbudget erhöhen: dies wirkt sich sowohl positiv auf die Anzeigenschaltung als auch auf den Prozentsatz der Impressionen aus
  • Gebot erhöhen: hier steigen die Chancen, dass Ihre Anzeige in einer bestimmten Anzeigenauktion erscheint.
  • Regionale Ziele reduzieren: Eine Reduzierung kann die Steigerung des Anteils an möglichen Impressionen nach sich ziehen. 
  • Qualität steigern: Steigerung der Anzeigenqualität 

Als Test würde ich primär das Gebot erhöhen und die Performance im Auge behalten.

 

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Hoher Anteil entgangenen Impression im Suchnetzwerk (Rang) Brand

Rang 5
# 3
Rang 5

Und was sind die ERZIELBARE Impressionen? Wenn jemand 100 Prozent der erzielbaren Impressionen mit genau passenden Keywords erreicht, bedeutet dies, dass man in dem ausgewählten Gebiet (z.B. Deutschland) immer und ohne Ausnahme erscheint, wenn das genau passende Keywort eingegeben wird? Ich bin mir nicht sicher, denn Google könnte ja festlegen, dass die Anzeige dann in 100 Prozent der Fälle in einem Umkreis um den Firmensitz von 50 km erscheint, in ganz Deutschland nur in 50 Prozent der Fälle. Wenn das so vordefiniert ist, dann wären das auf Grundlage dieser Programmierung auch 100 Prozent.