Zurzeit sind 599 Mitglieder online.
Zurzeit sind 599 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keywords mit schlechtem QF, die benötigt werden

Rang 9
# 1
Rang 9

Ich habe ein paar Keywords in meiner Kampagne die einen QF von 3-5 und eine "voraussichtlich" unterdurchschnittliche Klickrate haben werden. Diese Keywords haben bzw. hatten im alten Keyword Tool viele Aufrufe und einen sehr hohen Wettbewerb. Daher brauche ich diese Keywords. Was kann ich machen, dass evtl. der QF steigt?

 

Gruß

Daniel

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor daniel86
September 2015

Betreff: Keywords mit schlechtem QF, die benötigt werden

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniel,
mal ein paar Ideen was ich in der Praxis mache. wenn die Klickrate als voraussichtlich unterdurchschnittlich markiert wird musst du die Klickrate verbessern. Klingt erst einmal banal, ist natürlich nicht so einfach.
3-5 QF heißt, dass das Google System gelernt hat, das diese Keywords häufig gebucht werden dann aber schlecht laufen.
Du musst Google vom Gegenteil überzeugen. du musst knallhart gute Anzeigen kreieren.
Knallhart immer 3 Anzeigenvarianten. Die besten Anzeigen lassen und dann 2 neue dazu die der besten sehr ähnlich sind, so lange bis die CTR deutlich gut ist. Also mindestens 2% besser 3-4% CTR.
Und dann musst du durchhalten bis das System es lernt.
Es hilft auf jeden Fall die Keyword in exakt zu setzen. es hilft auch für diese Keyword eine Extra Anzeigengruppe zu machen mit nur einem exakt keyword und es hilft auch die Keyword mit QF schlechter 5 temporär zu löschen. Die Gesamtperformance "in den Griff zu bekommen" und diese langfristig gut zu machen und dann wieder einzubuchen.
Aber!!!: Check auch, ob die Keyword wirklich wichtig sind. Sehr sehr häufig sind sie das dann doch nicht. die Tatsache dass die viele Aufrufe und hohen Wettbewerb haben spricht eher gegen als für das Keyword! Schau dir ob sie konvertieren und ob sie für deinen Umsatz essentiell sind. Wenn nicht, erstmal raus und auf was anderes konzentrieren.
Wenn Sie wichtig sind siehe oben...

Viele Grüße
Thorsten

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor daniel86
September 2015

Betreff: Keywords mit schlechtem QF, die benötigt werden

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniel,
mal ein paar Ideen was ich in der Praxis mache. wenn die Klickrate als voraussichtlich unterdurchschnittlich markiert wird musst du die Klickrate verbessern. Klingt erst einmal banal, ist natürlich nicht so einfach.
3-5 QF heißt, dass das Google System gelernt hat, das diese Keywords häufig gebucht werden dann aber schlecht laufen.
Du musst Google vom Gegenteil überzeugen. du musst knallhart gute Anzeigen kreieren.
Knallhart immer 3 Anzeigenvarianten. Die besten Anzeigen lassen und dann 2 neue dazu die der besten sehr ähnlich sind, so lange bis die CTR deutlich gut ist. Also mindestens 2% besser 3-4% CTR.
Und dann musst du durchhalten bis das System es lernt.
Es hilft auf jeden Fall die Keyword in exakt zu setzen. es hilft auch für diese Keyword eine Extra Anzeigengruppe zu machen mit nur einem exakt keyword und es hilft auch die Keyword mit QF schlechter 5 temporär zu löschen. Die Gesamtperformance "in den Griff zu bekommen" und diese langfristig gut zu machen und dann wieder einzubuchen.
Aber!!!: Check auch, ob die Keyword wirklich wichtig sind. Sehr sehr häufig sind sie das dann doch nicht. die Tatsache dass die viele Aufrufe und hohen Wettbewerb haben spricht eher gegen als für das Keyword! Schau dir ob sie konvertieren und ob sie für deinen Umsatz essentiell sind. Wenn nicht, erstmal raus und auf was anderes konzentrieren.
Wenn Sie wichtig sind siehe oben...

Viele Grüße
Thorsten