Zurzeit sind 143 Mitglieder online.
Zurzeit sind 143 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keywordset zu speziell?! -> "Zu geringes Suchvolumen"

Rang 6
# 1
Rang 6

Ich erstelle gerade ein Keywordset für einen Kunden und bekomme für das komplette Set "Zu geringes Suchvolumen", was ja bedeutet, dass keine Anzeigen zu den Keywords geschalten werden.
Leider hatten wir vorher schon ein etwas allgemeineres Keywordset, was aber nur zu unrelevanten Klicks geführt hat. Der Bereich ist natürlich sehr speziell, aber ich denke trotzdem, dass das neue Keywordset einige Impressionen pro Tag erhalten würde - warum werden diese nicht einfach von AdWords geschalten?

Was kann ich noch tun um so ein spezielles Set zum Laufen zu bringen?

1 Expertenantwort(en)verified_user

Keywordset zu speziell?! -> "Zu geringes Suchvolumen"

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Daniel R,

 

in welchem Matchtype werden die Begriffe benutzt? Wenn Du Exact nutzt, könnte eine Umstellung auf Broad Match Modifier (= weitgehend passend, aber jedes Wort mit einem + versehen, um Auslieferung unter Synonymen und damit verbundene Streuverluste zu verhindern) die Lösung sein.

 

Sind sonstige Einschränkungen gesetzt (z.B. Standort)?

Keywordset zu speziell?! -> "Zu geringes Suchvolumen"

Rang 6
# 3
Rang 6

Hallo Thomas,

 

danke für die schnelle Antwort. Die Keywords sind mit "weitgehend passend" und keine Einschränkung bei der Auslieferung (DACH) - daher ja meine Verzweiflung. Ich kann mir (mit gesundem Menschenverstand) nicht vorstellen, dass es GAR KEINE Suchanfragen zu den (ca. 30) Begriffen gibt - klar werden es wenige sein, aber nicht gar keine.

Ich werde es mit dem Modifier versuchen.

 

Was ist denn grundsätzlich der Hintergrund, dass Google solche seltenen Begriffe gar nicht schaltet? Letztlich wäre es doch, auch wenn es wenig Suchanfragen sind, Gewinn für Google.