Zurzeit sind 186 Mitglieder online.
Zurzeit sind 186 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

ich wurde von Google über eine Firma namens Viafon kontaktiert. Ein Mitarbeiter schlug mit vor

Goolge Adwords zu probieren.

 

Da ich Affiliateseiten betreibe sagte ich gleich, dass ich glaube das dies gegen die Adwords Richtlinien ist.

Der Mitarbeiter versicherte mir, dass dies nicht der Fall ist und legte mehrere Kampagnen in meinem Konto an.

 

Mein Konto wurde dann nach eine Prüfung gesperrt. Nun hat mir der Mitarbeiter von Viafon / Google gesagt ist soll

das Konto nochmal prüfen lassen. Jetzt wurde mein Konto komplett gesperrt und ich darf auf kein neues Konto mehr anlegen.

 

"Your AdWords account has been suspended because it doesn't comply with our Advertising Policies and our AdWords Terms and Conditions. Please note that this means your account and any related accounts have been suspended, you can't create any new accounts, and your ads will no longer run on Google, our search partners, or on Display Network placements."

Eigentlich wollte ich jedoch Adwords für andere Projekte verwenden, also keine Affiliateseiten etc.

Ich frage mich, kann ich mich nun irgendwo beschweren? bzw. was soll das?

 

Schöne Grüße,

Sören

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sören Z
Juni 2016

Betreff: Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Sören Z,

 

ich kann deinen Unmut verstehen und das mit dem unfreundlich geht mal gar nicht. Inwiefern die Mitarbeiter von Viafon geschult werden oder wie gut ihre AdWords-Expertise kann ich nicht beurteilen. Jedoch sollte das Unternehmen wissen was gemäß AdWords-Richtlinien erlaubt ist und was nicht!

 

Anmerkung:

Da das Unternehmen ja im Namen von Google arbeitet würde ich grundsätzlich dreimal überlegen ob ich das machen möchte. Schließlich lass ich meine Einkommensteuer ja auch nicht von Finanzamt machen.

 

Ich drück Dir die Daumen, das dein Account schnellstmöglich wieder freigeschaltet wird.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Sören Z,

 

Viafon GmbH ist ein offizieller Partner von Google, der neuen Google AdWords Kunden bei der Erstellung und Optimierung Ihrer ersten Online-Werbekampagne unterstützt. Grundsätzlich sind Affiliateseiten von AdWords ausgeschlossen jedoch gibt es hier Ausnahmen. 

 

Es besteht die Möglichkeit über folgendes Formular eine erneute Überprüfung zu beantragen.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Kai-de-Wals,

genau dies hat mir der Mitarbeiter auch geraten. (Die Kampagne wurde von ihm angelegt, also er hat mich angerufen und gesagt ich soll doch mal google Adwords probieren)

Ich habe dies getan und mein Konto wurde dann komplett gesperrt. Habe auch noch 2 mal bei Viafon GmbH angerufen, hier wurde mir gesagt ich darf mich gerne an das Zahnrädchen oben rechts im Konto wenden. (dies wurde mir extrem unfreundlich mitgeteilt.)

Ich vermute die Mitabeiter dort werden gar nicht bis sehr schlecht geschult, unglaublich nie wieder google!

Schöne Grüße,
Sören





Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sören Z
Juni 2016

Betreff: Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo @Sören Z,

 

ich kann deinen Unmut verstehen und das mit dem unfreundlich geht mal gar nicht. Inwiefern die Mitarbeiter von Viafon geschult werden oder wie gut ihre AdWords-Expertise kann ich nicht beurteilen. Jedoch sollte das Unternehmen wissen was gemäß AdWords-Richtlinien erlaubt ist und was nicht!

 

Anmerkung:

Da das Unternehmen ja im Namen von Google arbeitet würde ich grundsätzlich dreimal überlegen ob ich das machen möchte. Schließlich lass ich meine Einkommensteuer ja auch nicht von Finanzamt machen.

 

Ich drück Dir die Daumen, das dein Account schnellstmöglich wieder freigeschaltet wird.

 

 

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Kontosperrung wegen Kampagne von einem Viafon Mitarbeiter.

Rang 5
# 5
Rang 5
@Kai,

Danke für deine Antwort! Ja bei Google kann man ja nun auch niemand mehr erreichen (wenn das Konto gesperrrt ist darf man auch nicht mehr anrufen).

Werde dann doch lieber nach Alternativen suchen vll. mal Bing etc. probieren, das Google Monopol möchte ich nicht mehr unterstützen.