Zurzeit sind 241 Mitglieder online.
Zurzeit sind 241 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Optimierung Display-Netzwerk

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo Community,      

 

habt Ihr ein paar gute Ratschläge wie ich eine Display-Kampagne optimieren kann. Ich habe derzeit das Problem, dass meine CTR im Keller ist. Mir wurde gesagt, sie solle in etwa bei 2 % liegen - davon bin ich weit entfernt! Ich habe die Themen - Interessen - Placements & Keywords in verschiedene Anzeigengruppen gegliedert & auch mit Ausschüssen gearbeitet. Zudem habe ich es schon mit verschiedenen Anzeigentexte versucht. Leider bin ich nun an einem Punkt, an dem ich nicht weiter komme.    

 

Würde mich über jeden noch so kleinen Tipp freuen.  

 

 Viele Grüße

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor oelf z
September 2015

Hallo oelf z   CTR von 2%? Wer hat dir das gesagt? Es gib...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo oelf z

 

CTR von 2%? Wer hat dir das gesagt? Es gibt Bereiche, da sind Werbende in der Google-Suche mit dieser Klickrate zufrieden. Dann versuche ich es mal mit ein paar kleinen Tipps:

 

  • Viel mit ausgewählten Placements arbeiten, die gut performen. Das kannst du auch gut im Zusammenspiel mit Google Analytics (z.B. Absprungrate, Besuchszeit, ...) optimieren.
  • Arbeitest du nur mit Text-Anzeigen? Image-Anzeigen haben oft eine höhere CTR.
  • Placements weiter ausschließen (eventuell auch Kategorien ausschließen. Das ist sehr versteckt und viele nutzen es gar nicht > schau mal in dem Screenshot)
  • Ausschließende Keywords verwenden
  • Targeting-Optionen kombinieren (z.B. Placements mit Keywords, evtl. demogr. Merkmale)

kat-ausschliessen.jpg


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo oelf z,   2% im Displaynetzwerk kommen zwar mal vor...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo oelf z,

 

2% im Displaynetzwerk kommen zwar mal vor, sind aber als Durchschnittswert völlig illusorisch. Je nach Werbemittel kannst du im Netzwerk mit kaum mehr als 0,1% Klickrate im Durchschnitt rechnen - das ist völlig normal.

 

Viele Grüße, Christoph

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor oelf z
September 2015

Hallo oelf z   CTR von 2%? Wer hat dir das gesagt? Es gib...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo oelf z

 

CTR von 2%? Wer hat dir das gesagt? Es gibt Bereiche, da sind Werbende in der Google-Suche mit dieser Klickrate zufrieden. Dann versuche ich es mal mit ein paar kleinen Tipps:

 

  • Viel mit ausgewählten Placements arbeiten, die gut performen. Das kannst du auch gut im Zusammenspiel mit Google Analytics (z.B. Absprungrate, Besuchszeit, ...) optimieren.
  • Arbeitest du nur mit Text-Anzeigen? Image-Anzeigen haben oft eine höhere CTR.
  • Placements weiter ausschließen (eventuell auch Kategorien ausschließen. Das ist sehr versteckt und viele nutzen es gar nicht > schau mal in dem Screenshot)
  • Ausschließende Keywords verwenden
  • Targeting-Optionen kombinieren (z.B. Placements mit Keywords, evtl. demogr. Merkmale)

kat-ausschliessen.jpg


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Ihr zwei, danke für die schnelle Antwort. Ich arbei...

Rang 5
# 4
Rang 5
Hallo Ihr zwei,

danke für die schnelle Antwort.

Ich arbeite auch mit Imageanzeigen und habe die z.b für Remarketing in extra Anzeigengruppen gepackt.

Den Tipp mit den Kategorien kannte ich schon - guter Punkt!

Targeting-Optionen ( Keywords + Placements ) lief so gut wie gar nicht an. Vllt. habt Ihr hier ein Best Practice für mich?

Die anderen Punkte werde ich testen - danke dafür!

Viele Grüße

Was bedeutet denn "lief so gut wie gar nicht"? Die Klickr...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Was bedeutet denn "lief so gut wie gar nicht"? Die Klickrate ist eigentlich sehr häufig im 0,X-Bereich. Was hast du für Werbeziele?

Hast du dir mal klickstarke Placements rausgesucht und überprüft? Ich würde auch versuchen "Made-for-AdSense-Placements" aufzuspüren. Manche Seiten sind so gestaltet, dass man zwangsläufig auf die Anzeigen klickt, ohne es zu wollen. Daher würde ich auch sehr hohe Klickraten immer sehr kritisch analysieren.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Kaum Impr. & Klicks... Die Klickstarken Placements sind m...

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 6
Rang 5

Kaum Impr. & Klicks...

Die klickstarken Placements sind meist, geparkte Seiten auf denen nur Werbung ausgeliefert wird.

LG

Wenn du kaum Impressionen hast beeinflusst das natürlich...

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Wenn du kaum Impressionen hast beeinflusst das natürlich die Klicks. In der Regel sind die Gebote zu niedrig, wenn nur sehr wenig Anzeigeneinblendungen erfolgen. Hast du die Gebote mal erhöht? Die kannst du auch speziell für ausgewählte Placements festlegen.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

ja habe ich & liege jetzt so im Schnitt bei 1,03 €. Kann...

Rang 5
# 8
Rang 5
ja habe ich & liege jetzt so im Schnitt bei 1,03 €. Kann es vllt. sein, dass meine Keywords zu genau sind?

LG

Ja, das kann natürlich auch an den Keywords hängen. Wenn...

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Ja, das kann natürlich auch an den Keywords hängen. Wenn die nicht matchen (weil zu speziell) generierst du auch weniger Impressionen. Wenn du dann sogar noch zusätzliche Targeting-Optionen verwendest, wird das Matching noch genauer – grenzt aber eben auch die Impressionen + somit Klicks ein.

Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Ok - vielen Dank für deine Tipps! Viele Grüße & einen sch...

Rang 5
# 10
Rang 5
Ok - vielen Dank für deine Tipps!

Viele Grüße & einen schönen Tag noch.