Zurzeit sind 174 Mitglieder online.
Zurzeit sind 174 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

RLSA-Tag auf Drittseiten positionieren

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo

 

Ich habe Partner, welche Webseiten in themennahen Umfeld haben. Diese Webseiten konkurrieren jedoch nicht mein Angebot. Gerne würde die User, welche sich auf jenen Webseiten tummeln später via RLSA wieder ansprechen können.

 

Daher meine Frage: Ist es prinzipiell möglich den Remarketing-Tag auch auf Drittseiten zu platzieren, um den User wieder besser abzuholen?

2 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Pascal R
September 2015

Betreff: RLSA-Tag auf Drittseiten positionieren

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Moin Pascal,

wenn er Deinen Remarkting-Code in seine Website einbindet, kannst Du auf seine Besucher Remarketing durchführen. Ich weiß aber nicht, ob das gegen irgendwelche Richtlinien verstößt!

Viel Erfolg

Holger

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: RLSA-Tag auf Drittseiten positionieren

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Pascal R,

 

Nein! Welcher Konkurrent lässt ein anderes remarketing-Tag in seine Seite einbinden. Jedoch besteht die Möglichkeit des "negativen Remarketings" - heißt alle User ansprechen die eure/eine Website noch nicht besucht haben.

Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: RLSA-Tag auf Drittseiten positionieren

Rang 5
# 3
Rang 5
Danke für die Rückmeldung. Aber wie erwähnt -> es ist KEIN Konkurrent.

Also nochmals: Sofern dieser Partner das Tag zulässt, ist es möglich den User wieder anzusprechen oder ist Remarketing nicht seitenübergreifend möglich?
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Pascal R
September 2015

Betreff: RLSA-Tag auf Drittseiten positionieren

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Moin Pascal,

wenn er Deinen Remarkting-Code in seine Website einbindet, kannst Du auf seine Besucher Remarketing durchführen. Ich weiß aber nicht, ob das gegen irgendwelche Richtlinien verstößt!

Viel Erfolg

Holger