Zurzeit sind 772 Mitglieder online.
Zurzeit sind 772 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo,

während der täglichen Arbeit hatte ich in der letzten Woche mit folgendem Problem zu tun:

Ich habe eine Anzeigengruppe, die 2 "normale" Textanzeigen enthält sowie eine "Mobile" Anzeige (Haken gesetzt). Nun möchte ich, dass die Mobile Anzeige auf die spezifische mobiloptimierte URL verlinkt. 

Da ich bei den Keywords aber einen zusätzlichen Trackingparameter hinten angehängt habe, stellt sich die Ziel-URL der Anzeigen ja hinten an soweit ich weiß, sprich die Mobile Anzeigen verlinken nicht richtig, da die URL des Keywords zählt.

Könnt ihr mir bei dem Problem weiterhelfen? - Wie gehe ich am sinnvollsten vor? 

Danke & viele Grüße!

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Beryl,

kannst Du bitte mal eine BeispielURL posten, damit man das Problem besser versteht?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

[ Bearbeitet ]
Rang 8
# 3
Rang 8

z.B sind folgende URLs hinterlegt:

Keyword: https://www.test.de/kategorie1/Beispiel1

Anzeige: https://www.test.de/kategorie1/Beispiel1

Mobile Anzeige: https://mobile.test.de/kategorie5/Beispiel3

Problem ist, dass ich nicht auf die gewünschte Zielseite komme, wenn ich ein bestimmtes Keyword auf einem mobilen Endgerät eingebe.

Ich bitte um Verzeihung! Ich hoffe, ich habe mich nun etwas verständlicher ausgedrückt Smiley (fröhlich)

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Leider erkenne ichd as Problem nicht, weil Trackingparameter werden doch am EYnde angehängt, so dass egal welche ZielURL Du verwendest, diese auch verlinkt werden kann. Beispiel:

www.test.de/?utm_source=google&utm_medium=search&utm_term=keyword&utm_campaign=kampagne

mobile.test.de/?utm_source=google&utm_medium=search&utm_term=keyword&utm_campaign=kampagne

Deine Beispiele sehen aber komisch aus, bedeutet das, dass Du vielleicht eine Art eigenes Trackingtool hast, dass die Parameter als Zielpfad ("/Beispiel1") darstellt?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Rang 8
# 5
Rang 8
die Tracking Parameter habe ich in diesem Beispiel nun völlig außen vorgelassen, weil diese, wie du schon gesagt hast, ja eh am Ende angehängt mit dem ? eingeleitet werden.

Es geht mir vielmehr darum, wie ich sicherstellen kann, dass die User auf dem mobilen Endgerät eine von der Desktop URL abweichende Adresse angezeigt bekommen..
sprich: Anfrage per Mobile --> Adresse: mobile.test.de
Anfrage per Desktop --> test.de

Sorry, aber im Streß habe ich gemerkt, dass ich das Problem doch recht unverständlich herübergebracht habe...

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Aaaah, nun verstehe ich. Okay, alles klar. Also eigentlich würde ich das Problem von der anderen Seite angehen und über die Webseite lösen. Sprich, ein Nutzer eines Smartphones wird identifiziert und automatisch an die richtige Seite geleitet. Ich gehe davon aus, dass Deine Seite nicht responsive aufgebaut ist, also sich dynamisch den Geräten anpasst, sondern es unabhängige Seite sind, richtig?
Alternative: Lege jede Textanzeige nochmal an und markiere dann das Häkchen "mobil". Das geht auch.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Rang 8
# 7
Rang 8
genau richtig, die Seiten sind voneinander getrennt und unabhängig.

Die Variante mit dem Hacken habe ich bereits ausprobiert, leider wird trotzdem nicht auf die gewünschte Mobile-Seite verlinkt sondern lediglich auf die Mobile-Startseite (obwohl es sich definitiv um die richtige Mobile Anzeige handelt, die geschaltet wird)

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender
Das Häkchen ist nicht für die Verlinkung selber verantwortlich, sondern für die Schaltung. Bei der zweiten Anzeige auf mobil ausgerichtet setzt Du doch den Link zur mobilen ZielURL ein. Wird diese Anzeige auf mobil geschaltet, ist natürlich der Link drin.
Was eventuell sein kann, dass aufgrund der Performancedaten eventuell die "nicht-mobile-Anzeige" auf mobil geschaltet wird. Da bin ich gerade etwas überfragt, ob Google bei einer Suchanfrage über Smartphone und vorhandener mobilen Anzeige diese auch vorrangig aller anderen schaltet. Das wäre mal eine gute Frage. Aber wie hast Du das verifiziert, dass keine Schaltung erfolgt? Hat die mobile Anzeige denn Impressionen?
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Rang 8
# 9
Rang 8
die Mobile Anzeige hat Impressionen und wird definitiv auch ausgestrahlt (da Anzeige URL = mobile.xxx.de)...nur wird man nicht auf die im Menü wo das Häckchen auch gesetzt wird eingegebene Mobile-Ziel-URL weitergeleitet, wenn man auf die Anzeige klickt...

scheint mir, als würde es sich vll sogar um ein Bug handeln, weil ja alles richtig eingestellt ist?!

Betreff: Spezifische URL für Mobile Anzeigen

Top Beitragender
# 10
Top Beitragender
Dann liegt das Problem aber an Deiner URL und nicht an AdWords. Vergleich nochmal die URL und sofern Du es testen kannst, welche Zielseite Du erreichst.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein