Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Zurzeit sind 316 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo Community,

 

seit ungefähr zwei Wochen erhalte ich keine Kunden mehr über Google Shopping. Ich kann meine Artikel (Bücher) nicht mehr im Google Shopping finden.

 

Die Eingabe von Autor und Titel ergibt überhaupt keinen Treffer mehr bei Google-Shopping. Bei den meisten Büchern bin ich Allein-Anbieter, es müsste also mindestens mein Artikel angezeigt werden. Auch die Eingabe der ISBN ergibt 0(!) Treffer.

 

Der Support meint, in meinem Konto wäre alles OK. Angeblich erhalten die Artikel auch Views. Das kann ich auch selbst an der Kurve im Kontobereich sehen. NUR: Die Kurve dort hat mit der Realität offenbar nichts zu tun - die Artikel sind unauffindbar.

 

Der Support hat mir geraten meine Zone auf Deutschland zu beschränken, mein Tagesbudget zu erhöhen und meine CPC auf 0,25 EUR (!) zu erhöhen. Das habe ich getan, aber das hat erwartungsgemäß nichts gebracht. Die Shopping-Kampagne ist aktiv, der Kontostand positiv.

 

Was kann ich denn da noch tun, damit meine Artikel wieder in den Suchergebnissen erscheinen und alles wieder so wird wie vor zwei Wochen?  

 

Viele Grüße, Tom. 

 

 

 

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo,

das hat leider nichts gebracht.

Ich hatte die Suche auch schon von einem anderen Rechner aus vorgenommen, Suche war auch negativ.





Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo,

wenn beide Befehle nichts anzeigen ist kein Produkt online.
Prüfe im Merchant-Center die Fehler und Warnungen.
http://www.google.de/merchants/

Gruß en001

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 5
Rang 6

Die Diagnose im Merchant-Center zeigt mir einen dicken grünen Balken. 96% der Artikel haben den Status aktiv.

4% abgelehnt wurden Titel, die keine ISBN und damit keine GTIN haben, oder Titel, in denen Wörter wie Prostitution, Kamasutra, Akt, Nationalsozialismus ö.ä. auftauchen. In beiden Fällen erscheint ein rotes Ausrufezeichen an der Fehlermeldung. Bisher war das aber kein Problem und hatte die Anzeige der übrigen Artikel nicht verhindert. 

Was sollte denn bei Eingabe der URL (DEINE-MC-KONTONUMMER angepasst)
http://www.google.de/products?authorid=DEINE-MC-KONTONUMMER&safe=off
überhaupt angezeigt werden? Für mich klingt dass nach einem Schalter?

 

Ist es möglich, dass nun wegen der 4% alle Artikel nicht mehr in den Suchergebnissen erscheinen? Und wenn ja, warum wird die Kampagne dann in der Kampagnenverwaltung als "aktiv" angezeigt? 

 

Gibt es eine Liste der verbotenen Wörter?

 

  

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Hallo,

der Befehl sollte alle Produkte zeigen die online aktiv sind. safe=off schaltet den SafeSearch Filter dabei aus.

Wo das Maximum liegt an abgelehnten Produkten ist mir nicht bekannt. Eine öffentliche Liste in dem Sinne gibt es nicht. Man kann nur anhand der Richtlinien Rückschlüsse ziehen.

Nimm problematische Produkte nicht in den Feed auf.

Gruß en001

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Rang 6
# 7
Rang 6
Hallo,

vielen Dank für die Hinweise. Ich habe die beanstandeten Artikel aus dem Feed entfernt. Der Feed wurde gegen Mitternacht abgerufen. Momentan tauchen meine Artikel (noch?) nicht in der Suche auf.

Ich melde mich am Mittwoch hier nochmal, um über Erfolg/Misserfolg zu berichten.
Beste Grüße, Tom



Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 8
Rang 6

Hallo nochmal,

die Maßnahmen haben nichts gebracht.

Im Merchant-Center bin ich seit Montag unter >Diagnose bei 0% abgelehnter Artikel. Unter >Produkte wird jeder Artikel als in Shopping suchbar mit einem grünen Häckchen angezeigt.

In Adwords ist die Schopping-Kampagne aktiv.

Die Links
http://www.google.de/products?authorid=DEINE-MC-KONTONUMMER&safe=off
http://www.google.de/products?authorid=DEINE-MC-KONTONUMMER
zeigen meine Artikel nicht an.

Der Support ist, muss ich sagen, auch nicht hilfreich. Auf meine Bitte hin mal konkret nach 5 Artikeln zu suchen erhalte ich als Antwort, dass meine Artikel generell suchbar wären, nur meine Einstellungen in Adwords falsch und was eine CPC ist.

Kann es an meinem uralten google-Konto liegen? Der Support fragt gerne nach meinem Kontotyp.

Bin absolut ratlos,

Beste Grüße, Tom

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender
Hallo,

existiert überhaupt eine Kampagne Kampagne in Adwords für die Produkte?
https://support.google.com/adwords/answer/2454022

Ist dort in den Einstellungen das richtige Merchant-Center verknüpft?
Ist die Kampagne aktiv?
Wenn du auf Kanpagne->Anzeigegruppen->Deine AnzeigeGruppe klickst ist dort der Reiter Produktgruppen zu sehen?

Gruß en001

Betreff: Stichprobe: Artikel sind unauffindbar in Shopping

Rang 6
# 10
Rang 6
Ich habe nur eine einzige Kampagne in AdWords: "Shopping campaign bei AdWords erstellt" Kampagnentyp: "Shopping", Untertyp: "Anzeigen mit Produktinformationen". Diese Kampagne besteht aus einer Anzeigegruppe, die alle Artikel enthält.

unter Adwords>Anzeigegruppen:
Status "aktiv".
Durchschn. Pos. "0,0"

unter Adwords>Alle Onlinekampagnen>Einstellungen:
Werbenetzwerke: "Suchen"
Werbezeitplaner: "Immer"
Geräte: "Alle"
Standort: "Deutschland"
Gebotsstrategie: "--"
Erstellungsstatus: "--"

Unter Kanpagne->Anzeigegruppen->Deine AnzeigeGruppe ist der Reiter Produktgruppen zu sehen. Die Artikel im Merchant-Center stimmen mit denen der Anzeigegruppe überein.

Im Merchant Center hat das Adwords-Konto den Verknüpfungsstatus "aktiv".

Ich habe an diesen grundlegenden Einstellungen überhaupt nichts geändert in den letzten Monaten.