Zurzeit sind 275 Mitglieder online.
Zurzeit sind 275 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo,

 

ich würde gerne bei unserer Remarketing-Kampagne (Displaynetzwerk) für einige Anzeigen (sowohl Textanzeigen als auch html-Banner) die Schaltung auf Tablets verhindern, da manche Anzeigen auf Tablets gar nicht convertieren, andere wiederum sehr gut. Bisher konnte ich keine Möglichkeit dazu finden. Vielleicht eine Extra-Remarketing Kampagne für Tablets anlegen und in der bisherigen Kampagne Tablets komplett deaktivieren? Welche Nachteile birgt das?

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Antje,

Einfach so Tablets ausschließen funktioniert leider nicht.

Du hast entweder die Möglichkeit Tablets auszuschließen, indem du Flash Anzeigen nutzt. Diese werden von den meisten Tablets nicht unterstützt.

Oder du lieferst verschiedene Remarketing Tags entsprechend der Geräte aus und bietest bzw. buchst die in verschiedenen Kampagnen ein.

Gruß
Mario

Betreff: Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

Rang 6
# 3
Rang 6
Hallo Mario,

das habe ich vermutet. Den selben Remarketing-Tag, also die selben Listen für mehrere Kampagen nutzen ist nicht möglich? Außer, dass das Frequency Capping dann "verdoppelt" wird, fallen mir keine Nachteile auf, oder gibt es doch welche?

Betreff: Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Antje,

 

Grundsätzlich ist das möglich, ja. Aber wie genau willst du denn den Traffic getrennt bekommen? 

Selbst wenn du die Gebote für die zweite Kampagne höher setzt und diese zusätzlich nur auf Tablets ausrichtest wird die Trennung nicht sauber funktionieren. Die Nachteile wären dabei: Keine saubere Trennung, viel Aufwand und ein heilloses Durcheinander. 

 

Gruß

Mario

Betreff: Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

Rang 6
# 5
Rang 6
Hallo Mario,

konkurrieren denn die Kampagnen auch untereinander, wenn eine nur auf Tablets und eine nur auf PC ausgelegt ist? Das wäre wohl das größte Problem. Den Aufwand sehe ich nicht so hoch, Kampagne erstellen und die Anzeigengruppen mit Anzeigen kopieren. Wo genau siehst du das heillose Durcheinander?

Viele Grüße,
Antje

Betreff: Tablets für einzelne Anzeigen ausschließen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Antje,

 

konkurrieren denn die Kampagnen auch untereinander, wenn eine nur auf Tablets und eine nur auf PC ausgelegt ist? Das wäre wohl das größte Problem. Den Aufwand sehe ich nicht so hoch, Kampagne erstellen und die Anzeigengruppen mit Anzeigen kopieren. Wo genau siehst du das heillose Durcheinander?

 

Es ist nicht möglich eine Kampagne nur auf PC (ohne Tablets) auszurichten. Google bietet dazu keine hauseigene Möglichkeit (außer Workarounds - siehe unten). Daher auch das heillose Durcheinander. Du hättest quasi zwei Kampagnen die beide für die Anzeigenauktionen auf Tablets in Frage kämen und somit, wie du richtig erkannt hast, miteinander konkurrieren. 

 

Um also sicher zu sein, dass der Tablet-Traffic auch wirklich in der dafür eingerichteten Kampagne landet, hast du nur den weg über getrennte Listen oder Flash-Anzeigen.

 

Viele Grüße

Mario