Zurzeit sind 752 Mitglieder online.
Zurzeit sind 752 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Umsatz als Partnerfirma

N/A
# 1
N/A

Guten Tag

 

Als Google Partnerfirma ist ein Mindestumsatz verlangt. Können Kundenaccounts, welche wir betreuen, mit unserem Konto verknüpft werden, damit der Umsatz zu unserem eigenen Umsatz dazu gerechent werden kann?

Umsatz als Partnerfirma

Rang 16
# 2
Rang 16

Hallo,

 

nutz dafür am besten ein MCC. Da werden dann die einzelnen Umsätze deiner Kunden addiert und für diese Mindestumsatzberechnung berücksichtigt. Mehr infos zum MCC findest du hier: https://support.google.com/adwords/answer/6139186?hl=de

Viele Grüße

Björn

Umsatz als Partnerfirma

N/A
# 3
N/A

Danke, muss ich dann die Partneranfrage mit diesem neuen Account stellen, oder kann ich meinen normalen Google Account verwenden und den MCC Account für die Abrechnung angeben?

Umsatz als Partnerfirma

Rang 16
# 4
Rang 16

Ich hoffe, ich habe die Frage richtig verstanden: Ich würde die Anfrage mit dem MCC-Account stellen und das eigene AdWords-Konto ebenfalls damit verknüpfen. So hast dann alle Konten in einem großen Account im Überblick und die eigenen Ausgavben für AdWords zählen auch mit zum Gesamtumsatz.