Zurzeit sind 218 Mitglieder online.
Zurzeit sind 218 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wann Keywords löschen?

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo!

 

MIch würde interessieren, wann ihr Keywords löscht, bzw. pausiert?

 

1. Wenn Impressions 0 und Klicks 0 sind?

Wurde hier schon besprochen, aber da war man sich auch nicht wirlich einig...

https://www.de.adwords-community.com/t5/Ergebnisse-verbessern/Keywords-mir-quot-geringem-Suchvolumen...

 

2. Wenn die Keys einen bestimmten CTR-Wert unterschreiten?

3. Sollte man Keywords ab einem bestimmten QF, z.B. ab 4 und niedriger löschen (bei entsprechender schlechter Performance der Keys?)

 

Bei unseren Konto ist es häufig so, dass viele Keywords eine CTR von z.B. 0,2% aufweisen bei hohen Impressionzahlen. Sollte die Performance sich nicht ändern, sollte man das Keyword dann löschen. Hätte das einen positiven Effekten auf die Gesamtleistung des Kontos?

 

Macht es für den QF des Kontos einen Unterscheid aus, ob man Keywords löscht oder pausiert?

 

Danke

Henry

2 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Henry   0,2 % CTR ist sehr niedrig, oder beziehst d...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Henry

 

0,2 % CTR ist sehr niedrig, oder beziehst du dich ausschließlich auf das Display-Netzwerk? Grundsätzlich sollte meiner Meinung nach das Ziel bestehen die Klickrate eines Keywords ständig zu verbessern. Dadurch steigt auch die Qualität deines Kontos und du kannst auf Dauer günstigere CPCs erreichen.

 

zu 1: Wenn ein Keyword für keine Impressionen sorgt, hilft dir das nicht weiter um Werbung an den Mann zu bringen. Natürlich sollte hier aber ein repräsentativer Zeitraum gewählt werden. Ganz pauschal: Wenn ein Keyword innerhalb von 2 Monaten keine Impressionen erhält, lösche ich es meistens. Natürlich kommen immer mal wieder Tage vor, an denen es kein Suchvolumen gibt oder ggfs. das Budget aufgebraucht ist und ein Keyword keine Anzeigenschaltung auslöst. Ein Keyword ohne Suchvolumen beeinflusst den QF aber nicht negativ.

 

zu 2: Wie oben angedeutet, ist die CT-Rate sehr wichtig. Einen speziellen Wert zu nennen ist nicht wirklich seriös, da sich das je nach Branche unterscheidet. Ein Keyword löschen/pausieren, wenn es unter 2 % CTR liegt, finde ich auch nicht zwingend hilfreich. Dafür sollte man die Conversion-Rate heranziehen.

 

zu 3: Keywords abhängig vom QF zu löschen würde ich auf jeden Fall nicht empfehlen. Der QF deines Keywords kann beispielsweise auch schlecht sein, da deine Landingpage nicht optimal aufgebaut ist. Löschst du solche Keywords, gehen dir auch die Informationen zur Zielseite verloren.

 

Nach neuesten Erkenntnissen macht es für den QF keinen Unterschied ob Keywords pausiert oder gelöscht werden.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Hallo Shenry, wie Andreas schon sagte ist das vom Fall ab...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Shenry,

wie Andreas schon sagte ist das vom Fall abhängig.

Ich bin grundsätzlich bei neuen Konten eher geneigt erst einmal Keywords mit schlechten QF (<=3) und schlechter Klickrate (<0,4%) zu löschen. Man kann diese später, wenn sich das Konto eingependelt hat (und auch die Anzeigen eine stabile gute Klickrate haben), und man auch ausgiebig Listen mit ausschließenden Keywords erstellt hat, und weiß was wie konvertiert, wieder mit reinnehmen.

Also bei neuen Konten konzentrier ich mich erstmal auf den Kern. Man kann die gelöschten später in eine Kampagnen ausgliedern, die man "dazuschaltet" wenn man mehr Konversionen braucht.

 

Grüße

Thorsten