Zurzeit sind 266 Mitglieder online.
Zurzeit sind 266 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Werbezeitschaltung: unprofitable Uhrzeiten deaktivieren erhöht Kosten?

Rang 7
# 1
Rang 7

Hi,

 

ich habe in den letzten 8 Wochen ein Versuch unternommen in meiner Display Kampagne

die Effektivität zu erhöhen. Für mich bedeutet dass konkret: die Cost/Conversion senken

Ich habe also analysiert zu welcher Tageszeit Conversion erziehlt werden und wann Geld

verpulvert wird.

 

Ich habe die Werbezeitschaltung aktiviert, damit die Kampagne nur zu

profitablen Uhrzeiten läuft, wo Conversions erziehlt wurden:

 

09:00 - 12:00
16:00 - 19:00
21:00 - 22:00

 

Nachdem die Kampagne jetzt 3 Wochen zu diesen Tageszeiten läuft habe ich folgendes

festgestellt:

 

Positive Effekte:

  1. Kosten -50%
  2. CPC: -27%

 

Negative Effekte:

  1. Conv.Rate: -50%
  2. Cost/Conv: keine Änderung
  3. Anzahl Conversion: -69%
  4. ROI: -53%

Ich hatte mir schon gedacht, dass die Anzahl Conversions leicht zurückgehen könnte, bin

aber geschockt dass sie dermassen einbricht und die restlichen negativen Effekten finde

ich einfach nur bizarr.

 

  • Warum geht die Conv.Rate und der ROI um 50% zurück?
  • Warum geht die Cost/Conv nicht zurück obwohl ich die Uhrzeit vermeide wo sich die Klickfreudigen surfen?

Sabrina

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Sabrina,   mögliche Faktoren, die mir spontan einfa...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Sabrina,

 

mögliche Faktoren, die mir spontan einfallen:

 

  • Zu geringe Statistik bei der Auswahl der Tageszeiten
  • Zu geringe Statistik bei den Daten seit der Umstellung - d.h. zufällige Schwankungen bei geringen Konversionszahlen
  • Vergleiche auch mal in den AdWords-Dimensionen die Tageszeiten der Klicks mit den Tageszeiten der Conversions, ob da Abweichungen sichtbar sind. Evtl. entscheiden sich die Leute, die klicken, nicht sofort für eine Conversion, sondern erst später.

Viele Grüße, Christoph

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Hallo Sabrina,   genau das gleiche ist mir auch aufgefall...

Rang 10
# 2
Rang 10

Hallo Sabrina,

 

genau das gleiche ist mir auch aufgefallen.

Mein Test läuft zwar noch nicht so lange wie deiner, aber bei mir  sind auch die Conversions runter gegangen (was zu erwarten war) aber gleichzeitig die Kosten pro Conversion in etwa stabil geblieben.

 

Gruß

Stefan

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Besuche mich auf Google+
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Alicja (Community Manager)
September 2015

Hallo Sabrina,   mögliche Faktoren, die mir spontan einfa...

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hallo Sabrina,

 

mögliche Faktoren, die mir spontan einfallen:

 

  • Zu geringe Statistik bei der Auswahl der Tageszeiten
  • Zu geringe Statistik bei den Daten seit der Umstellung - d.h. zufällige Schwankungen bei geringen Konversionszahlen
  • Vergleiche auch mal in den AdWords-Dimensionen die Tageszeiten der Klicks mit den Tageszeiten der Conversions, ob da Abweichungen sichtbar sind. Evtl. entscheiden sich die Leute, die klicken, nicht sofort für eine Conversion, sondern erst später.

Viele Grüße, Christoph

Danke für die Antwort. Ohne ausreichende Statistiken hätt...

Rang 7
# 4
Rang 7
Danke für die Antwort.

Ohne ausreichende Statistiken hätte ich mir nicht die Arbeit gemacht den Post zu schreiben, sondern hätte einfach gewartet. Smiley (überglücklich)

Adwords zeigt nur conversions während den Zeiten an wo auch Anzeigen geschaltet und geklickt werden.

Analytics zeigt meines Wissens keine Uhrzeiten an...

Wie gesagt, ich habe keine Erklärung für diese Anomalie.

Warum bietet Adwords 1000 Einstellungsmöglichkeiten um alles micromanagen zu können, obwohl ich mehr Conversions zu besseren Preisen kriege, wenn ich einfach den "Hahn auf" und die Augen zu mache?


Sabrina

Tageszeit in Analytics

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo Sabrina,

 

A propos Analytics könntest du - mit etwas nachträgliche Analysearbeiten in Excel - die Tageszeiten der Conversionen herausfinden. Dazu verwende ich das Report Conversions > Übersicht. Wenn hier die Grafik auf "Stündlich" umstellt wird, kannst du nachfolgend das Report herunterladen (dafür nehme ich XLSX).