Zurzeit sind 854 Mitglieder online.
Zurzeit sind 854 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Wie ändere ich die Ziel-URLs von www zu non-www in allen Anzeigen?

Rang 5
# 1
Rang 5

Ich möchte gern die bisherige URL bei den Anzeigen verändern. Wo geht das?

1 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Klaudija P
November 2016

Wie ändere ich die Ziel-URLs von www zu non-www in allen Anzeigen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Klaudija P,

 

bei den neuen erweiterten Anzeigen bestimmt Google die angezeigte Domain selbst anhand der finalen URL.

 

Laut diesem Hilfeartikel wird die Subdomain in den meisten Fällen (außer, wenn sie markenrechtliche Begriffe beinhaltet) angezeigt:

https://support.google.com/adwords/answer/7048854?hl=de

 

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das auch geschieht, wenn die finale URL auf nicht-www verlinkt. Das müsste man mal testen.

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Klaudija P
November 2016

Wie ändere ich die Ziel-URLs von www zu non-www in allen Anzeigen?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Klaudija P,

 

bei den neuen erweiterten Anzeigen bestimmt Google die angezeigte Domain selbst anhand der finalen URL.

 

Laut diesem Hilfeartikel wird die Subdomain in den meisten Fällen (außer, wenn sie markenrechtliche Begriffe beinhaltet) angezeigt:

https://support.google.com/adwords/answer/7048854?hl=de

 

Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob das auch geschieht, wenn die finale URL auf nicht-www verlinkt. Das müsste man mal testen.