Zurzeit sind 708 Mitglieder online.
Zurzeit sind 708 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du effektiver investieren und deinen Return on Investment (ROI) steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten

ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,


kann man für ausschließende Keywords auch das + verwenden (also mit Modifizierer) z.B. +kostenlos?

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Nicht wirklich, weil ausgeschlossen ist ausgeschlossen. Wenn Du also "kostenlos" ausschliesst werden bei allen Suchphrasen die 'kostenlos' enthalten keine Anzeigen mehr geschaltet. Ex macht auch gar keinen Sinn, weil wenn Du 'autos +kostenlos' ausschließen möchtest, dann willst Du doch 'autos' an sich nicht ausschließen, richtig? Also schließe nur "kostenlos" aus.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

[ Bearbeitet ]
Rang 5
# 3
Rang 5

danke für die Antwort... das ist schon klar, es geht mir um die Keyword-Option bei ausschließenden Keywords.

d.h. wenn ich bei normalen Keywords den Modifizierer verwende dann wird ja z.B. die Einzahl und Mehrzahl (oder sehr ähnliche Varianten, jedoch kein Synonym) als neg. Keyword eingebucht und daher wäre es ja praktisch wenn der Modifizierer (also das + vor dem Keyword) auch bei ausgeschlossenen Keywords funktionieren würde - oder?

Oder noch mal anders gesagt, ich möchte z.B. die Wörter "kostenlos, kostenlose, kostenloss..." ausschließen - müsste ich die alle extra als "genau passend" als ausschließende Keywords einbuchen?

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Um auf sicherer Seite zu sein, solltest Du alle Varianten einzeln ausschließen.

Siehe auch mal:
https://www.en.adwords-community.com/t5/Advanced-Features/Understanding-Broad-Negative-Keywords/td-p...

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Rang 9 GKM
Rang 9
# 5
Rang 9 GKM
Rang 9
Hallo Markus,

ich möchte sun-e hier noch einmal bestätigen bzw. ergänzen: Ganz klar - bei ausschließenden Keywords gibt es keinen Modifizierer. Die Keywords "kostenlos", "kostenlose", "kostenloses" aus deinem Beispiel müssen tatsächlich einzeln ausgeschlossen werden (z. B. per "weitgehend passend"). Ich habe auch oft an der eindeutigen Funktionsweise gezweifelt, aber nach zahlreichen Tests über einen längeren Zeitraum bin ich mir inzwischen sicher. Die Angaben der AdWords-Hilfe zu den Keyword-Optionen bestätigen dieses ebenfalls noch einmal.

Viele Grüße
Gregor

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Rang 14
# 6
Rang 14
hallo Markus,

wie hier schon richtig gesagt wurde sollte man alle Keywords einzeln ausschließen. Ich wäre aber mit "genau passend" vorsichtig. Dies sorgt ja nur dafür, dass das Keyword kostenlos ausgeschlossen wird aber nicht zum Beispiel die Kombination mit deinem Produkt.
Also wenn jemand nach Fahrrad kostenlos sucht und du [kostenlos] als genau passend ausschließt erscheint deine Anzeige trotzdem bei Fahrrad kostenlos.
Ich würde daher hier in "passende wortgruppe" ausschließen.
Bei weitgehenden negativen Keywords muss man natürlich immer aufpassen, dass man nicht Keywords blockiert wo man eigentlich erscheinen will.

LG
Patricia

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender
Es gab mal Probleme mit dem ausschließen von Keywords, weil damals auch weitgehend passende ausgeschlossen wurden und daher kaum berechenbar war, was denn nun wirklich ausgeschlossen wird. Daher haben ich mir seit damals angewöhnt immer per passende Wortgruppe auszuschließen, auch, wenn es nur ein Wort ist ("kostenlos", "kostenloses", etc.). Mittlerweile wurde das wohl angepasst, aber es funktioniert trotzdem.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Rang 5
# 8
Rang 5
danke an alle für die Antworten...
genau so hab ich mir das gedacht, ich wollte sicher gehen, dass es wirklich stimmt, da ich in der AdWords Hilfe keine konkreten Hinweis gefunden habe. Grundsätzlich finde ich es natürlich sehr schade, da es so viel mehr Aufwand ist.
Ich habe es übrigens getestet mit dem + vor ausschließenden Keywords... das Wort wird ausgeschlossen, jedoch ohne die Funktion modifiziert (also z.B. das Wort als Mehrzahl wird nicht ausgeschlossen).
Ach ja, ich habe gehört, dass die Option "passende Wortgruppe" aufgewertet wird und dann auch z.B. die Mehrzahl erkannt wird (aber keine Synonyme). Kann das jemand bestätigen, oder weiß wer, wann das soweit ist?

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Top Beitragender
# 9
Top Beitragender

Bestätigen kann ich es nicht, aber ein automatisches ausschließen von Synonymen kann nie funktionieren und hoffe, dass Google nie so etwas einführt, wenn dann höchsten optional. Aber diese Funktion dürfte eigentlich keiner nutzen, da Google manchmal abstruse Synonyme in Verbindung bringt. Ein Beispiel wäre "kino" und "smart". Auf der einen Seite meint man das Auto auf der anderen Seite hat das UCI seine "Smart Kino Center" eingeführt. Das wird dann unberechenbar und man erfährt leider nie etwas davon, da man leider keinen Ansicht "nicht geschalteter Impressionen" bekommt, die ich mir seit etlichen Jahren Wünsche. Eine Art "Suchanfragenbericht ausgeschlossener Keywords" sozusagen. Ein Traum! Smiley (fröhlich)

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: ausschließende Keywords mit Modifizierer? z.B. +kostenlos

Rang 5
# 10
Rang 5
@sun-e: ich glaube, du hast mich falsch verstanden... es sollen nicht automatisch Synonyme mit ausgeschlossen werden, sondern nur z.B. Einzahl und Mehrzahl von einem Wort. Was ja Sinn machen würde. Aktuell ist das ja nicht so bei der Option "passende Wortgruppe" , aber anscheinend ist das zukünftig so geplant... und genau das hätte mich interessiert, ob das 1. stimmt und 2. wann es soweit ist!