Zurzeit sind 417 Mitglieder online.
Zurzeit sind 417 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du Videoanzeigen bei YouTube und im Google Display-Netzwerk schalten und verwalten kannst. Erhalte wertvolle Tipps zur Optimierung deiner Videokampagne.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Englischsprachige Werbevideos erzielen kaum Impressionen... Warum?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hi Forum,

 

ich bin im englischsprachigen Online Marketing unterwegs. Meine Videos sind also auf englisch und ich vermarkte englischsprachige Produkte.

 

Jetzt und auch schon in der Vergangenheit war es so, dass wenn ich die Sprache auf englisch stelle und das Targeting mit den einschlägigen Keywords (Natürlich vorher analysiert) auf weltweit lasse, Views in der YouTube Suche für 1 cent generiere. Klappt alles wunderbar. 

 

Leider habe ich dann die "falschen" Viewer. Ich möchte Kunden aus USA, UK, Australien, Canada und Neuseeland haben. Wenn ich aber diese Länder wähle und den Rest so lasse, habe ich keinerlei Impressionen.

 

Warum ist das so? Liegt das daran, weil ich mich außerhalb dieser Länder befinde? Kann doch nicht oder?

 

Das ist das Video das ich momentan verwende:

https://youtu.be/s0fTKFu8a6o

 

Habe mal den cpv auf 0,1 Euro gesetzt anstelle von den 0,02 Euro, die ich sonst verwende. Seit dem habe ich 63 Impressionen generiert (Anzeige ist richtig eingestellt...:-))

 

Müsste ja DEUTLICH mehr sein...

 

Was kann ich tun? 

 

Danke und Gruß,

Timo

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Englischsprachige Werbevideos erzielen kaum Impressionen... W

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hi Timo

 

Finde an deinem Vorgehen nichts Seltsames. Vielleicht hängt es wirklich am niedrigen CPV. Wenn du ausschließlich auf die YouTube-Suche buchst, ist die Reichweite je nach Keyword auch sehr eingeschränkt. Nach meiner Erfahrung ist gerade die YouTube-Suche schwer umkämpft.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING