Zurzeit sind 372 Mitglieder online.
Zurzeit sind 372 Mitglieder online.
Diskutiere hier wie Du Videoanzeigen bei YouTube und im Google Display-Netzwerk schalten und verwalten kannst. Erhalte wertvolle Tipps zur Optimierung deiner Videokampagne.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Werbung in der Youtube-Suche nach Keywords - keine Impressionen

N/A
# 1
N/A

Ich habe erstmals eine Kampagne angelegt, in der ich ein Video in der Youtube-Suche nur bei bestimmten Suchbegriffen bewerben möchte. Dafür habe ich im Videotargeting die für mich interessanten Keywords und von Google vorgeschlagenen Abwandlungen festgelegt.

Allerdings erhalte ich bislang keine Impressionen - die Freischaltung der Anzeige ist nun aber schon zwei Wochen her... Woran kann es liegen?

 

Das AdWords-Konto vermischt ja an der Stelle "Keywords für das Display-Network" und "Such-Keywords". Ich habe allerdings nirgendwo eine Stelle gefunden, an der ich festlegen konnte, dass es sich eben um besagt "Such-Keywords" handelt. (Youtube-Suche ist als Werbenetzwerk eingestellt).

1 Expertenantwort(en)verified_user

Werbung in der Youtube-Suche nach Keywords - keine Impressionen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo,

Du verwirrst mich gerade - Du kannst bei Display- oder Video-Kampagnen als Targeting Keywords wählen. Dann müssen die Keywords im Content der Seite bzw. der Youtube-Beschreibung auftauchen, damit ein Display oder Video geschaltet wird. Das hat nichts mit der Suche zu tun.

Die "klassische Search" Kampagne hingegen schaltet Anzeigen auf Basis der Keywords der Suchanfragen und die AdWords TextAds sieht man dann in den Suchergebnisseiten. Wenn Du Partnernetzwerke aktiviert hast sind das auch eben die Partner, u.a. sollte das T-Online sein. 

Ich vermute, Du hast eine Search-Kampagne und keine Youtube- oder Display-Kampagne angelegt, richtig?  Wenn es zu keinen Impressionen kommt, aber die TextAds freigegeben wurden, dann würde ich aktuell davon ausgehen, dass gar keiner danach sucht. Bzw. die Keywords im Zusammenhang mit dem Targeting (z.B. Umkreis) zu keinen Ergebnissen führt. 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Werbung in der Youtube-Suche nach Keywords - keine Impressionen

N/A
# 3
N/A

Hallo Sönke,

 

vielen Dank schonmal für deine Antwort.

 

Nochmal kurz zu meinem Ziel:

Ich habe ein Video, welches beworben werden soll.

Dieses Video soll in der Youtube-Suche hervorgehoben werden, wenn nach passenden Suchbegriffen auf Youtube gesucht wird.

 

Was ich bis jetzt getan habe:

Im AdWords-Konto eine Videokampagne angelegt.

Dafür wurde das Werbenetzwerk "Youtube-Suche" festgelegt.

Eine Anzeigengruppe angelegt.

Die Anzeigengruppe hat den Anzeigengruppen-Typ "Video Discovery"

Für die Anzeigengruppe gibt sind im Videotargeting eingestellt:

Demografie: bis jetzt keine Ausschlüsse

Keywords: Die für mich interessanten

 

(Die Keywords sind nicht zu selten, auch werden bei der entsprechenden Suche oftmals Anzeigen von Mitbewerbern eingeblendet - auch habe ich meine eigenen Keywords mittlerweile mehrfach an unterschiedlichen Rechnern, mit unterschiedlichen Browsern gesucht - ohne Anzeigeneinblendung).

 

In der Balloon-Hilfe zu den Keywords beim Videotargeting wird die Unterscheidung der von mir oben angeführten "Such-Keywords" und der "Keywords für das Displaynetzwerk". Ohne dass ich irgendwo einfluss darauf nehmen könnte - das verwirrt mich etwas. Denn der Beschreibung zufolge müsste ja die Auswahl von Such-Keywords möglich sein?

 

Viele Grüße, Phil

Werbung in der Youtube-Suche nach Keywords - keine Impressionen

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Also die Keywords die Du beim Targeting hinterlegst sind keine SUCHKEYWORDS, sondern Keywords im Content anderer Videos: https://support.google.com/youtube/answer/2454017?hl=de

"Keywords: Je nach Videoanzeigenformat können Sie Ihre Anzeigen auf der Grundlage von Wörtern oder Wortgruppen, den Keywords, in Zusammenhang mit bestimmten YouTube-Videos, YouTube-Kanälen oder Arten von Websites schalten, für die sich Ihre Zielgruppe interessiert."


Wo Du aufpassen musst, wenn Du beim Targeting diese kombinierst, dass Du dann Schnittstellen bildest. Wenn an also 2 Interessen, 1 Thema, Demografisch und Keywords angibt, dann wird nur dort geschaltet, wo alles passt. Also eine Zielseite die zum Thema gehört, das Keyword enthält, der Nutzer die Interessen erfüllt und noch ins demografisches Bild passt.

Bei Dir könnte das "Discovery" eventuell zu einem Problem führen, denn Du schaltest Dein Video gar nicht konkret im PreRoll: https://support.google.com/adwords/answer/2375464?hl=de

"Wo werden die Anzeigen präsentiert?

In YouTube-Suchergebnissen
Neben ähnlichen YouTube-Videos
Auf der YouTube-Startseite
Als Overlay auf einer YouTube-Wiedergabeseite
Auf Videowebsites oder in Apps von Partnern im Displaynetzwerk"

Ich bin mir gerade selber nicht sicher, wann bei dieser Kombination von Dir die Anzeigen eigentlich erscheinen sollten. Nach meiner Meinung eigentlich nur dann, wenn das Keyword im Content eines Videos erscheint und dann rechts daneben als Empfehlung, aber nicht bei einer direkten Suchabfrage. Ich würde das Thema ruhig mal an den Support weitergeben, aber ich vermute, dass die Kombination an Targetings zu keinen Ergebnis und dann keinen Impressionen führt.

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Werbung in der Youtube-Suche nach Keywords - keine Impressionen

N/A
# 5
N/A

Danke für deine Hilfelinks. Allerdings heißt es im Tooltip beim Videotargeting:

Keyword-Targeting

Für YouTube-Suchergebnisse und die Video-Content-Werbenetzwerke (YouTube-Videos und Google Display-Netzwerk) werden zwei verschiedene Keyword-Targeting-Methoden unterstützt.

Keywords für das Display-Netzwerk sind Keywords, die für die Content-Werbenetzwerke (YouTube-Videos und Google Display-Netzwerk) optimiert sind. Die Keywords sind am effektivsten, wenn Sie für jede Ausrichtungsgruppe thematisch eng gefasste Keywords auswählen, die ein Konzept repräsentieren. Keywords für die Suche profitieren dahingegen nicht von einer thematisch eng gefassten Auswahl.

Such-Keywords sind für YouTube-Suchergebnisse optimiert. Ihre Anzeige kann geschaltet werden, wenn ein einzelnes Keyword der Suchanfrage eines Nutzers entspricht. Diese Keywords gelten nicht für Video-Content-Werbenetzwerke (YouTube-Videos und Google Display-Netzwerk).

 

Ich habe leider noch nicht herausfinden können, wie ich die zweite hier beschriebene Targeting-Variante einsetze. Werde wohl wirklich mal beim Support anrufen müssen.

 

Dir ein schönes Wochenende. VG, Phil