Zurzeit sind 266 Mitglieder online.
Zurzeit sind 266 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Akquisition, Marketing, AdWords, Mail, Social, Channels, Attribution? Frage hier wie Du deine SEM-Kampagnen mithilfe der Daten aus Analytics optimieren und so die Gesamtleistung deines Unternehmens steigern kannst.
Anleitung
favorite_border
Antworten
Highlighted

Kampagnen-Tracking - Zu viele Sitzungen angezeigt

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

ich bin blutiger GA-Anfänger und versuche mich gerade am Kampagnen-Tracking.

Um das alles erstmal zu testen habe ich einen Kampagnen-Link generiert, den bislang nur ich kenne. Den Link habe ich in der letzten Woche maximal 3-4 mal aufgerufen. Zu meinem Erstaunen werden mir für die Kampagne aber mittlerweile 15 Sitzungen angezeigt, die anscheinend alle durch mich verursacht wurden (alle aus meiner Satdt).

 

Nach eingehender Recherche bin ich jetzt endlich auf die Idee gekommen, dass dieses Problem mit den Cookies zusammenhängen könnte. Wenn ich das richtig verstehe, hat GA jeden neuen Aufruf der Seite, auch wenn er nicht über den Kampagnen-Link erfolgte, wieder der Kampagne zugerechnet. Ist das richtig?

 

Wäre dann also die Lösung, dass man, nachdem man einen Kampagnen-Link getestest hat, einfach nur die Cookies löschen muss, damit man saubere Ergebnisse bekommt und die Sitzungen nicht künstlich in die Höhe treibt?

 

Danke für eure Hilfe!

Kampagnen-Tracking - Zu viele Sitzungen angezeigt

Rang 10
# 2
Rang 10

Hallo @Markus T,

 

Das "Problem" an sich existiert ja gar nicht, aber man muss es halt wissen wie Analytics sich verhält. Du hast recht, weitere Sessions werden dem ursprünglichen Kanal zugeordnet. Auch im Live Betrieb wirst du mehr Sessions als User und Klicks haben, aber das ist auch gut so, du möchtest ja die Wirkung deiner Kampagnen messen, und da ist es schon interessant wenn ein User mehrmals zurückkommt und welcher Kanal dies ursprünglich zu verantworten hat.

 

Wie du jetzt auf die Idee kommst deine Ergebnisse wären dadurch "unsauber", weiß ich ned. Sitzungen künstlich in die Höhe treiben ist auch Wumpe - du bist ja noch beim Einrichten, da wirst du zum Go Live ja dann einen Zeitpunkt definieren ab wann die Daten "gültig" sind. Wie gesagt, Sessions, Klicks & user sind niemals gleich , auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht als ob sie es sein sollten. 

 

Technisch hast du recht, wenn du  jedes mal deinen Browser reinigst, dann kommst du jedes mal als neuer User, als neue Session aus dem Kanal "direct", den Aufwand würde ich mir aber sparen.

 

Grüße

Stefan

 

 

Kampagnen-Tracking - Zu viele Sitzungen angezeigt

Rang 5
# 3
Rang 5

Danke für die schnelle Antwort!

 

Zum Thema "unsaubere" Ergebnisse: Da ich selbst sehr häufig die entsprechende Website besuche, würde ich die Anzahl der Sessions deutlich in die Höhe treiben, wenn ich die Cookies nach dem testen nicht löschen würde. Es ging mir nur darum, dass mein eigenes Verhalten die Zahlen nicht beeinflusst.