Zurzeit sind 369 Mitglieder online.
Zurzeit sind 369 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Lernen' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

....meine Mobile App mit der Anzeige verlinken?

AWwiekannich_cover_ad_community.png

 

Liebe Community,

 

Heute zeigen wir Euch wie Ihr mithilfe von der kostenlosen App-Erweiterung Eure mobile App mit Eurer Anzeige verlinken könnt. So können Nutzer sowohl auf  Eure Website als auch direkt auf App zugreifen und diese herunterladen. 

 

Vorteile von App-Erweiterungen

 

  • Flexibilität: Sie können die App-Erweiterungen zu Konten, Kampagnen und Anzeigengruppen hinzufügen.
  • Detaillierte Berichte: In diesen Berichten erfahren Sie, wie viele Klicks Sie auf die einzelnen Teile Ihrer Anzeige erhalten haben, als die App-Erweiterung zu sehen war, etwa Klicks auf den Anzeigentitel im Vergleich zu Klicks auf die App-Erweiterung. Die entsprechenden Zahlen lassen sich nach Kampagne, Anzeigengruppe oder Anzeige aufschlüsseln.
  • Benutzerdefinierte Erweiterungen für unterschiedliche Geräte: Sie können mobilspezifische App-Erweiterungen für die Darstellung auf Mobilgeräten erstellen oder bestimmte App-Erweiterungen auf ausgewählten Geräten deaktivieren.
  • Intelligente Erkennung von App-Shop und Gerät: Wenn Sie eine Erweiterung für jeden App-Shop erstellen, wird der Link zum Shop angezeigt, der dem Gerät des Nutzers entspricht. Ein Nutzer mit einem iOS-Gerät sieht beispielsweise den Link zum App Store von Apple. Zudem entspricht der Link zur App immer dem Gerätetyp. Funktioniert Ihre App z. B. nur auf Tablets, wird der Link auf Smartphones nicht angezeigt.
  • Direktbearbeitung: Bearbeiten Sie Ihre App-Erweiterung, ohne die Leistungsstatistiken zurückzusetzen.
  • Planung mit Start- und Enddatum: Legen Sie fest, wann Ihre App-Erweiterung in der Anzeige erscheinen soll. Geben Sie dazu ein Datum, bestimmte Wochentage oder Tageszeiten an.

 

 

LG, Gabi

 

0 Gefällt mir
Info Gabriela Urbas

Ich arbeite seit 2007 bei Google nachdem ich im Kundenservice bei Apple in Irland tätig war. Bei Google habe ich im Adwords Kundensupport angefangen und habe danach in verschieden Bereichen gearbeitet wie Operations Management und Customer Education. Das letzte Jahr habe ich unser deutschsprachiges Hilfe Center verwaltet. Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben als Community Manager.