Zurzeit sind 85 Mitglieder online.
Zurzeit sind 85 Mitglieder online.
Willkommen im Bereich 'Lernen' der offiziellen Google Advertiser Community
favorite_border

Kampagne mit Interaktionsanzeigen

Liebe Community,
 
Als ich mich vor einigen Tagen in meinem AdWords-Konto angemeldet habe, habe ich gemerkt, dass es einen neuen Kampagnentyp gibt: Nur Display-Netzwerk-Interaktion.
Ich möchte euch die Funktion kurz vorstellen, falls ihr diese noch nicht kennt, da ich diese insbesondere für Branding-Kampagnen interessant finde.
Wenn ihr mit der Funktion jedoch Erfahrung habt, könnt ihr gerne eure "best practices" teilen.

Beispiele von Interaktionsanzeigen:
  • Lightbox-Anzeigen: Lightbox-Anzeigen wandeln Standard-Display-Anzeigen in eine große Fläche um. Die Nutzererfahrung mit der Zielseite findet so direkt über die Anzeige statt. Nutzer könnten beispielsweise direkt in der Anzeige Ihre Videos ansehen oder Ihre Kataloge verwenden.
  • Hover-to-Play-Anzeigen:Hover-to-play-Anzeigen bringen das gesamte Bild, den Sound und die Action eines Videos im Medium Rectangle-Standardformat unter. Die Wiedergabe erfolgt, wenn die Maus zwei Sekunden lang über die Anzeige bewegt wird.
Kosten: Man bezahlt nur, wenn eine relevante Interaktion mit den Anzeigen erfolgt (eine Interaktion findet statt, wenn Kunden dem Empfang Ihrer Werbebotschaft zustimmen, indem sie beispielsweise die Maus zwei Sekunden lang über Ihre Anzeige bewegen).

 

Und so stellt man Interaktionsanzeigen im AdWords-Konto ein:

Interaktionskampagne.png

Das Targeting funktioniert genauso wie bei anderen Display-Kampagnen
 
Die Anzeigen an sich erstellt man wie folgt:
 
Interaktionsanzeigen.png
 
Hat jemand bereits Erfahrung mit Interaktionsanzeigen?
 
Viele Grüße,
 
Diana

 

Info Diana Vásquez Barbetti

Googler! Ich kam 2011 nach einem Praktikum bei einem deutschen Startup zu Google und habe seitdem als Online Media Specialist und Community Manager bei Google gearbeitet.

Beschriftungen