Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Zurzeit sind 136 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Benutzerdefinierte Channelgruppierungen

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo,

 

ich möchte innerhalb der Benutzerdefinierten Channelgruppierungen mehrere URLs zu einem Channel zusammenfassen. Da diese URLs keine einheitliche Regel haben muss ich jede einzeln hinzufügen und bin ich nun an der maximalen Anzahl von 20 ODER Bedingungen im UND-Block angekommen. Ich müsste aber noch weitere URLs hinzufügen.

 

Gibt es eine andere Möglichkeit hier zum Ziel zu kommen?

Danke und Grüße

Chris

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Benutzerdefinierte Channelgruppierungen

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo @Christopher B,

 

das kannst Du mit einem regulären Ausdruck in der Channeldefinition abdecken.

 

Zum Beispiel so in der Art:

Clipboard02.jpg

 

 

Schöne Grüße

Christian

Benutzerdefinierte Channelgruppierungen

Rang 5
# 3
Rang 5

Hi Christian,

 

vielen Dank für Deine Nachricht.

Das heißt, dass ich anstelle von Quelle-A in deinem Beispiel eine beliebig lange URL einfügen könnte?

Viele Grüße
Chris

 

Benutzerdefinierte Channelgruppierungen

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Ja, genau. Du kannst in dem regulären Ausdruck die verschiedenen Optionen getrennt durch | und eingefasst von Klammern () definieren, die einem Channel zugeordnet werden sollen.

 

Falls Du das Feld "Quelle" verwenden willst, musst Du darauf achten, dass darin nicht die vollständige URL steht, sondern nur der Hostname, Oberbegriffe wie z.B. "google" oder Begriffe, die über Kampagnenparameter (utm-Parameter) an Analytics übergeben wurden. Das siehst Du in Analytics im Bericht Akquisition >> Alle Zugriffe >> Quelle/Medium.

 

Hiermit kannst Du gut überprüfen, ob Dein regulärer Ausdruck das macht, was er soll Smiley (zwinkernd)

https://regex101.com/

 

Schöne Grüße

Christian