Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Zurzeit sind 326 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Besuchereinbruch

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

folgende Situation hat sich ergeben:


Seit mehreren Monaten hatten wir täglich ca.300 Besucher auf unserer Seite. Seit Mitte April reduziert sich die Besuchzahl auf nun ca 200 Besucher.

An den Adwordkampagnen wurde nichts verändert. Warum dieser Einbruch?

Kann man solch eine Entwicklung analysieren? Wer kann helfen?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

 

1 Expertenantwort(en)verified_user

Hallo Holger, der Rückgang von Besuchern kann mehrere Urs...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Holger,

der Rückgang von Besuchern kann mehrere Ursachen haben.
Da Du von "Besuchern" und "AdWords" sprachst, muss ich noch mal nachfragen, um Dich richtig zu verstehen.
Meinst Du mit Besuchern User, die über AdWords Anzeigen gekommen sind/geklickt haben? Oder beziehst Du Dich auf z.B. Analytics und die Visits/Besucher Deiner Seite.

Bei letzterem müsste man schauen über welche Quellen die Besucher gekommen sind, bzw. jetzt weniger kommen.

Wenn Du Besucher über AdWords meinst, solltest Du Dir ansehen, was sich an der Leistung der Kampagne verändert hat. Z.B. Durchschnittliche Anzeigenposition, durchschnittlicher CPC...
Vielleicht auch etwas an der Kampagne ändern und den Suchanfragebericht (Keyword Ebene -> Keyworddetails) durchsehen und interessante Keywords einbuchen bzw. uninteressante ausschließen.
Vielleicht hat der Wettbewerb stark an deren Kampagnen gearbeitet und sie optimiert, daher ist bei Dir ein Rückgang.

Für bessere Hilfe, poste bitte mal, woher Du die Zahlen nimmt (AdWords oder Analytics)

Gruß
makato
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Hallo Makato, hier die Daten von Adwords und Analytics: A...

Rang 5
# 3
Rang 5
Hallo Makato,
hier die Daten von Adwords und Analytics:
Adwords Januar
Impr. 398000
Klicks 7400
Durchschnitt Pos. 1,1
Durchschnitt CPC 0,89

Adwords Februar
Impr. 299000
Klicks 6300
Durchschnitt Pos. 1,1
Durchschnitt CPC 0,94

Adwords März
Impr. 311000
Klicks 6200
Durchschnitt Pos. 1,2
Durchschnitt CPC 0,98

Adwords April
Impr. 264000
Klicks 4780
Durchschnitt Pos. 1,2
Durchschnitt CPC 1,12

Adwords Mai
Impr. 223000
Klicks 4382
Durchschnitt Pos. 1,2
Durchschnitt CPC 1,12

Adwords Juni bis.20.06.2013
Impr. 138000
Klicks 2554
Durchschnitt Pos. 1,3
Durchschnitt CPC 1,12


Analytics:
Januar 13000 Besucher
Februar 11000 Besucher
März 11450 Besucher
April 9320 Besucher
Mai 8500 Besucher
Juni bis 20.06.2013 4950 Besucher

Ich hoffe, dass die Zahlen weiterhelfen können.

Gruß
skiathos

Hallo Skiathos! Aus den AdWordszahlen wird ersichtlich,...

[ Bearbeitet ]
Rang 10
# 4
Rang 10

Hallo Skiathos!

 

Aus den AdWordszahlen wird ersichtlich, dass, obwohl die CPCs von Monat zu Monat leicht gestiegen sind, die AdWordskosten gesunken sind. Das heißt, du gibst weniger Geld aus und erhälst auch weniger Traffic.

 

Wenn an den AdWordskonten, wie du sagst, nichts geändert worden ist (im Zweifelsfall kann man das über das Änderungsprotokoll prüfen), so kann sich an den AdWordskampagnen dennoch etwas verändert haben. So könnte es sein, dass z.B. bestimmte Suchbegriffe nicht mehr angezeigt werden, weil der QF gesunken ist? Die leicht sinkende Position bei gleichzeitig anziehenden CPCs könnte darauf hindeuten. Beachte auch, dass nicht nur die Anzahl der Klicks, sondern auch die Anzahl der Impressionen stark abgenommen hat.

 

Der Einbruch von Besucherzahlen kann mehrere Ursachen haben, und er lässt sich auch analysieren.

 

In Google Analytics würde ich erst einmal unter Besucherquellen nachschauen, ob bestimmte Besucherquellen für den Rückgang verantwortlich sind. In diesem Fall decken sich die Zahlen des Besucherrückgangs mit dem Rückgang von Google AdWords Klicks.

 

Im AdWordskonto solltest du einmal nachschauen, genau welche Suchgegriffe an Impressionen / Klicks abgenommen haben. Dabei auch ggf. gelöschte Keywords und den Suchanfragebericht beachten. Es lohnt sich unter Umständen nachzuschauen, ob der Traffic auf der Seite saisonalen Schwankungen unterliegt. Schlüsselbegriffe kannst du z.B.mit Google Trends (http://www.google.com/trends/ ) analysieren, ob das Suchvolumen in bestimmten Monaten höher ist als in anderen.

Hallo skiathos,   Danke für die Daten. Ja, helfen mir etw...

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Hallo skiathos,

 

Danke für die Daten. Ja, helfen mir etwas weiter. Für eine genauere Analyse müsste ich die Struktur des Kontos besser kennen. Aber für Ansatzpunkte müsste es reichen, um dir aufzuzeigen, wo Du detailierter nachsehen musst.

 

Aus der Impressionszahl schließe ich, dass Du auch im Display Anzeigen schaltest. Hast Du hierfür eine seperate Kampagne oder läuft Deine Kampagne auf Suche und Display? -> sinnvoll ist hier immer eine Trennung, du kannst besser z.B. das Budget steuern, oder Probleme aufdecken und optimieren

 

Da die Impressionen stark zurück gegangen sind, würde ich mir ansehen, ob die Klicks nur in der Suche oder auch im Display zurück gegangen sind. 

Davon ausgehen, schaue im Display ob es ein bestimmtes Placement betrifft. Evtl. hattest Du eins, das gut lief aber jetzt nicht mehr bedient wird -> vielleicht hier ein ausgewähltes Placement draus machen und dafür einen extra CPC, etwas höher vergeben.

Das gleich natürlich auch in der Suche machen. Betrifft der Einbruch ein bestimmtes Keyword?

 

Schaue Dir auf jeden Fall den Suchanfragebericht an und buche neue relevante Keywords mit ins Konto ein. 

Nutze dabei primär die Keywordoptionen Wortgruppe und Exakt, damit hast Du weniger Streuverluste. 

 

Ich vermute auch ganz stark, dass Deine Wettbewerber viel gemacht haben, und evlt ein neuer hin zugekommen ist? 

Schaue bei den Keywords die früher viel gebracht haben und jetzt weniger in den Auktionsdatenbericht: Keywordsebene -> Keyworddetails -> ausgewählte Auktionsbericht.

 

Ist das Buget ausreichend?

Wie sieht der allgemeine Trend zu Deinen Keywords aus :http://www.google.de/trends/explore#cmpt=q

 

Das sind die Punkte die ich mir als erstes ansehen würde. Wichtig ist, dass Du regelmäßig etwas am Konto machst: Suchanfragebericht, neue Anzeigen...

 

Gruß

makato

 

Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Hallo makato,   vielen Dank für deine profssionelle Hilfe...

Rang 5
# 6
Rang 5

Hallo makato,

 

vielen Dank für deine profssionelle Hilfe. Bin dabei deine Tipps aufzuarbeiten und wollte mich noch bedanken.


Viele Grüße

skiathos