Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Zurzeit sind 189 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 6
# 1
Rang 6

Hallo liebes Forum,
in GA sind viel zu viel Buchungen dem Organic Search statt Paid Search zugeordnet.
Im Nutzer-Explorer sehen die Nutzer mit solchen Buchungen so aus:
SEO-SEA-GA.PNGSEO-SEA-GA_2.png
-> nach ein paar "Product Impressions" in der "Paid" Sitzung wird eine neue Sitzung sofort gestartet, die dann dem Organic Search zugeordnet ist. Das ist eine "Eigenschaft", die allen unrealistischen Buchungen gehört.

Hat jemand das Problem gehabt bzw. kennt ihr, warum das zustande kommen kann?
Hab schon viel im Internet durchgesucht, kann aber leider nichts dazu finden Smiley (traurig)
Daher würde ich mich natürlich über Eure Hilfe sehr freuen!
Viele Grüße
Anka

1 Expertenantwort(en)verified_user

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Ahoi Anka,

 

strange. Habe ich zumindest noch nicht gehabt. Daher tappe ich einfach mal im Dunkeln:

 

- Ist auf der Seite eventuell Google Site-Search eingebunden? 

- Sind irgendwelche Filter eingebaut? [1]

- Ist irgendwas in der Verweis-Ausschluss-Liste? [2]

 

VG
Mario

 

[1] https://support.google.com/analytics/answer/1034823?hl=de

[2] https://support.google.com/analytics/answer/2795830?hl=de

Betreff: Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

[ Bearbeitet ]
Rang 6
# 3
Rang 6

Hallo Mario,
vielen Dank für Deine Hilfe.

- Googel Site-Search ist nicht eingebunden;
- In der Verweisausschlussliste gibt es nur die Domain der Webseite;
- Filter: außer Filter, die die internen Zugriffe oder die Zugriffe der Partner durch die IP oder Hostname ausschließen, gibt es nur 1 erweiterter Filter:
 Filter_1.PNG
und 1 Filter für die Großschreibung des Anzeigeninhalts (Großschreibung -> Filterfeld "Kampagnenconten").
Aber ich kann nicht vermuten, dass es dadurch passieren kann...

VG Anka

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hallo Anka,

 

schade. Gibt es eventuell irgendwelche Redirects?

 

@Christian-E Du noch eine Idee?

 

VG
Mario

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 10
# 5
Rang 10

Hallo Annika, 

 

benutzt ihr intern auf der Webseite das utm - Kampagnentracking? 

Das startet bspw. eine neue Session und überschreibt die ursprüngliche Kampagne. 

Befindet sich alles auf einer Domain? Oder wird bspw. von der Hauptdomain auf eine Subdomain hin- und her gesprungen? Und dabei ist das Cross-Domain Tracking nicht richtig eingebaut? 

Das wären jetzt meine Vermutungen dazu. 

Ansonsten könntest du die genauen URL`s posten, wo der wechsel passiert? 

 

Beste Grüße

Christian

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 6
# 6
Rang 6

Hallo Mario,
es gibt keine Redirects auf der Seite, wenn man auf interne Links klickt. Zur Sicherheit habe ich das auch mit dem Google Tag Assistant geprüft... scheint nicht das Problem zu sein.

Danke für die noch eine Vermutung.
VG
Anka

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 6
# 7
Rang 6

Hallo Christian,

danke für Deine Fragen zum Thema.

- Das interne utm - Kampagnentracking nutzen wir nicht. Wenn das theoretisch der Fall wäre, würden wir sehr unwahrscheinlich die Parameter "google / organic" dafür nutzen. Das Problem kommt in den meisten Fällen als SEA->SEO-Sprünge vor. Bei anderen Kanälen ( z. B. referral -> Other) habe ich das Problem auch gesehen, aber sehr selten, sodass man das vernachlässigen könnte.

- Die Sitzungen mit den SEA->SEO-Sprüngen enthalten nur die Inbound Links auf einer Domain, dabei ist es nicht zu einer Subdomain gesprungen.

- Das Problem ist, dass der Sprung nicht bei einer gleichen URL immer passiert. Auffällig ist es aber, dass die neue "ungeklärte" SEO Sitzung fast immer das Ereignis "Inbound Link" unter ersten Aktivitäten enthält (das Ereignis kann sowohl als erste Aktivität in der neuen Sietzung vorkommen; es können aber als auch davor noch ein paar Ereignisse wie z.B. "product impressions" vorkommen).
Ich kann leider kein eindeutiges Muster für das Problem erkennen: es gibt keine einzige Seite, bei der das passiert, es passiert sondern auf den unterschiedlichsten Seiten. ... auf verschiedenen Browsern / Betriebsystemen / Gerätekategorien usw. (Ich habe schon wirklich viel in Google Analytics und in Google Tag Assistant geprüft, konnte aber leider keine "Gesetzmäßigkeiten" finden.)
Einziges "Allgmeines": das Ereignis "Inbound Link" ist immer "dabei".

Einige meine Vermutungen zum Thema:
- die "event actions" bei Inbound Links überschreiten oft die maximale Größe von 500 Bytes, da die Links dort oft viele zusätzliche Parameter (aber nicht utm) enthalten. Ich kenne aber kein Gefahr davon, außer die Links von Googleanalytics automatisch gekürzt werden. Das ist aber kein Gefahr für mich. Kann es auch nicht zu einer neuen organischen Sitzung führen? Oder?
- Gibt es vllt. eine Einstellung im Google Tag Manager, welche eine neue Sitzung bei Ereignissen aufrufen soll / kann? Ich kenne zumindest diese nicht, bin aber auch kein GTM Profi, gibt es solche?

Danke für die Hilfe und viele Grüße
Anka

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 8
# 8
Rang 8

Hallo zusammen,

 

versucht es mal damit habe ein ähnliches Problem bereits hier beschrieben: 

 

https://www.de.advertisercommunity.com/t5/Zielvorhaben-E-Commerce/Quelle-Google-cpc-wird-als-direct-...

 

 

... dies basiert standardmäßig auf Googles letzter nicht-direkter Klickzuweisung. Das heißt, wenn ein User am Sonntag auf die Adwords Kampagne geklickt und eine Session initiiert, diese aber nicht zu einem Abschluss geführt hat, wird er als google / cpc mit Landing Page als Nutzer gezählt....

Buchungen vermehrt Organic statt Paid zugeordnet

Rang 6
# 9
Rang 6

Hallo David,
vielen Dank für Deinen Vorschlag zum Thema.
Das ist nicht mein Problem: Bei mir wird eine neue Sitzung (organic) plötzlich am Anfang der "ersten" Sitzung (cpc) gestartet und nicht an einem anderen Tag oder im "normalen" Fall der Auflösung einer neuen Sitzung ( nach 30 Minuten Inaktivität, in der Mitternacht usw.)
Danke trotzdem und viele Grüße
Anka