Zurzeit sind 211 Mitglieder online.
Zurzeit sind 211 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 1
Top Beitragender

Hallo zusammen

 

Habe auch mal wieder eine Frage an die Analytics-Experten: Nutze in Analytics mehrere Datenansichten um bestimmte Verzeichnisse zu filtern. Beispiel:

 

Wenn nun eine Person via "google/organic" auf www.domain.de gelangt, in der selben Session aber noch eine Unterseite im Verzeichnis /sport/ besucht, so müsste nach meinem Verständnis die Quelle mitgeschleppt werden. Tut es in meinem Fall nicht. Die Quelle lautet im Echtzeitbericht "direct/none".

 

Jemand eine Idee wie das passieren kann? Cookies natürlich nach jedem Test gelöscht.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

3 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Andreas,

Filter greifen ja bevor irgendetwas weggeschrieben wird. Wenn Du nur /sport/ einschließt, dann kennt Analytics den User auch erst mit Aufruf des Unterverzeichnisses. Und dann kommt er von direct/none, weil Du sicher die Domain unter der Verweisauschluss Liste hast?

Dazu kommt, wenn er den von Dir beschriebenen weg hätte und organic als Quelle angezeigt werden soll, dann wäre auch domain.de die Zielseite, die Du ja allerdings nicht mit einschließt.
/sport kann auch nicht die Zielseite sein, von der Quelle organic, weil er da ja nicht her kommt.

Mein Verständnis davon.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

Hi Maren

 

Danke für deinen Input. Interessanter Gedanke. Aber auch bei mehreren Datenansichten mit Filtern werden doch die Cookies ausgelesen? Fände ich ziemlich überraschend, wenn die Session plötzlich unter "direct" verbucht werden würde. Wenn dem wirklich so ist, dürfte Quelle/Medium ja immer "direkt/none" zugeordnet werden, sofern meine Zielseite/Einstiegsseite nicht innerhalb des /sport/-Pfades ist.

 

Habe auch verschiedene "Quelle/Medium" in meinen Berichten. Nur im Test mit dem Echtzeit-Bericht ging es schief.

 

Zielseite ist dann wahrscheinlich auch immer die erste Seite die mit dem /sport/-Verzeichnis aufgerufen wurde!?

 

Vielleicht hat Christoph @webfield  ja noch Lust sich übernächste Woche ein Bier zu verdienen?! Smiley (fröhlich)


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
Hallo Andreas,

in den Berichten werden die "richtigen" Quellen angegeben?

Hmm.. müsste ich auch mal testen

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender

Zumindest sind dort verschiedene Quellen drin und nicht alles "direct".

 

Wollte das dann mal selbst testen, weil AdWords auf die Startseite gehen und ich in dem Sport-Verzeichnis auch ein paar "cpc-Seitenaufrufe" erwartet habe. Jetzt war ich verwirrt, weil in den Echtzeitreports alles unter "direct" lief und ich mir nicht mehr so sicher bin, was die Filter eigentlich genau für Auswirkungen haben.

 

Wenn die Filter wirklich die Ursprungsquelle ignorieren (wie du annimmst), hätte eine eigene Datenansicht aus meiner Sicht keine großen Vorteile. Bin mal gespannt, vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

Hallo Andreas,

 

wenn du eine Sitzung mit den vier Seiten

 

   A -> B -> C -> D

 

hast, und du machst einen Ansichtsfilter auf die Seiten

 

   B -> C

 

müsste nach meinem Verständnis der Referrer (Quelle, Medium, Verweis, Keyword etc.) in beiden Fällen gleich sein, da diese Info ja in den Cookies beim Nutzer steht. Die Landingpage der Sitzungen sollte dagegen im ersten Fall "A" und im zweiten Fall "B" sein.

 

Hast du mal geschaut, ob das evtl. nur in den Echtzeitberichten "direkt" ist?

 

Viele Grüße, Christoph

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 7
Top Beitragender

Hi Christoph

 

Danke für dein Feedback. Das wäre auch mein Verständnis. Ob das nur in den Echtzeitberichten passiert, hab ich noch nicht geprüft. Dafür laufen zuviele Daten ein. Prüfe ich noch mal mit Kampagnentracking.


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING

Betreff: Falsche Quelle bei Filterung in Datenansicht

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Jetzt ergibt sich noch eine weitere Frage: Ich verwende keine eigene Datenansicht für /sport/ und segmentiere dafür das Verzeichnis über ein Dashboard.

 

  • Bei den Widgets die hit-basiert sind, muss dann noch mal ein separater Filter auf /sport/ gesetzt werden, richtig?
  • Wie wird in einem segmentierten Dashboard z.B. die durchschnittliche Sitzungsdauer berechnet? Die ist bei mir ungewöhnlich hoch.

Zu solchen Themen bietet die Analytics-Hilfe nicht wirklich Input. Vielleicht habt ihr noch Ideen?


Viele Grüße, Andreas


Find me on: Google+ | LinkedIn | XING