Zurzeit sind 384 Mitglieder online.
Zurzeit sind 384 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

HTML5 Banner vs in-house Banner - ungleiche Gewichtung?

Rang 10
# 1
Rang 10

Hi Community!

 

Ich schalte Werbung im GDN und teste gegen designte in-house Banner auch HTML5 Banner, die ich im Google Interface direkt erstellt habe. Diese Banner sind dynamisch, also nur eine Datei, die alle Größen generiert.

 

Ich habe also ein Bannerset in allen Google-Größen und einen HTML5 Banner laufen; Anzeigerotation ist unbestimmt. Trotzdem ist die Ausstrahlung extrem zugunsten der HTML5 Banner, diese klicken auch viel besser und treiben die Conversions.

 

Meine in-house Banner sind die besten seit mehreren Tests, trotzdem haut der HTML5 Banner alle weg. Weiß jemand mehr dazu?

 

gdn.png

Philip

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: HTML5 Banner vs in-house Banner - ungleiche Gewichtung?

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Philip,
wenn ich es richtig verstehe schreibst du dass die HTML Banner mehr geklickt werden. Also ist der QF auf diesen Banner höher und also werden sie stärker ausgespielt.
Die Bannerrotation forciert das ja nur. Die Ausspielung ist wegen des höheren QF und damit höheren Anzeigenrangs ja trotzdem höher.

Viele grüße
Thorsten

Betreff: HTML5 Banner vs in-house Banner - ungleiche Gewichtung?

Rang 10
# 3
Rang 10
Danke Thorsten,

das mag genau das Problem sein. Die hohe CTR oft durch Mobilanzeigen wertet die Anzeige auf. Mal sehen ob ich die wieder rausnehme, wenn es so mein Testing verzerrt.

Philip