Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Zurzeit sind 257 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

 

ich habe über den Tag Manager wie hier beschrieben das E-Commerce Tracking eingerichtet. 

 

Unter dem Tab E-Commcerce -> Übersicht erhalte ich einen Überblick über den Gesamtumsatz, den durchschnittlichen Bestellwert, Anzahl der Transaktionen etc.

 

Unter dem Tab "Produktleistung" erscheint jedoch kein Produktumsatz. Überall steht nur 0,00 CHF. Selbes gilt auch für die Produktkategorie. Die Anzahl der einzelnen Käufe stimmt. Unter dem Punkt "Transaktionen" sind den einzelnen Transaktions-Ids ebenfalls die richtigen Umsätze zugeordnet.

 

Der DataLayer auf der Kauf-Bestätigungsseite sieht so aus:

dataLayer.push({
"event":"OfferAccepted",
"transactionId":"12345",
"transactionTotal":1.0 ,
"transactionCurrency":"CHF",
"transactionTax":0.08,
"transactionShipping":0,
"transactionCity":"Zurich",
"transactionPostcode":"8048",
"transactionCountry":"CH",
"transactionProducts":[{"sku":"328","name":"product name","category":"kategorie 1","price": 1.0}],
"cid":"1234"});
</script>

Gibt es einen Fehler im DataLayer? Oder woran könnte das Problem liegen?

 

Grüße

Serkan

2 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Serkan,

 

die Frage ist, ohne detailliertere Infos schwer zu beantworten. In deinem ScreenShot fehlt das öffnende <script>

 

Zudem überprüfe "nochmal" ob alles korrekt verknüpft wurde.



Gruß Kai
SUMAFA Online Marketing Lösungen | G+ Kai de Wals | Google Partner | Google Advertising Professional


Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo Serkan,

prüfe bitte das Zusammenspiel Produkt-ID, Produktbezeichnung und Transaktions-ID.
Unter "transactionProducts" in deinem Beispiel sind die Felder des Produktnamens und der Kategorie nicht mit Werten befüllt. Ich gehe davon aus, dass die Werte nicht an den Tag-Manager bzw. an Analytics übergeben werden. Google Analytics kann daher anhand der "transactionID" und "transactionTotal" dir in den Berichten nur den Umsatz je Transaktion anzeigen.

Beste Grüße aus Köln,
Sascha

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 4
Rang 5

Hallo Kai,

 

das <script> ist drin. Ist jetzt nur beim Copy-Paste verloren gegangen. Mein Fehler..

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 5
Rang 5

Hallo Sascha,

 

die Werte für Produktname und Kategorie sind ja eigentlich drin. 

 

"transactionProducts":[{

"sku":"328",
"name":"product name",
"category":"kategorie 1",
"price": 1.0

}]

 

Product name und Kategorie 1 sind jetzt beispielhaft drin. Das Ganze ist ein Testkauf um die Funktionalität des E-Commerce Trackings zu überprüfen.

 

Die Kategorien heissen eigentlich Cleaning, Moving und Combined. Das wird mir ja aber auch ausgegeben.

Hier auch der Screenshot unter dem Tab "Produktkategorie". Die Felder sind also doch mit Werten befüllt.

http://take.ms/HxzcV

 

Die einzelnen Produktnamen erscheinen ebenfalls in der Liste. Es handelt sich hierbei um Partner, die dem Kunden eine individuelle Offerte für eine Dienstleistung erstellen. Nachdem der Kunde sich für einen Anbieter entscheidet, wird halt eine Rechnung erstellt.

 

Jedem Dienstleister (also Produkt) wurde eine SKU zugeteilt.

 

Ich hatte eher die Befürchtung, dass etwas mit "Price": nicht stimmt. Aber es ist der selbe Code wie in TransactionTotal um den dynamischen Wert der Rechnung zu übergeben.  Und der TransactionTotal wird ja als Gesamtumsatz an Analtics übergeben.

 

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 8
# 6
Rang 8
Hallo Serkan,

das sieht alles schon sehr gut aus. Der Preis wird richtig übergeben. Jedenfalls ist es richtig aufgesetzt. Prüfe doch bitte, ob es an der (Produkt-)Menge liegen kann. Übergebt ihr einen Wert für 'quantity'? Der Umsatz kann nur ermittelt werden, wenn der Produktpreis und die Menge einer Produkte-ID, sei sie auch 1, übergeben werden.

Die erforderlichen Variablen findest du unter https://support.google.com/tagmanager/answer/6106097?hl=de.

Beste Grüße,
Sascha

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Rang 5
# 7
Rang 5

Hallo Sascha,

 

habe mich da wohl verlesen. Habe es als "optional" gelesen. Da wir sowieso pro Rechnung sowieso nur eine Dienstleistung (Produkt) verkaufen, habe ich es ausgelassen.

 

Ich werde mal dem Webenwtickler mitteilen, "quantity": 1  unter transactionProducts noch in den Code einzubauen. Mal schauen, ob es dann klappt. Werde es dann auch hier im Forum teilen.

 

Vielen Dank!

 

LG

Serkan

Betreff: Keine Produktumsätze im E-Commerce Tracking

Top Beitragender
# 8
Top Beitragender

Hallo Serkan,

 

wie Sascha schon erwähnt hat, braucht ihr natürlich die Anzahl der Verkäufe in den Daten.

 

Ihr solltet generell auch sauberer mit dem Scripting arbeiten - d.h. genau die Syntax verwenden, die Google hier vorgibt: ohne "push" und mit den eckigen Klammern, einfache Anführungszeichen statt doppelte, Unterscheidung von Währungen (immer 2 Stellen hinter dem Dezimalpunkt) und reiner Anzahl (Integers), nicht mit dem Weglassen von Leerzeichen experimentieren etc. Das kann alles mal gutgehen. Wenn aber nicht, dann kann es auch an solchen Kleinigkeiten liegen ...

 

Viele Grüße, Christoph