Zurzeit sind 167 Mitglieder online.
Zurzeit sind 167 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

QF Auswertung

Rang 11
# 1
Rang 11

 

Hallo ,

 

ich würde sagen Klickrate ist Quatsch, da Display , deswegen kann es nur C sein , oder ?

 

 Der Qualitätsfaktor  für eine Anzeige im Google-Display-Netzwerk wird ausgewertet durch

 

a.)   die Klickrate sämtlicher Keywords im Konto sowie die Relevanz des Anzeigentextes und der Keywords für die Zielseite des Werbetreibenden.

b.)   Die Klickrate der Anzeige sowie die Relevanz der Anzeige und Keywords für die Website des Publishers

c.8)    Den Qualitätsfaktor der Keywords sämtlicher Kampagnen und Anzeigengruppen

d.5 )   Den Qualitätsfaktor sämtlicher Kampagnen und regionale Ausrichtungseinstellungen

 

VG

 

Totti

3 Expertenantwort(en)verified_user
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Tootti, der CTR ist das Basis-Messinstrument für die Qual...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

 

Totti, der CTR ist das Basis-Messinstrument für die Qualität von Anzeigen für Google. Darüber können Anzeigen mit gleicher Ausrichtung (u.a. Keyword) miteinander verglichen und bewertet werden. Dadurch erscheint es logisch, dass eine Anzeige mit CTR 10% attraktiver (und zielgerichteter) erscheint als eine mit CTR 1%.

 

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Hallo Totti,   CTR ist auch im Display Netzwerk nicht Qua...

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hallo Totti,

 

CTR ist auch im Display Netzwerk nicht Quatsch, siehe:

https://support.google.com/adwords/answer/2454010?hl=de

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Kai-de-Wals (Top Beitragender)
September 2015

Tootti, der CTR ist das Basis-Messinstrument für die Qual...

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 3
Top Beitragender

 

Totti, der CTR ist das Basis-Messinstrument für die Qualität von Anzeigen für Google. Darüber können Anzeigen mit gleicher Ausrichtung (u.a. Keyword) miteinander verglichen und bewertet werden. Dadurch erscheint es logisch, dass eine Anzeige mit CTR 10% attraktiver (und zielgerichteter) erscheint als eine mit CTR 1%.

 

 

 

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Auf der SMX München hatten wir gerade einen Vortrag, da h...

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Auf der SMX München hatten wir gerade einen Vortrag, da hat der Referent (von Adobe) durch mathematische Korrelation mit ausreichender Statistik den Anteil der CTR am Qualitätsfaktor auf satte 80% beziffert (jetzt unabhängig von Display-Netzwerk oder nicht).

 

Viele Grüße, Christoph

Hallo,   Danke noch einmal für die Aufklärung   So jetzt...

Rang 11
# 5
Rang 11

Hallo,

 

Danke noch einmal für die Aufklärung

 

So jetzt aber noch einmal , als Antwort a hört sich ja auch nicht schlecht an. Da wir hier

aber von einen Schwerpunkt ,, Das Display " sprechen kann es nur Antwort b sein , oder ?

 

VG

 

Totti

Eigentlich ja, vor allem da im Umkehrschluss der QF einer...

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender

 

Eigentlich ja, vor allem da im Umkehrschluss der QF einer Anzeige nicht auf Basis aller Anzeigengruppen eines ganzen Kontos, o.ä. sein kann. Da schließen sich die anderen Punkte so gesehen schon aus.

Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Hallo e-Sun,   ja danke. Jetzt wo ich den Satz mir noch e...

Rang 11
# 7
Rang 11

Hallo e-Sun,

 

ja danke. Jetzt wo ich den Satz mir noch einmal genau unter die Lupe genommen habe ist das

wirklich so.

 

VG

 

Totti