Zurzeit sind 213 Mitglieder online.
Zurzeit sind 213 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adwords)

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo liebe Community,

 

ich habe eine Verständnisfrage bezüglich der Zahlen zwischen Analytics und AdWords.

 

Ich habe vor ein paar Tagen mein Analytics mit AdWords verknüpft.

Nun sind aber gravierende Unterschiede zu verzeichnis.

 

Bei Analytics steht unter AdWords>Kampagnen dass ich umgerechnet 787 Klicks hatte, aber nur 30 Sitzungen.

Unter Akquisition>Übersicht werden mir 38 paid-search Sitzungen angezeigt.

 

Woher kommen diese gravierende Unterschiede zustande?

Heißt es, dass umgerechnet 750 Klicks auf die Webseite kamen aber unterhalb von 30 Minuten auf der Webseite verlieben sind? Allerdings zeigt mir die Absprungrate unter AdWords>Kampagnen, dass die Absprungrate bei 53% liegt und durchschnittlich3,9 Seiten/Sitzungen stattfanden.

 

Möchte mir jemand diese Unterschiede bitte erläutern? Mann (fröhlich)

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adw

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo,
unter AKQUISITION -> ADWORDS -> KAMPAGNEN siehst Du alle Klicks die über AdWords generiert wurden. Die Anzahl Sitzungen ist niedriger, da jemand doppelt geklickt haben kann. Wenn ich also auf zwei Anzeigen von Dir klicke, erzeuge ich zwei Klicks, aber nur eine Sitzung. Bei Dir ist die Differenzierung aber extrem. Siehst Du in der Spalte UNGÜLTIGE KLICKS eine entsprechende Korrektur? Prüf auch mal die Abrechnung unter Konto, ob hier ungültige Klicks rausgefiltert wurden.
Die Anzahl Sitzungen unter AKQUISITION -> ÜBERSICHT bei "Paid Search" sollte eigentlich nahezu identisch sein . 38 zu 787 klingt merkwürdig. Sicher das da kein Filter oder so gesetzt wurde?
Das mit "unterhalb von 30min" verstehe ich nicht ganz!?



Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adw

Rang 8
# 3
Rang 8
Hallo, erstmal vielen Dank für die Antwort.

Ich habe eine Frage, wo finde ich die Spalte mit ungültige Klicks, bei AdWords oder Analytics?

Betreff: Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adw

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender
In AdWords. Die musst Du eventuell noch hinzufügen, dazu auf SPALTEN -> SPALTEN ANPASSEN klicken und dann unter LEISTUNGEN -> UNGÜLTIGE KLICKS.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein

Betreff: Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adw

Rang 5
# 5
Rang 5
Guten Tag

Ich habe das gleiche Problem. Bei mir liegt der Unterschied bei 1/3, d.h. habe dreimal soviel verrechnete Klicks wie ausgewiesene Kampagnen-Sitzungen. Das mit den ungültigen Klicks habe ich berücksichtigt. Auffällig ist die Anzahl neuer Visits, fast alle sind Returning. Klicke ich selber auf eine Anzeige, wird der Besuch angezeigt und gezählt.

An wen kann ich mich wenden ausserhalb dieses Forums? Vielen Dank für Eure Unterstützung im Voraus.

Betreff: Unterschiede: Klicks und Sitzungen bei Google Analytics (+Adw

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Du musst bei der Nomenklatur aufpassen, damit man keine Begriffe verwechselt. Bei Analytics wird u.a. von Sitzungen gesprochen. Eine Sitzung ist kein Visit. Wobei Systeme wie eTracker teilweise anders definiert sind als Analytics. Beide Systeme parallel eingebunden zeigen unterschiedliche Daten an.
Das Problem der Abweichung ist, dass wenn jemand zweimal klicken sollte, dieser aber eigentlich nur eine Sitzung verursacht. Die Anzahl Sitzungen sollte daher immer niedriger sein, als die Anzahl Klicks. Allerdings zu einem eher unerheblichen Anteil. Das Problem dabei ist aber immer, dass je niedriger das Volumen, desto stärker die "Ausreisser". Wer nur 20 Klicks im Betrachtungszeitraum hat, aber 15 Sitzungen, der hat 25% Abweichungen. Wer aber 40.000 Klicks mit 39.860 Sitzungen hat, bei dem geht der prozentuale Anteil erheblich runter.
Du kannst oben rechts im Konto beim Zahnrad im AdWords-Konto an den Support wenden, aber auch hier oben rechts bei ADWORDS KONTAKTIEREN.
Viele Grüsse, Sönke
Google+Xing | LinkedIn | sunrise design | von Elbstein