Zurzeit sind 414 Mitglieder online.
Zurzeit sind 414 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 8
# 1
Rang 8

Hallo zusammen,

 

bei mehreren meiner Kunden ist es mir nun schon aufgefallen, dass es Unterschiede zwischen in Bezug auf die Werte zwischen Google AdWords und Google Analytics.

 

Für eine Auswertung habe ich die letzten 6 Monate eines Kunden in Google Analytics betrachtet, da er phasenweise AdWords genutzt hat, waren in der Kategorie Akquisition -> Alle Zugriffe -> Channels auch "Paid Search" Besucher registriert.

In Summe waren das 104 Besucher über "Paid Search" (ist ein sehr kleiner Kunde), aber in AdWords sind für den Zeitraum über 250 Klicks verbucht, warum werden die dann nicht in Analytics dargestellt bzw. warum ist die Abweichung so groß?

 

Das größte Problem sehe ich darin, dies dem Kunden zu erläutern (sofern es sich auch mit den Analytics auseinander gesetzt hat), da mir aktuell die Argumente fehlen.

 

 

Vielen Dank schon einmal für eure Hilfe!

 

Gruß, Felix

 

AdWords AgenTurbo | Google Plus

1 Expertenantwort(en)verified_user

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Top Beitragender
# 2
Top Beitragender
Hallo Felix,

Du kuckst Dir zwei verschiedene Messwerte an: Besucher (Personen) und Klicks. Allerdings kann eine Person mehrfach auf eine Anzeige klicken. Sie produziert damit mehrere Klicks, bleibt aber 1 Person.

Hilft Dir das?
Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 8
# 3
Rang 8

Hallo Maren,

vielen Dank für deine Antwort.
D.h. also das im Durchschnitt jede Person die durch AdWords auf die Seite gekommen ist mind. 2x auf die Anzeige geklickt hat.

Habe gerade noch ein paar Artikel dazu gelesen und ich verstehe das auch alles, aber ich hätte nicht gedacht, dass die Differenz so hoch ist.
Ich warte diesbezüglich noch auf eine offizielle Antwort von Google, um auf der sicheren Seite zu sein.

Gruß, Felix

AdWords AgenTurbo | Google Plus

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 7
# 4
Rang 7
Hey Felix,
in Analytics gibt es unter Aquisition/Adowrds/Konten eine Übersicht der Adwords Konten.
Hier stimmen die Werte 1:1 mit dem Adwordskonto überein.
Vielleicht hat er das Adwordskonto unterteilt und es nicht richtig angeschlossen.
Vielleicht arbeitet er noch mit anderem Paid Search Kanälen, wie PSEs oder Affiliates.
Check aber erstmal, ob die Adwords-Konten richtig angeschlossen sind und da die Werte übereinstimmen.

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Top Beitragender
# 5
Top Beitragender
Hallo Felix,

zwei Klicks im Durchschnitt erscheint mir spontan allerdings auch etwas hoch. Aber ich kenne das Produkt nicht und vielleicht ist es eher "beratungsintensives" Thema?

Hast Du Conversions implementiert? Dann kannst Du Dir mal ansehen, wie viele Klicks user machen, bevor sie konvertieren.
In AdWords: Tools -> Attribution -> Path Length
In Analytics: Conversions-> Multi-Channel-Trichter -> Pfädlänge. Achtung: InteraktionsTypen auswählen/"Filtern"

Ich sehe keinen Hinweis auf eine fehlerhafte Anbindung, dann würden keine Daten einlaufen.
Weitere Kanäle ist eine gute Idee, dann wäre allerdings PaidSearch mehr und AdWords weniger.

Grüße
Maren
Find me on: LinkedIn | Xing | maren-ockels.com

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 8
# 6
Rang 8

 

Guten Morgen Maren,

 

es handelt sich um ein Tagungshotel, eine direkte Conversion kann man nicht machen "nur" das Kontaktformular" ausfüllen - jedoch nutzen die meisten die Telefonnummer.

 

Aufgrund einer im Vorfeld sehr komplizierten Situation (sehr viele verschiedene Konten) haben wir die AdWords nicht mit Analytics verbunden - das habe ich jetzt aber gemacht & werde sehen, ob sich die Daten ändern.

 

Nichtsdestotrotz ist bei mir weiterhin ein kleiner Fragezeichen, auch wenn nun unter dem Reiter "AdWords" die Daten mit den Daten aus AdWords übereinstimmen, sagt Analytics ja immer noch eine falsche Summe in der Besucherübersicht unter "Paid Search"Besuchern. Vielleicht wird es tatsächlich so sein, dass ein User im Durchschnitt 2x auf die Anzeige geklickt hat, aber nach wie vor sehe ich das sehr skeptisch...

Viele Grüße, Felix

 

AdWords Agenturbo | Google Plus

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 8
# 7
Rang 8

Ich versuche das Problem mit Bilder etwas zu verdeutlichen.

 

Gerade habe ich auch schon beim AdWords-Support angerufen, auch wenn die Dame bemüht war, konnte Sie mir nicht wirklich eine passende Antwort zu meinem Anliegen geben.

 

In Analytics gehe ich auf den Reiter: Akquisition -> AdWords -> Kampagnen, dort habe ich folgenden Ansicht:

Ansicht Analytics AdWords.JPG

 

Nun wechsel ich (weiterhin gleicher Zeitraum) zum Reiter: Akquisition -> Alle Zugriffe -> Channels und erhalten folgende Ansicht:

Ansicht Analytics Channels.JPG

 

Um Bezug auf die Mehrfachklicker zu nehmen: da über 85% der Sitzungen, neue Sitzungen sind, würde ja, wenn ich das richtig verstehe, die Differenz zwischen den neuen Nutzungen und den AdWords Klicks (in Summe 160 durch 15 User erfolgen...

 

Die Dame von Google meinte, dass die Zählweisen unterschiedlich sind, dass bei Analytics jeder Besucher gezählt wird und bei AdWords jeder Klick.

Aber wenn jemand auf die AdWords klickt, ist er ja auch ein Besucher und wird auch in Analytics erfasst (daher ist es ja auch eine Unterteilung der Channels möglich).

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Viele Grüße, Felix

 

 

AdWords AgenTurbo | Google Plus

Betreff: Unterschiedliche Werte AdWords / Analytics

Rang 7
# 8
Rang 7
Hey Felix,

ich habe mir das ganze bei uns nochmal angeschaut.
Habe allerdings bei dem Adwords die Sitzungen genommen und sie mit den Sitzungen bei Paid Search verglichen. Bei Paid Search hab ich allerdings noch ne sekundäre Dimension "Quelle/Medium" eingestellt, da wir ziemlich viele bezahlte Kanäle besitzen. Hier kann ich mir ganz gut die Werte von google ziehen.
Im hab nun ne Abweichung von weniger als 1% bei den Sitzungen.

Wenn ihr Adwords nicht verknüpft hattet, dann laufen eventuell die Daten auch nciht komplett bei Paid Search ein. Check mal die anderen Channel. Weiß nicht, ob ihr Displaywerbung schaltet. Die läuft ja unter dem Channel Display und wird auch normal bei Adwords mit reingezählt.