Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Zurzeit sind 281 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten

Unverständliche Daten bei Segmentierung

Rang 5
# 1
Rang 5

Liebes Forum,

 

Ich habe gestern eine E-Mail Kampagne mit folgenden 3 Begriffen erstellt und ausgeschickt:

 

medium = email

name = ggu30

source = ggu30

 

Nun, wollte ich mir die Werte dieses Segmentes genauer anschauen und dabei komme ich auf generell schlüssige Zahlen, jedoch werden mir auch Sessions, die anscheinend diese Werte beeinhalten, von vor über 20 Tagen angezeigt. Dies ist aus meiner Sicht nicht möglich, da es zu der Zeit noch keine E-Mail Kampagne gab.

Würde mich über Hinweise, die mir dieses Phänomen erklären, sehr freuen! :-)

 

LG

Sebastian

1 Expertenantwort(en)verified_user

Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sebastian W
Juli 2016

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hi Sebastian,

 

Ich habe eine Idee, was es sein könnte:

 

Deine Segmentierung bezieht sich auf Nutzer, die über Quellen mit den angegebenen Merkmalen auf Deine Seite gekommen sind. Das schließt aber nicht aus, dass dieser Nutzer vor dem Email-Versand schon einmal auf Deiner Seite war. In diesem Fall würden Dir - nach meiner Vermutung - in Google Analytics auch die Sessions dieser Nutzer angezeigt werden, bevor sie auf den Link in der Email geklickt haben.

 

Wenn Du bei der Segmentdefinition "Filter Sessions" statt "Filter Users" auswählst, müsste dieser Effekt - wenn ich richtig liege - verschwinden.

 

Schöne Grüße

Christian

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

[ Bearbeitet ]
Top Beitragender
# 2
Top Beitragender

Hi Sebastian,

könntest Du einmal die Definition des Segmentes posten? Am liebsten als Screenshot.

Schöne Grüße
Christian

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

Rang 5
# 3
Rang 5

 

Meintest du folgende Defintionen?

 

http://take.ms/A42ta

 

Danke für die zügige Antwort!

 

 

 

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Sebastian W
Juli 2016

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

Top Beitragender
# 4
Top Beitragender

Hi Sebastian,

 

Ich habe eine Idee, was es sein könnte:

 

Deine Segmentierung bezieht sich auf Nutzer, die über Quellen mit den angegebenen Merkmalen auf Deine Seite gekommen sind. Das schließt aber nicht aus, dass dieser Nutzer vor dem Email-Versand schon einmal auf Deiner Seite war. In diesem Fall würden Dir - nach meiner Vermutung - in Google Analytics auch die Sessions dieser Nutzer angezeigt werden, bevor sie auf den Link in der Email geklickt haben.

 

Wenn Du bei der Segmentdefinition "Filter Sessions" statt "Filter Users" auswählst, müsste dieser Effekt - wenn ich richtig liege - verschwinden.

 

Schöne Grüße

Christian

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

Rang 5
# 5
Rang 5
Hey Christian,

Deine Idee hat genau gepasst, hab es gleich geändert und nun sehe ich die Daten, so wie ich es gehofft habe.

Vielen, vielen Dank! :-)

Liebe Grüße
Sebastian

Betreff: Unverständliche Daten bei Segmentierung

Top Beitragender
# 6
Top Beitragender
Wunderbar, freue mich, dass das die Lösung war.

Schöne Grüße
Christian