Zurzeit sind 364 Mitglieder online.
Zurzeit sind 364 Mitglieder online.
Fragen zum Thema Berichte, Personalisierung, Dashboards, Scheduling, Echtzeit. Fragen zu Zielgruppen, Interessen, Demographie, Technologie, Provider? Fragen zum Thema Verhalten, Content, Pfade, Seiten, Ereignisse, Suche oder Testing? Kontaktiere uns hier.
Anleitung
favorite_border
Antworten
Highlighted

Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 5
# 1
Rang 5

Hallo zusammen,

es geht um die Kennzahl "Durchschnittsmenge" im E-Commerce-Bericht. Es gibt unterschiedliche/widersprüchliche Aussagen, wie diese Zahl berechnet und was sie somit überhaupt angibt.

Es gibt hier im Forum einen Beitrag von 2015 "Berechnung der Durchschnittsmenge" den makato beantwortet hat. Sofern ich makato richtig verstanden habe, gibt die Durchschnittsmenge an, in welcher Stückzahl werden Artikel durchschnittlich gekauft. In den meisten Shops dürfte diese Zahl somit irgendwo bei 1,x liegen. Dies ist auch bei uns im Shop der Fall.

Habe ich das so richtig verstanden?

 

Auf der Seite https://www.luna-park.de/ressourcen/google-analytics-glossar/ gibt es nämlich eine ganz andere Definition dieser Kennzahl. Dort heißt es: 

Durchschnittsmenge = Durchschnittliche Anzahl der verkauften Produkte pro Transaktion

Das ist allerdings etwas völlig anderes!

Was ist nun richtig?

Handelt es sich um die durchschnittliche Stückzahl pro Artikel oder um die durchschnittliche Anzahl der Artikel pro Transaktion??

 

Danke im Voraus und viele Grüße

Thomas

 


Akzeptierte Lösungen
Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thomas P
‎2017-11-13 11:29 Uhr

Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 11
# 4
Rang 11

Die Durchschnittsmenge ergibt sich aus der gesamten Anzahl verkaufter Einheiten eines Artikel geteilt durch die Anzahl einzelner Käufe bzw. Transaktionen.

Beispielrechnung: Du hattest 40 Bestellungen in deinem Shop, dabei wurde der gleiche Artikel insgesamt 60 mal verkauft, dann rechnest du 60/40 = 1,5 und würdest damit auf dein Ergebnis kommen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 11
# 2
Rang 11

Hallo Thomas,

 

es handelt sich um die durchschnittliche Anzahl pro Transaktion:

 

definition-durchschnittsmenge.png

 

Viele Grüße!

Philipp

Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 5
# 3
Rang 5

Hallo Philipp,

 

danke für deine Antwort!
Dann frage ich mich aber, wieso Analytics bei mir als Durchschnittsmenge (auf Jahressicht) 1,5 Ausgibt. Als durchschnittliche Anzahl der verkauften Produkte pro Transaktion stimmt nämlich 1,5 definitiv nicht. Dies müssten nämlich 7 sein. 
Wenn ich allerdings rechne, wie viele Stücke pro Artikel durchschnittlich gekauft werden, komme ich tatsächlich auf 1,5.

Könnte sein, dass ich was falsches an Analytics übergebe?

 

Viele Grüße

Thomas

Als beste Antwort markiert.
Lösung
Akzeptiert von Themenautor Thomas P
‎2017-11-13 11:29 Uhr

Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 11
# 4
Rang 11

Die Durchschnittsmenge ergibt sich aus der gesamten Anzahl verkaufter Einheiten eines Artikel geteilt durch die Anzahl einzelner Käufe bzw. Transaktionen.

Beispielrechnung: Du hattest 40 Bestellungen in deinem Shop, dabei wurde der gleiche Artikel insgesamt 60 mal verkauft, dann rechnest du 60/40 = 1,5 und würdest damit auf dein Ergebnis kommen.

Was gibt die Kennzahl "Durchschnittsmenge" an?

Rang 5
# 5
Rang 5

OK, danke für die Erklärung!

Ich finde, Google kommuniziert es etwas missverständlich. Habe die Erfahrung gemacht, dass die "Durchschnittsmenge" fälschlicherweise oft für die durchschnittliche Warenkorbgröße (Gesamtanzahl aller Artikel pro Warenkorb) gehalten wird, was dann zu weiteren Missverständnissen führt.